Schallschutz im Keller "nur Bodenplatte"

Diskutiere Schallschutz im Keller "nur Bodenplatte" im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, hoffentlich bin ich hier mit dem Thread richtig, wo es doch um einen so weit nicht vorhandenen Bodenaufbau geht. Für die...

  1. BauKran

    BauKran

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    hoffentlich bin ich hier mit dem Thread richtig, wo es doch um einen so weit nicht vorhandenen Bodenaufbau geht.

    Für die bestmögliche Dämmung der äußeren Gebäudehülle möchte ich den Keller nur unter der Bodenplatte (20 cm Beton) und außerhalb der Wände (35 cm Beton) dämmen lassen.

    Um im Keller schwere Gegenstände auf Regalen lagern zu können, hohe Kellerwände zu erhalten und kostengünstig zu bauen würde ich gerne den Bodenbeton gut glätten lassen und dann streichen.

    Allerdings frage ich mich, wie sich das ganze auf den Schallschutz auswirkt.

    Würde man es so z.B. im Erdgeschoss und 1. OG hören, wenn jemand im Keller umhergeht?

    :confused:

    Viele Grüße

    Johannes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Johannes,

    Nein.
     
  4. BauKran

    BauKran

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Berni,

    herzlichen Dank für deine schnelle Antwort.

    Darf ich noch eine Anschlussfrage stellen?

    Kann man die Bodenplatte gut glätten und streichen oder sollte man besser in 1, 2 cm Fließestrich oder einen anderen Belag / Spachtelmasse? investieren?

    Viele Grüße

    Johannes
     
  5. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Das kommt darauf an, wen Du damit beauftragst.
    Bei uns in der Ecke kann das sogar eine Maurerfirma. Ist aber die Ausnahme.
    Es gibt aber extra Firmen, die stellen Betonflächen für Industriezwecke her.
    Es gibt auch selbstverlaufende Spachtelmassen, welche als Nutzboden geeignet sind. Du kannst den Beton auch schleifen lassen.
    Und zu guter letzt kann auch ein dünnschichtiger Verbundestrich von etwa 2-3 cm aufgebracht werden.

    Was willst Du denn in die Regale packen?
    Wenn Du keine schwarze Wanne baust, wirst Du höhere Luftfeuchte ohne Abdichtung im Keller haben.
     
  6. BauKran

    BauKran

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Duisburg
    In die Regale sollen Handelswaren jeglicher Art kommen.

    An die Abdichtung habe ich gerade auch schon gedacht. Der Architekt plant keine schwarze Wanne, ich hätte aber gerne eine und werde sie wohl beauftragen lassen, zumindest was die Wände angeht.

    Wird die Bodenplatte nicht normalerweise in der schwarzen Ausführung auf der Platte abgedichtet? Das ginge bei mir ja dann nicht.

    Oder kann man die schwarze Wanne auch gut unter der Bodenplatte erstellen?

    Wenn auch die meisten Güter unempfindlich sein dürften so läge das Problem noch bei den Kartonagen und Kartonverpackungen?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Ich habe von den Kosten und der Herstellung einer schwarzen Wanne keine Ahnung. Da können Dir andere hier aber mehr drüber erzählen.

    Günstiger und einfacher stelle ich mir aber eine Abklebung auf der Bodenplatte vor. Darauf dann einen Estrich auf Trennschicht ausreichend in Festigkeit bzw. in der Dicke auf die zu erwartenden Belastungen dimensioniert.
     
  9. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hallo Baukran,

    "Beruf: EDV" --> wenn Du elektr(on)ische Geräte lagern willst, wirst Du wahrscheinlich Probleme haben. In den Verpackungen sind mit Absicht SilicaGel o.ä. zur Vermeidung/minderung von Feuchtigkeit drin. Manchmal gibt es auch Hinweise dazu in den Bedienungsanleitungen.
    Organische Stoffe und Feuchtigkeit läßt außerdem unerwünschtes Leben erwachen..,

    Gruß
    Frank Martin
     
Thema:

Schallschutz im Keller "nur Bodenplatte"

Die Seite wird geladen...

Schallschutz im Keller "nur Bodenplatte" - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  4. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  5. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...