Schallschutz der Wasserleitungen

Diskutiere Schallschutz der Wasserleitungen im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, was kann man alles tun, um das Rauschen der Wasserleitungen zu beseitigen? Grund: Wir haben ein Haus gekauft. Neben dem Bad...

  1. Caberra

    Caberra Gast

    Hallo zusammen,

    was kann man alles tun, um das Rauschen der Wasserleitungen zu beseitigen?

    Grund: Wir haben ein Haus gekauft. Neben dem Bad ist direkt eins der Kinderzimmer. Wir werden das Bad sanieren, also auch neue isolierte Wasserleitungen verlegen, was sicherlich zur Geräuschsbeseitigung beitragen wird.
    Gibt es vielleicht zusätzliche Maßnahmen, die ich noch einplanen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wasser oder Abwasserleitungen?

    Bei Wasserleitungen auch die Strömungsverhältnisse beachten. Schallentkopplung wäre das Thema.
    Bei Abwasserleitungen auch mal überlegen, ob man nicht besseres Material einsetzt.
     
  4. #3 Rudolf Rakete, 29. Mai 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Bei Fallrohre gibt es welche mit Schallschutz. Diese würde ich dann bevorzugen zusätzlich darauf achten dass alle Stellen entkoppelt werden (Misselfix)
     
  5. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Richtig Entkoppelt geht nur mit eine Vorwandinstallation. Wichtig die Entkopplung von dem Waschbecken, dieser gibt sehr viel an die Wand ab.
     
  6. #5 Rudolf Rakete, 29. Mai 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Wichtig sind die verlegten Rohre in der Wand und eventuelle UP Mischer in der Dusche und natürlich auch die Wandstärke und Material.
     
Thema:

Schallschutz der Wasserleitungen

Die Seite wird geladen...

Schallschutz der Wasserleitungen - Ähnliche Themen

  1. Schallschutz - Außenwand

    Schallschutz - Außenwand: Hallo, wir haben ein Problem mit der Schallübertragung über die Fassade / Außenwand. Wir wohnen an einer stärker befahrenen Straße und man hört...
  2. Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau

    Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  3. Trinkwasserleitung beschädigt?

    Trinkwasserleitung beschädigt?: Hallo zusammen! Vor ein paar Tagen wurde bei uns ein beschädigtes Abwasserrohr von einem Handwerker (Meisterbetrieb) repariert bzw. getauscht....
  4. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...
  5. Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern

    Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern: Hallo zusammen. Ich war mir nun nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Falls nicht, seht es mir nach, ich war mir nicht...