Schätzung: 7qm² Bad Neu

Diskutiere Schätzung: 7qm² Bad Neu im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich würde gern eine Ein-/Schätzung von Euch haben bezüglich meines Vorhabens ein Bad komplett zu erneuern. Hier die Eckdaten:...

  1. IceWomen

    IceWomen

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Hessen
    Hallo zusammen,

    ich würde gern eine Ein-/Schätzung von Euch haben bezüglich meines Vorhabens ein Bad komplett zu erneuern.
    Hier die Eckdaten:
    7qm² Bad bis unter die Decke gefliest - komplett raus
    Badewanne & Dusche& WC & Waschtisch -raus
    Holzdecke - raus
    es liegt Fussbodenheizung
    Tageslichtbad

    Was würde es mich ca. kosten wenn ich die oben genannten Punkte raushauen und entsorgen lasse ?
    Was würde mich die Neuverlegung der Fliesen mit Dusche ( Bodenablauf im Boden keine Duschwanne ) ca. kosten ( Arbeitsstunden )/ welche Zeit wird ca. benötigt ?
    Im neuen Bad sollen die Fliesen nicht mehr bis unter die Decke gehen/ höhe von Spülung WC.

    Vorab vielen Dank für eure Hilfe.

    Lieben Gruß
    IceWomen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Erdferkel, 2. August 2010
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Eisfrau,
    wenn Du hier mal ein bisschen gestöbert hättest, dann wüßtest Du, daß jetzt der allseits beliebte Autovergleich kommt:
    Was kostet es wenn ich meinen Audi/Opel/Benz/VW verschrotten lasse und dafür einen neuen kaufe: vier Räder, Farbe grün.

    Bzw. kommen auch gerne sehr konkrete Summen und Du kannst Dir eine raussuchen...

    Deine Frage übersteigt die Möglichkeiten eines Forums.

    Laß Dir von ortsansässigen Handwerkern Angebote machen, die Du aber höchstwahrscheinlich nicht wirklich vergleichen kannst. Die hiesigen Architekten drängen daher gerne auf eine ordentliche und unabhängige Planung, dann können die Anbieter nichts "vergessen" und Du weißt schon vorher, was Du hinterher bekommst.

    Gruß,
    Erdferkel

    PS: ich werfe mal 14.852,83 Euro in den Raum
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    [​IMG]

    Ich kenne Badezimmer die wurden für unter 10T€ saniert, und andere, da reichten 50T€ nicht aus.

    Gruß
    Ralf
     
  5. IceWomen

    IceWomen

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Hessen
    Ich habe mich mit der Aussage : was kostet...... sicher nicht gerade geschickt ausgedrückt.
    Es geht hier hauptsächlich um die Frage: mit welchem Zeitaufwand ich rechnen muß. Da ich nicht täglich ein Bad sanieren lasse, würde ich gern eure Erfahrung nutzen um einen Zeitplan zu erstellen.
    Durch die evt. benötigte Zeit, kann ich auf Grund der Stundenlöhne mir ein grobes Raster stecken.
    Material kann ich berechnen aber den Zeitfaktor nicht.
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Richtich!
    Warum meinst Du nun, daß Dir jemand das Zauberstück bringen könnte?

    Gruß Lukas
     
  7. IceWomen

    IceWomen

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Hessen
    Weil sicher der ein oder andere hier, solche Arbeiten macht und auch eine Einschätzung treffen könnte.
    Wenn ich einen Bauern frage was mich die Badsanierung kostet, könnte ich verstehen das er mit den Achseln zuckt.
    Wenn ich in einem solchen Forum diese Frage stelle, kann ich mir vorstelllen das sich jemand meiner Frage annimmt und versucht mir weiterzuhelfen.
     
  8. #7 Erdferkel, 2. August 2010
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Eisfrauen (gerade bemerkt, wieviele seid Ihr?),

    nochmal - das hängt von so vielen Faktoren ab, daß kann man auf die Entfernung nicht befriedigend beantworten.

    Kein Mensch hier kennt Deinen Geschmack, Dein Budget, die örtlichen Gegebenheiten, den Grundriss, die Lage der Anschlüsse (Wasser, Abwasser, Elektro), Deine Sonderwünsche und und und

    Keine Chance, hier eine einigermaßen seriöse Schätzung hinzubekommen.

    Gruß,
    Erdferkel
     
  9. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Da mir Erdferkels Preis etwas niedrig erscheint werf ich mal 200 Stunden in den Ring. Was hats nun genutzt? Nix! :p

    Gruß Lukas
     
  10. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ha!

    Es fällt mir doch ne kauffrauensverständliche Erklärung ein.

    Was kostet ne Flasche Milch?

    :winken
     
  11. IceWomen

    IceWomen

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Hessen
    Danke Erdferkel, wenn man keine Einschätzung in Bezug auf Zeit für Verlegung der Fliesen treffen kann- dann muß ich wohl damit leben.
    Somit macht es dann wohl auch keinen Sinn, wenn ich einen Fliesenleger nach seiner Einschätzung frage.
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Doch, das wäre sinnvoll, aber nur zu den Fliesen fragen. Was ist aber mit Dusche, Waschbecken, WC usw. usw.?
    Das gibt´s auch nicht gratis.

    Gruß
    Ralf
     
  13. #12 Gast943916, 2. August 2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    nein, weil er ausser der Grundfläche keine verwertbaren Angaben hat.
    Seh es mal so: es gibt Fliesen für 10,-E/m² und für 100,-E/m², es gibt Armaturen für 19,95 E und es gibt vergoldete,
    du hast 2 Möglichkeiten: entweder du gehst zu einem Badkomplettanbieter, suchst dir deine Komponenten aus und erhälst einen Festpreis oder du suchst einen Archi der versch. Angebote einholt und vergleicht.
     
  14. IceWomen

    IceWomen

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Hessen
    Ich hatte nach dem Zeitfaktor gefragt. Das ich das Material von niemanden hier berechnet bekommen kann, ist logisch.
     
  15. #14 Ralf Dühlmeyer, 2. August 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Frage an die Kauffrau(en):

    Warum kosten Brötchen mal 20 un mal 50 Ct. Warum kostet ein Raider (oder Twix oder was) nicht in ganz D das gleiche, wo es doch das selbe ist?
    Warum gibts den Sekt bei Aldi 30 % günstiger, nur weil Aldi und nicht Mufflon-Rotwild draufsteht?

    Und warum kostet ein 7 m² Bad mal 200, mal 50 und 500 Stunden Arbeit.
    Und für welchen Preis kauft frau diese Arbeit ein?
    Und ist billige Arbeit genauso schnell wie teure.
    Oder ist Raider jetzt doch wieder Twix. Oder umgekehrt?
     
  16. IceWomen

    IceWomen

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Hessen
    Sehr bedauerlich wenn man einen Neuling derart verschaukeln möchte.
     
  17. #16 Gast943916, 2. August 2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    niemand will dich verschaukeln, wir wollen dir nur verdeutlichen, dass es zig Möglichkeiten gibt ein Bad zu renovieren und dass jedes Bad individuell ist, daher die vielen verschieden Preise
     
  18. #17 Erdferkel, 2. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2010
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Also nicht daß Du jetzt denkst, hier hätten alle einen Heidenspaß daran Baulaien zu veräppeln und mit Infos hinterm Berg zu halten.

    Die Jungs und Mädels hier im Forum freuen sich ernsthaft über jeden Beitrag, mit dem jemand schlau & glücklich gemacht wurde. Aber bei Dir geht´s nicht, ehrlich!

    Nachtrag: ups, da hast Du es schon gedacht, ich war zu langsam
     
  19. #18 Ralf Dühlmeyer, 2. August 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Sorry - hier wird niemand "verschaukelt". :motz
    Diese Aussagen sollen Ihnen die Unmöglichkeit Ihrer Anfrage vor Augen führen

    Können Sie mir die die o.a. Phänomene erklären?
    Und diese Erklärung dürfen Sie dann aufs Baugewerbe übertragen. Warum sollte es hier anders sein.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo,

    hier soll niemand verschauckelt werden. Aber die Beiträge zeigen doch, dass unter den angegeben Randbedigungen, keine seriösen Aussagen getroffen werden können.:winken
     
  22. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    es ist eher umgekehrt....

    komplettes Material für ein kleines Bad in einfacher guter Ausführung aus dem Sanitärfachhandel, incl Fliesen etc in einfacher Ausführung meinetwegen aus dem Baumarkt rd 1500.- bis 2000 Euro
    Darauf kommt ein Aufschlag durch den Handwerker (u.a wegen Holen, Garantie usw) von... ?
    Montagezeit für alles geschätzt 60-80 Stunden x Stundensatz des Handwerkers.
    OHNE: Demontage und Entsorgung, weil nicht abschätzbar.
    Im schlimmsten Fall sind die Entsorgungswege weit (von der Baustelle zum Auto/Container) und die Wand muss nach dem Fliesenabklopfen neu verputzt werden!
    Ausserdem könnten durchaus noch Maßnahmen an der Elektrik fällig werden...

    Und zu guter Letzt möchtest du vielleicht keine staubfangfreundliche Kante über der letzten Fliesenreihe haben...also dann: Über dem Fliesenspiegel noch mal Putz in gleicher Höhe...(lohnt sich!)

    Vielleicht ist es jetzt etwas klarer warum sowas geplant werden sollte und auch etwas teurer werden kann....
     
Thema:

Schätzung: 7qm² Bad Neu

Die Seite wird geladen...

Schätzung: 7qm² Bad Neu - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  4. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  5. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...