Schaeden beim Trockenbau-wer ist verantwortlich?

Diskutiere Schaeden beim Trockenbau-wer ist verantwortlich? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Spezialisten, ich habe ein kleines Problem mit der Frage " wer muss die Schaeden ausbessern". Die Lage ist folgende: Wir haben einen...

  1. #1 diegodierks, 06.09.2020
    diegodierks

    diegodierks

    Dabei seit:
    16.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arq.
    Ort:
    la paz
    Hallo liebe Spezialisten,
    ich habe ein kleines Problem mit der Frage " wer muss die Schaeden ausbessern".
    Die Lage ist folgende:
    Wir haben einen Streit zwischen den Malern (das sind wir :) ) und den Trockenbauern bezueglich der schlechten ausfuehrung des Trockenbaus. Da sind z.B. Druckstellen in der Gipsplatte, schlechte verspachtelung u.s.w. (ich haenge zum besseren Verstaendniss Fotos an).
    So, der Maler will das nicht ausbessern und sagt, dass dies der Trockenbauer machen soll und umgekehrt.
    Was ich gerne von euch wissen moechte ist, wie regelt sich das bei euch? Es gibt doch sicherlich etwas was bestimmt wer was machen muss, damit solche Streitigkeiten aus der Welt geschafft werden.
    Gruss
    Diego
     

    Anhänge:

  2. #2 BergBauBerater, 06.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2020
    BergBauBerater

    BergBauBerater

    Dabei seit:
    01.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    ...den Letzten beißen die Hunde, außer bei verdeckten Mängeln.
    Was für eine Oberflächenqualität ist vereinbart ( Q1-Q4?) und ab wo soll der Maler anfangen... Dann ab da läuft die Zahl-Uhr. Oder fleißig Nachträge ankündigen und mit dem Bauher/der Bauleitung reden.
     
  3. Mok

    Mok
    Moderator

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    238
    Beruf:
    Ingenieurgeologe
    Ist doch eigentlich ganz einfach, der Trockenbauer hat zu liefern, was bestellt wurde. Wenn das Trockenbau ohne Druckstellen und mit ordentlicher Verspachtelung ist, dann ist das ein Mangel. Ihr seid das Nachfolgegewerk und habt die Vorgewerke zu prüfen. Ihr habt einen (ggf. vermeintlichen) Mangel erkannt, also hebt ihr die Hand und zeigt das vor dem ersten Pinselstrich dem AG an. Der AG hat sich darum zu kümmern, dass der Trockenbauer nachbessert oder er hat zu bestätigen, dass er das Gewerk so abgenommen hat und ihr das machen sollt, wofür ihr bezahlt werdet.
     
    Manufact gefällt das.
  4. #4 Fred Astair, 06.09.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Gibt es. Dieses geheimnisvolle Etwas nennt sich Vertrag und regelt genau, wer was und wie zu liefern hat.
     
    Manufact gefällt das.
  5. #5 Manufact, 06.09.2020
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    955
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    @Fred Astair : warum so aggresiv?
    Das ist eine erfahrene Malerfirma: Die kennt sich doch aus.
    Ahhm: wenn der "Hausherr " das selbst erledigen will
    :Dann -ja aber nur dann ... - muss er jetzt genau in den - sicherlich vorhandenen schriftlichen Vertrag - gucken - um Klarheit zu haben!
     
  6. #6 diegodierks, 06.09.2020
    diegodierks

    diegodierks

    Dabei seit:
    16.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arq.
    Ort:
    la paz
    Danke fuer deinen Komentar, auch wenn er nicht hilfreich war. Wir sind in der Tat eine erfahrene Malerfirma, nur gibt es den Trockenbau bei uns erst seit kurzem. Deshal habe ich auch versucht Hilfe bei erfahrerenen Malern zu bekommen- wo du offensichtlich nicht dazu gehoerst. :)
     
  7. #7 Manufact, 06.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2020
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    955
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Nee - wir wissen was bei Aufträgen beachtet werden muss: Du offenbar nicht.
    Als "Malerfirma" musst Du ja einen Meister haben: DER!!!! muss die Übergänge etc. wissen.

    Als eventuell "Neue" Trockenbaufirma: Schämt Euch!

    Als "Hausmeisterfirma" natürlich nicht....

    Nochmal:
    In DEINEM Vertrag-Werk - welches DU verfasst hast, stehen die exakten Bedingungen...
    Dazu gehört natürlich auch eine VORHERIGE Besichtigung ....

    Ansonsten:
    Schriftliche Bedenkenanmeldung.
     
  8. #8 diegodierks, 06.09.2020
    diegodierks

    diegodierks

    Dabei seit:
    16.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arq.
    Ort:
    la paz
    Du bist ja ein ganz aufgeweckter! Unser Firmensitz ist La Paz- Bolivien. Ich weiss, dass ihr Bayern glaubt, dass eure Regeln ueberall gelten- aber dem ist nicht so. Ihr seid halt nur gut im Fussball :) Aber trotzdem vielen Dank fuer die lustigen Zeilen- auch wenn ich sie eher bloed fand.
     
  9. #9 Manufact, 06.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2020
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    955
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Na dann!
    Weniger Koks schnüffeln und halbwegs gute Arbeit abliefern.
    Wat in Boli gefordert ist : Dat ist EURE !!!!! Angelegenheit!!.
    Wenn das in Boli Standard ist: WIr wandern ALLE nach Boli aus!
    Das ist keine - irgendwie - Arbeit:
    So ein Pfusch würde sogar in Nirgendwo-Kurdistan zu Ohrfeigen führen!!

    Anscheinend ist sogar eine Wasserwaage eher "Diskussionsbasis" als - wie im piefkigen Deutschland - UNTERSTE!! Diskussionsbasis.

    Ansonsten:
    Einfache Orientierung an Q1- bis Q4 in dummen Deutschland.

    (Kleine Nebenbenbeimerkung: Alle meine Leute sind "Nix-Deutsche".
    Und ja: ich liebe Cevapici, Gyros und Kaku Pnakka...
     
  10. #10 diegodierks, 06.09.2020
    diegodierks

    diegodierks

    Dabei seit:
    16.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arq.
    Ort:
    la paz
    Na das ist doch genau die Antwort welche ich erwartet hatte! Du bist eine grosse Hilfe gewesen. Und uebrigens heisst es "iM dummen Deutschland"
     
  11. #11 Manufact, 06.09.2020
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    955
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Denke ich mir!
    Nix wissen - nix können - und NEUEN Zweig aufmachen.
    Und dann nicht IM Land nachfragen !!

    Das ist ABSOLUT genial!!
     
  12. #12 Fred Astair, 06.09.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Nach etlichen Post kommt raus: Ups, das sind wir auch.

    Also handfester Familienkrach in Bolivien und wir blöden Deutschen sollen von Pfuschern zu Pfuschern Schiedsrichtern?
    Was bist Du denn für ein Proll? Hältst alle wichtigen Informationen zurück und wirst unverschämt.
     
    Alex88 und Manufact gefällt das.
  13. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.586
    Zustimmungen:
    1.228
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Warum fragst du dann nach unseren Regeln?
    Für mich ist das reinster Pfusch
     
    Manufact gefällt das.
  14. #14 diegodierks, 06.09.2020
    diegodierks

    diegodierks

    Dabei seit:
    16.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arq.
    Ort:
    la paz
    Weil wir hier dafuer keine Regeln haben- leider. Und ich wollte wissen, wie man meiner Frage entnehmen konnte, wie sich so etwas in Deutschland regelt. Ich hatte die Hoffnung mit einer Expertenantwort mein Problem entschaerfen zu koennen.
     
  15. #15 Fabian Weber, 06.09.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.203
    Zustimmungen:
    3.407
    diegodierks gefällt das.
  16. #16 diegodierks, 06.09.2020
    diegodierks

    diegodierks

    Dabei seit:
    16.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arq.
    Ort:
    la paz
    "Also handfester Familienkrach in Bolivien und wir blöden Deutschen sollen von Pfuschern zu Pfuschern Schiedsrichtern?" Weiss nicht was du hiermit meinst.
    "Was bist Du denn für ein Proll?" Proll- Prolet?? Nein, ich bin Architekt. Aber du als Eintaenzer der Fischbratkueche kennst wahrscheinlich nicht den Unterschied.
    "Hältst alle wichtigen Informationen zurück und wirst unverschämt." Auch hier kann ich deinen Bloedsinn nicht nachvollziehen. Welche Infos wurden zurueckgehelten? Das wir in Bolivien sind??? Ist doch vollkommen Irrelevant, da die Frage sich doch darauf bezog, wie ihr so etwas in Deutschland regelt.
    Und unverschaemt finde ich nur deine unqualifizierten Antworten.
     
  17. #17 diegodierks, 06.09.2020
    diegodierks

    diegodierks

    Dabei seit:
    16.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arq.
    Ort:
    la paz
  18. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    1.663
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
  19. Mok

    Mok
    Moderator

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    238
    Beruf:
    Ingenieurgeologe
    und ich klick auch noch drauf ... :mauer
     
Thema:

Schaeden beim Trockenbau-wer ist verantwortlich?

Die Seite wird geladen...

Schaeden beim Trockenbau-wer ist verantwortlich? - Ähnliche Themen

  1. HILFE - Ganze Treppe neu wegen kleinem Schaden ??

    HILFE - Ganze Treppe neu wegen kleinem Schaden ??: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  2. Kann Tresorwandverankerung zu Schaden am Boden/FBH führen?

    Kann Tresorwandverankerung zu Schaden am Boden/FBH führen?: Hallo! Ich habe in einem EFH im OG einen kleinen Tresor auf dem Parkettboden mit FBH platziert. Den Tresor habe ich mit zwei Schrauben und...
  3. Schaden im Lichtschacht

    Schaden im Lichtschacht: Vor 5 Jahren haben wir das Haus gekauft, gestern stand ich am Lichtschacht im Garten auf einem der Steine. Dabei fiel er plötzlich um. Ist...
  4. 15 Jahre leerstand - welche Schäden kann das machen?

    15 Jahre leerstand - welche Schäden kann das machen?: Liebes Forum, Da ich im Internet nicht fündig geworden bin, hoffe ich hier auf ein paar hilfreiche Denkanstöße! Mein Mann und ich haben uns in...
  5. Dachbalken mit Schäden? Einschätzung?

    Dachbalken mit Schäden? Einschätzung?: Hallo liebes Forum! Sorry, habe mich gerade hierfür angemeldet und sonst noch nicht beigetragen. Ich hoffe das ist ok so... Wir stehen kurz davor...