Schallschutz im Bad bei Schlafzimmer daneben

Diskutiere Schallschutz im Bad bei Schlafzimmer daneben im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, welche Schallschutz-Maßnahmen würde man üblicherweise bei einem 12 m² Bad (freist. EFH, DG, 11,5 er Porotonwände) mit Dusche, WC...

  1. #1 HoisleBauer22, 28.06.2023
    HoisleBauer22

    HoisleBauer22

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    16
    Hallo zusammen,

    welche Schallschutz-Maßnahmen würde man üblicherweise bei einem 12 m² Bad (freist. EFH, DG, 11,5 er Porotonwände) mit Dusche, WC und Badewanne vornehmen, wenn direkt daneben ein Schlafzimmer ist?
    Von meiner Sanitärfirma habe ich empfohlen bekommen, ich solle nur andere Abwasserrohre verbauen lassen für rund 500€ netto. Das kommt mir wenig (zielführend) als Maßnahme vor. Was würdet ihr Experten hier vorschlagen?
     

    Anhänge:

  2. #2 Fridolin77, 28.06.2023
    Fridolin77

    Fridolin77

    Dabei seit:
    29.04.2023
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    88
    Als erste Maßnahme: keine 11,5er Porotonwand! Ist das schon so gebaut?
     
  3. #3 Fridolin77, 28.06.2023
    Fridolin77

    Fridolin77

    Dabei seit:
    29.04.2023
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    88
    Eine Porotonwand in 11,5. RDK unbekannt (also vermutlich 0,9 oder 0,8) ist das schlechteste in Sachen Schallschutz überhaupt. Ein WC an dieser Wand hingegen ist eine der besten Quellen für Luft- und Körperschall. Im Prinzip kann man das WC da oben so nicht nutzen wenn nebenan jemand (ein Kind? wie alt?) schlafen soll.

    Das WC und die Dusche gehört an irgendeine andere Wand geplant und die Wand in KS 2.0 17,5 oder besser ausgeführt. Zur Not auch eine ordentliche Trockenbauständerwand nach Vorgaben des Herstellers.
     
    HoisleBauer22 und Tilo gefällt das.
  4. #4 Fabian Weber, 28.06.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.537
    Zustimmungen:
    5.141
    Mach die Installationswände raumhoch und verschraube den WC-Träger mit dem Trockenbau und nicht hinten an die Wand. Das gleiche gilt für alle Leitungen. Dann noch Silent-PP-Rohr oder ähnlich und Du bist gut dabei.
     
    HoisleBauer22 gefällt das.
  5. #5 Fridolin77, 28.06.2023
    Fridolin77

    Fridolin77

    Dabei seit:
    29.04.2023
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    88
    Dann bleibt noch das Stück Wand wo der Handtuchtrockner eingeplant ist mit 41,6db... Wem's gefällt... Wenn überhaupt dann die Wand vernünftig durchziehen und - mal beim Hersteller schauen - ggf. schwerer Beplanken und den Handtuchtrockner an die Dusche (muss dann dreiseitig geschlossen werden und mal sehen ob dann die Tür noch aufgeht) - oder an die Wand neben der Türe.
     
  6. #6 HoisleBauer22, 29.06.2023
    HoisleBauer22

    HoisleBauer22

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    16
    ja

    RDK ist 0,8 -> sind Wienerberger Plan-T 11,5

    Was hat der Handtuchtrockner mit den 41,6 db zu tun, wenn ich fragen darf?
     
  7. #7 HoisleBauer22, 29.06.2023
    HoisleBauer22

    HoisleBauer22

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    16
    Was hat der Handtuchtrockner mit den 41,6 db zu tun, wenn ich fragen darf?
     
  8. #8 HoisleBauer22, 29.06.2023
    HoisleBauer22

    HoisleBauer22

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    16
    Wie ist da der Zusammenhang? Was würde das bringen? Soll das die Vibrationen auf eine größere Fläche verteilen? Das mit raumhoch geht nicht, denn sonst habe ich keine Ablage für Zeitschriften, eine weitere Klopapierrolle usw.
     
  9. #9 HoisleBauer22, 29.06.2023
    HoisleBauer22

    HoisleBauer22

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    16
    Den wenigen Platz benötige ich für einen Badschrank...
     
  10. #10 Fridolin77, 29.06.2023
    Fridolin77

    Fridolin77

    Dabei seit:
    29.04.2023
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    88
    Also wenn du gar nichts willst, dann gibt es auch nichts zu verbessern.

    Die 11,5er Wand in der gerinstmöglichen Rohdichte hat einen Schalldämmwert von 41,6db laut Datenblatt. Das erfüllt keine Schallschutzanforderung.

    Das so zu planen ist Unfug, wird aber gern gemacht da es keine Vorschriften dazu gibt. Das WC bzw. das ganze Bad könnt ihr so nicht (meiner Erfahrung nach) nutzen wenn da ein Kind eine leichte Schlafphase hat.

    Daher ist die einzige jetzt noch machbare Lösung die Vorsatzschale gut zu konstruieren und raumhoch und über die volle Breite auszuführen.

    Hier wäre das Problem, dass zwar der Rest der Wand (ohne deine Ablage) gut gedämmt ist, aber ein Loch bleibt. Und es zählt "quasi" immer das schwächste Glied der Kette. Also eine Verbesserung in dem 2/3 Bereich bringt nichts (nicht wirklich viel), solange 1/3 noch unverbessert bleibt.

    Wenn man da aber die "Installationswand" durchzieht, bleibt kein Platz für den elektrischen Handtuchtrockner. Eventuell kann der (mit dem Elektriker prüfen, dann ohne Steckdose) über die Badewanne an die Wand zum Treppenhaus?


    Ich habe genau in dieser Konstruktion gewohnt, WC (4m2) neben dem Kinderzimmer hinter 11,5 0,8 Poroton ZWP. Die Spülung ist im Zimmer nebenan "gefühlt" genauso laut wie im WC.

    Zusammengfasst: Der Schallschutz von 11,5er Poroton Innenwänden ist mies, das findet sich hier so auch im Forum.
     
    HoisleBauer22 gefällt das.
  11. #11 Tilo, 30.06.2023
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2023
    Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo
    Man könnte ja auch im Kinderzimmer noch eine KS- oder TB- Wand vorstellen, damit das Töchterchen nicht immer das Gepupse vom Papa hört. Der Schallnebenweg über die Aussenwand und Decke bleibt natürlich.

    Wenn im Haus alle Türen aufstehen, kannste das Thema auch lassen .....
     
  12. #12 driver55, 30.06.2023
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    1.224
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Und Ablagen, Schränkchen gibt’s auch keine, außer dem Unterschrank…
     
  13. #13 Fred Astair, 30.06.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    5.167
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Dusche und WC mit der Badewanne tauschen. Dann passts und die Krümelkekswand durch KS oder TB ersetzen.
     
  14. #14 HoisleBauer22, 01.07.2023
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2023
    HoisleBauer22

    HoisleBauer22

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    16
    Danke für alle Tipps bisher.
    Und wie laut der pupst :-) An Trockenbau mit Diamantplatten im Kizi hatte ich auch gedacht,

    dazu eine bessere Vollspan-Tür für Bad und Kinderzimmer.
    Neben Tür und Badewanne soll ein großer Schrank hin, wir hätten sonst null Möglichkeiten Handtücher und diverse Badsachen sowie Kosmetik zu lagern.
    Da es ein DG ist, haben wir eine Dachschräge, da geht das nicht mehr mit dem Duschen...Die gestrichelte 2m Linie geht durch die Zahl "20".
    Baue mit GU und kann leider daher am geplanten nur minimal etwas verändern. Uns wurde vomn Planer natürlich gesagt: 11,5 Innenwände inkl. beideistigem 1,5 cm Putz sind völlig ausreichend für den Schallschutz! It's complicated...
    Wir sind zudem mitten im Bau, das Sanitärgewerk ist das nächste. Deswegen im Startbeitrag das Angebot mit den 500€.
     
  15. #15 Fred Astair, 01.07.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    5.167
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Das habe ich mir schon gedacht. Das WC passt gut an die Abseitenwand und die Dusche an die Wand zur Treppe.
    Wo ist das Problem?
    Wenn Ihr wirklich mit einem GU baut, seid Ihr Herr des Verfahrens und habt alle Fäden in der Hand.
    Vergiss es. Die Abwassergeräusche sind Euer kleinstes Problem. Die Spülgeräusche, der Klodeckel, Geräusche aus Körperöffnungen, Duschgeräusche etc. werden alles übertönen. Schallschutzrohre sind allenfalls wichtig, wenn die Rohre unten durchs Wohnzimmer gehen.
     
    HoisleBauer22 und driver55 gefällt das.
  16. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo Hoisle..
    Schön das du das Schallschutzproblem erkannt hast. Ein paar Tipps hast du ja jetzt bekommen.
    Was du letztendlich davon umsetzt, ist deine Sache .....
     
  17. #17 HoisleBauer22, 02.07.2023
    HoisleBauer22

    HoisleBauer22

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    16
    Problem ist, dass ich Änderungen (wie Dusche versetzen u.ä.) nur gegen mind. 1000€ Aufwandsgebühr machen kann. Da hat sich der GU fein abgesichert...Im Bad selbst kann ich daher quasi nichts ändern lassen.
    Wenn ich nun die Wand auf Kinderzimmerseite beplanken würde (nach Hausübergabe, versteht sich, sonst zahle ich evtl. die 1000€) - sähe das dann komisch aus, weil die Zarge breiter/tiefer wäre als bei den anderen Türen? Ich muss ja auf beiden Wandseiten der Tür beplanken...
     
  18. #18 Fred Astair, 02.07.2023
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    5.167
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Was willst Du dann hier, wenn Du Dich auf einen solchen Knebelvertrag eingelassen hast?
    Ein Pfund Mitleid abholen? Kannst Du haben. Beim nächsten Haus machst Du es besser.
     
  19. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Die Vertragsklausel interessiert mich jetzt aber !
     
    Fred Astair gefällt das.
  20. #20 HoisleBauer22, 02.07.2023
    HoisleBauer22

    HoisleBauer22

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    16
    Voilà. Musste das unterschreiben.
     

    Anhänge:

Thema:

Schallschutz im Bad bei Schlafzimmer daneben

Die Seite wird geladen...

Schallschutz im Bad bei Schlafzimmer daneben - Ähnliche Themen

  1. Schallschutz Neubau Reihenhaus

    Schallschutz Neubau Reihenhaus: Hallo! Ich bräuchte ein wenig Entscheidungshilfe. Es geht um Lärm im Neubau Eckreihenhaus - 25cm Ziegelwand mit 3cm Dämmung, dann 25cm Wand des...
  2. Zweifel wegen Rohrverlegung/Schallschutz

    Zweifel wegen Rohrverlegung/Schallschutz: Hallo zusammen, habe schon im Bauphysik Forum mein Schallproblem geschildert (Lärm vom Bad oben: Armaturen/Wasserlauf/Wc). Ein Sachverständiger...
  3. Grundriss Bad unter Schlafzimmer Schallschutz

    Grundriss Bad unter Schlafzimmer Schallschutz: Hallo, bedingt durch die individuellen Wünsche bei der Raumplanung hat es sich so ergeben, dass in einem 2 etagigen Massivhaus aus Poroton nun...
  4. Nächträglicher Schallschutz im Wohnzimmer / Schlafzimmer

    Nächträglicher Schallschutz im Wohnzimmer / Schlafzimmer: Hallo, in meinem Zweifamilienhaus will ich in der Einliegerwohnung die Wohnzimmerwand und die Schalfzimmerwand nachträglich schallschutzmäßig...
  5. Schallschutz im Schlafzimmer!????

    Schallschutz im Schlafzimmer!????: Guten Abend. Wir bauen zur Zeit mit Architekten ein großes EFH, einseitig angebaut an ein bestehendes Gebäude. Leider gibt es ein Thema, das...