Schallschutz in Neubau vor Baubegin

Diskutiere Schallschutz in Neubau vor Baubegin im Hilfestellung für Neulinge Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, wie die Stadt/ das Bauamt reagiert wenn die Dezibelwerte am Ende des Hausbaus nicht zufriedenstellend...

  1. #1 domkirch, 30.05.2020
    domkirch

    domkirch

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen, wie die Stadt/ das Bauamt reagiert wenn die Dezibelwerte am Ende des Hausbaus nicht zufriedenstellend sind?

    In unserer Bauvoranfrage steht, dass tagsüber nicht mehr als 40 Dezibel im Raum sein dürfen.

    Die Baufirmen sagen natürlich alle das das kein Problem ist, aber so ohne weiteres darauf verlassen will man sich auch nicht.

    Werden eventuell schon beim Bauantrag die Maßnahmen wie Schallschutzfenster etc. geprüft und berechnet und eine Genehmigung nur dann ausgestellt wenn diese ausreichend sind oder läuft man hier ins offene Messer?

    Vielen Dank,
    Dominik
     
  2. #2 simon84, 30.05.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.407
    Zustimmungen:
    2.341
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Welche Schallbelastung liegt denn vor ? Zum Spaß schreibt das Bauamt das ja nicht rein, also wird schon eine erhöhte Belastung vorliegen die dementsprechende Maßnahmen erfordert. Problem ist das keins, erfordert aber saubere Planung (die nicht bei den Fenstern endet) und kostet mehr. Für die Baufirma (was ist das eigentlich? ein GU?) ist das natürlich kein Problem wenn sie mit Nachträgen ordentlich abkassieren kann.

    Schallschutzplanung deines Bauvorhabens liegt vor ? Oder in welcher Vertragsphase befindet ihr euch gerade ?
     
  3. #3 domkirch, 30.05.2020
    domkirch

    domkirch

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Simon,

    wir befinden uns noch ganz zu Beginn der Planung.
    Das Grundstück liegt in der Nähe von Bahngleisen und laut Lärmkarte im Lärmpegelbereich 5.

    Viele Baufirmen unabhängig ob Massiv oder Fertigbau sagten uns das aufgrund der speziellen Bauweise der Wände im Zusammenspiel mit Schallschutzfenster und zB einer Be/Entlüftungsanlage sie auf den Wert von 40Dezibel kommen würden.
    Dies ist aber nur „Mundpropaganda“.

    Ich frage mich aktuell nur was passiert wenn wir am Ende bei 50 Dezibel landen anstatt 40. Mir persönlich macht das nichts aus aber es kann ja sein, dass das Bauamt das anders sieht und eventuell das Wohnen im Haus verbietet( das Gerücht habe ich tatsächlich mal gehört)..
     
  4. #4 simon84, 30.05.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.407
    Zustimmungen:
    2.341
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    das sagst du jetzt . Lärmpegel V ist schon eine echte Hausnummer. Wenn das Grundstück schon gekauft / vorhanden ist kann man nix machen ansonsten würde ich sagen Finger weg.

    Lärm macht krank und das wird nur mehr nicht weniger.

    schallschutzgutachten nach 4109 sollte auf jeden Fall Vertragsbestandteil sein. Mehrkosten im Vergleich zu „normalen“ Lärmpegel 3 können locker mal 20-30 tausend sein

    mit Fenster kippen ist dann auch nix mehr (nie) also kannst du eigentlich schon fast festverglasung (überspitzt ausgedrückt) einbauen. Bei 75dB draußen kann man sich eh nicht mehr unterhalten. Wie gesagt es kommt nicht nur auf die Fenster an wie du schon schreibst dachdämmung Außenwände Lüftung usw spielt eine große Rolle.

    Schlafzimmer sollten nachts eigentlich 30 dB oder weniger haben.

    würde da ganz genau drauf achten besonders bei Holzbau würde ich mir sehr genau die schalldämmwerte und den Frequenzgang Des wandaufbaus vom Anbieter geben lassen
     
  5. #5 Fabian Weber, 30.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.804
    Zustimmungen:
    2.251
    Festverglasung ist dann wiederum günstiger:)
     
  6. #6 Fabian Weber, 30.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.804
    Zustimmungen:
    2.251
    Schreib doch die geforderten Werte in den Vertrag und lass zur Abnahme eine Schallmessung durchführen.
     
    domkirch gefällt das.
  7. #7 domkirch, 30.05.2020
    domkirch

    domkirch

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    die Lautstärke kommt ja nur zustande wenn ein Zug vorbei fährt. Das ist nicht ständig so.

    @Fabian Weber Die Idee ist gut! Danke dafür :)

    Aber was genau passiert wenn die Werte (warum auch immer) nicht erreicht werden, kann keiner sagen, oder?
    Mir macht dieses Gerücht Sorgen, dass die Stadt das Wohnen im Haus verbieten kann.. da es aber nur ein Gerücht ist und ich im Internet nichts dazu finde, weiß ich nicht wie viel Wert ich darauf legen kann..

    Zudem werden doch bereits im Bauantrag die Maßnahmen zum Schallschutz angegeben und spätestens hier fällt doch dann auf, dass es nicht genügt, oder?
     
  8. #8 Fred Astair, 30.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.977
    Zustimmungen:
    2.001
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Die Schallschutzberechnung rechnet keiner nach und der Stadt ist es egal, ob Du Dich über den Tisch ziehen lässt. Sie will durch ihre Festlegung nur verhindern, dass Du hinterher auf die Stadt oder die Bahn zukommst und von denen Schallschutzmaßnahmen forderst.
    Ich rate Dir dringend: Geh zuruck auf Null. Schreib auf, was Dein Haus alles können soll und geh mit der Liste zu einem freien (nicht bei einer Baufirma angestellten) Architekt, lass Dir das Haus entwerfen und planen und lass alle Parameter in die Verträge einfließen und deren Einhaltung überwachen.
     
  9. #9 Andreas Teich, 30.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.449
    Zustimmungen:
    358
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Festverglasung ist putztechnisch nur im Erdgeschoß sinnvoll,
    sonst mußt du jedesmal zum Fensterputzen auf die Leiter und Staub fällt bei Zügen mehr an.

    Auf jeden Fall die zu erreichenden Werte bei der Auftragsvergabe schriftlich bestätigen lassen.

    Nie die Labor-Rechenwerte verwenden, sondern die bei einer Vor-Ort Messung im Gutachten festgestellten verwenden.
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 simon84, 31.05.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.407
    Zustimmungen:
    2.341
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das mit der festverglasung war nicht wirklich ernst gemeint !

    ich dachte s Bahn ? Also alle 10 Minuten oder ?
    Zug ist natürlich wesentlich entspannter


    Naja kritisch wird es eher wenn du vermieten willst oder verkaufen (musst)
    Niemand wird dich aus deinem eigenen Haus werfen. Wie schon gesagt auch die besten schallschutz Fenster kann man kippen dann ist’s auch vorbei

    wie nah ist das Haus denn an den Gleisen ? Auch an Vibrationen Und elektrische Störungen durch das niedrig Frequenz Netz denken
     
  11. #11 Jo Bauherr, 31.05.2020
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    129
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    OT: (sorry)
    Genau darum geht es! Niemand will+wird am Ende haftbar sein! Nur leider ... der Bauherr ... ... Bei Selbstnutzung allerdings vollkommen egal. Ansonsten ...viel Glück.
    /OT
     
Thema:

Schallschutz in Neubau vor Baubegin

Die Seite wird geladen...

Schallschutz in Neubau vor Baubegin - Ähnliche Themen

  1. Lärmprobleme in Neubau Doppelhaushälfte Baumängel beim Schallschutz?

    Lärmprobleme in Neubau Doppelhaushälfte Baumängel beim Schallschutz?: Hallo zusammen, ich hätte mal einige Fragen zu dem Thema Schallschutz in einer Doppelhaushälfte. Ich habe bereits viel über Lärm Probleme in...
  2. Schallschutz Neubau Mehrfamilienhaus

    Schallschutz Neubau Mehrfamilienhaus: Hallo liebe Community, ich habe Interesse, mir eine Wohnung in einem im Bau befindlichen Mehrfamilienhaus zu kaufen. Das MFH hat insgesamt 6...
  3. Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau

    Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  4. Neubau - 3 fach verglaste Fenster - Schallschutz keine Spur!?!?

    Neubau - 3 fach verglaste Fenster - Schallschutz keine Spur!?!?: Hallo zusammen, nachdem wir nun einige Monate nun in unserem EFH-Neubau wohnen fällt uns auf das zuviel tief Frequentes in unsere Wohnräume von...
  5. Aufbau Aufsparrendämmung in Neubau - Schallschutz

    Aufbau Aufsparrendämmung in Neubau - Schallschutz: Hallo zusammen, ich habe jetzt einiges über das Thema Isolierung mit Aufsparrendämmung (PUR/PIR) und Schalldämmung im Forum gelesen. Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden