Schallschutzvergleich

Diskutiere Schallschutzvergleich im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, kann mir jemand verraten, ob 11,5er Porotonmauerwerk besser oder schlechter schalldämmend ist, als doppelt beplankte Gipskartonwände?...

  1. Thom

    Thom

    Dabei seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    MD
    Hallo,

    kann mir jemand verraten, ob 11,5er Porotonmauerwerk besser oder schlechter schalldämmend ist, als doppelt beplankte Gipskartonwände?

    Gruß an alle..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heidemann

    Heidemann

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenbetriebswirt
    Ort:
    Husum bei Nienburg/Weser
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Es kommt darauf an :-)

    Je nachdem wie die Trockenbauwand aufgebaut ist. I.d.R. wird sie aber besseren Schallschutz gewähren, wenn sie korrekt ausgeführt wird.

    Z.B. auf www.knauf.de kann man sich den Schallschutz für verschiedene Konstruktionen anschauen. Und über google sollte auch der Schallschutz einer Poroton Wand zu finden sein (glaube bei www.wienerberger.de gab's sowas).
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 31. Januar 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Weil alle Welt...

    bloss Knauf und Rigips kennt.
    ***
    Aber wehe, Lafarge fängt mal an, alle eingekauften Töchter unter dem Namen Lafarge laufen zu lassen - dat gibt wat Durchenander :wow
    MfG
     
  6. #5 MichaelG, 31. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2006
    MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Knauf

    Weil Knauf was bewegt, forscht, entwickelt, agiert, Markt macht. Lafarge und Rigips sind Nachmacher...

    Peeder, ein kleines Beispiel, hastu nicht das Knauf-Buch zur Unternehmensgeschichte bekommen (75 Jahre oder so)?

    Das was da drin steht ist doch gerade was Lafarge fehlt, Rigips, trotz aller Tradition übrigens auch.

    Was da drin steht?

    Wie soll ich das in Worte fassen? Es steht drin was die Seele des Unternehmens ausmacht, neben dem Streben nach Gewinn.

    Seele in einem Betrieb ist doch etwas womit sich ein Handwerker identifizieren kann/können sollte, oder?

    Nur am Rande: Das Buch kam gerade an meinem 38. Geburtstag mit der Post. Ich hab mich nach Feierabend ersma auf die Terrasse gesetzt und es halb verschlungen. Jemandem, der nicht Handwerker mit dem Herzen ist, lässt sich sowas nicht vermitteln PUNKT
     
  7. MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Öhm

    Ich kauf nich alles bei Knauf *zwinker
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 31. Januar 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ Michael...

    Vorsicht mit Rigips und nachahmen.
    Das Zeugs heisst nicht umsonst landläufig Rigips-Wand. Da hat Knauf nachgemacht. Nur Rigips war irgendwann so arrogant, dass sie snix mehr gemacht haben - und Knauf hat sich breit gemacht.
    MfG
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ralfi

    Du verstehst es/mich nicht.

    Das Feld ist etwas weiter als die "Gipskartonplatte"
     
  11. Thom

    Thom

    Dabei seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    MD
    Danke, Männer!
     
Thema:

Schallschutzvergleich