Schallschutz bei Poroton?

Diskutiere Schallschutz bei Poroton? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Ich ziehe Porotonziegel in die engere Wahl für die Außenwand eines neuen Mehrfamilienhauses, bin aber noch unentschieden. Schallschutz ist ja...

  1. #1 Detlev1969, 4. Mai 2014
    Detlev1969

    Detlev1969

    Dabei seit:
    2. Mai 2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Naturwissenschaftler
    Ort:
    Hamburg
    Ich ziehe Porotonziegel in die engere Wahl für die Außenwand eines neuen Mehrfamilienhauses, bin aber noch unentschieden.

    Schallschutz ist ja keine Stärke der T7 oder T8-Ziegel, gleichwohl sind Wandstärken wie die angedachten 42.5 cm natürlich schon recht dick. Hat jemand Erfahrung, wie relevant Schallschutz-Überlegungen bei solchen Wandstärken sind?

    Bringt eine Verblendung mit Vollklinker schallschutzmäßig etwa?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GWeberJ, 4. Mai 2014
    GWeberJ

    GWeberJ

    Dabei seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Jena
    Baust du eine Burg?

    Zumindest bei dem Holz-Fertighaus meiner Mutter war der Unterschied duch die Klinkerfassade beindruckend. Aber das ist sicher ein Extembeispiel.

    Bei einem MFH sitzen die meisten (störenden) Schallquellen wohl eher hinter der schützenden Außenwand als davor. Und wenn du große Fensterflächen planst, dann sind die auch eher ein Einfallstor für Lärm als die Hauswand.
     
  4. #3 bausbanderu, 14. November 2015
    bausbanderu

    bausbanderu

    Dabei seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo,
    wir haben mit Poroton T9 ungefüllt 36,5 cm gebaut. Mittlerweile weiß ich, warum die Hersteller keine Werte zum Schallschutz für diesen Stein angeben. Der liegt nämlich weit unter dem, was man erwarten würde. Die Tabellen, die auf der Masse basieren gelten nicht für so leichte Steine. Lieber zu gefüllten Poroton greifen, dort werden Werte angegeben (um die 46 dB). Der Schallschutz der ungefüllten Steine ist so schlecht, das die Schwachstelle nicht mehr die Fenster sind. Messwerte kann ich leider nicht liefern, schätze aber das der Wert unter 30 dB liegt.
     
Thema:

Schallschutz bei Poroton?

Die Seite wird geladen...

Schallschutz bei Poroton? - Ähnliche Themen

  1. Haustrennwand Sanieren Schallschutz

    Haustrennwand Sanieren Schallschutz: Hi an alle:winken Ich habe mir eine Doppelhaushälfte Siedlerhaus Bj.1956 vollunterkellert gekauft und festgestellt dass dieses sehr Hellhörig...
  2. Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage

    Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage: Der Baustoffhändler meinte Klebe und Amierungsmörtel oder LM21 oder egal..........google sagt Fassadenleichtputz Was sagen die Leute vom Fach...
  3. Schallschutz - Außenwand

    Schallschutz - Außenwand: Hallo, wir haben ein Problem mit der Schallübertragung über die Fassade / Außenwand. Wir wohnen an einer stärker befahrenen Straße und man hört...
  4. Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau

    Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  5. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...