(Schaukel) Holzbalken Belastbarkeit

Diskutiere (Schaukel) Holzbalken Belastbarkeit im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich hoffe mir kann jemand von euch helfen. Ich möchte einen Hängesitz mittig an einen Holzbalken montieren; ähnlich dem oberen Balken...

  1. #1 Ingo Gans, 30.05.2018
    Ingo Gans

    Ingo Gans

    Dabei seit:
    30.05.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hoffe mir kann jemand von euch helfen.

    Ich möchte einen Hängesitz mittig an einen Holzbalken montieren; ähnlich dem oberen Balken einer Schaukel. An beiden Enden bekommt der Balken eine feste Auflage. Es handelt sich um eine Außenanlage und das Holz wird lasiert.

    freie Balkenlänge: 4,5m
    Fichtenholz
    Konstruktionsvollholz, keilverzinkt
    Mittige Belastung durch eine Person ca. 100kg

    Könnte mir jemand sagen, welche Balkenmaße (B/H) ich wählen sollte?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Ingo
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    80
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Wynau
    Nach EC ca Bei C30/S13 14 auf 8 - Biegespannung bei ca. 72 %Schub 24%70%GB aber da im Freien NKL 3 frei bewittert 165 %Gebrauchsdauertauglichkeit ergo überschritten. bei S7 17.2 auf 9.1 rein rechnerisch GBd aber auch überschritten, also Holzschutz beachten entsprechend behandeln. Feste Lager/Schnee nur min. gesetzt, 100 kg Personengewicht.
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    80
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Wynau
    Grundlage Bemessung sind die Werte für Nadelholz Güteklasse II nach DIN 1052 Teil 1 (entspricht DIN 4074 S 10), die auch für keilgezinktes Nadelvollholz ohne Verschwächungsgrad angesetzt werden dürfen:

    Elastizitätsmodul: 1.000 kN/cm²
    zul.Biegespannung: 1,00 kN/cm²
    zul. Schubspannung:0,09 kN/cm²
    zul. Durchbiegung: l/300

    Empfehlung NSI 10/14 oder 10/16
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    80
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Wynau
    PS Schwächung des Querschnitts aufgrund Befestigung sind nicht berücksichtigt, umlaufenden Kammerschuh verwenden.
     
  6. #5 simon84, 30.05.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    272
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Bisschen größer schadet aber auch nicht :)
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    80
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Wynau
    Warum Simon er lastet den Querschnitt ja nicht aus, größer geht immer :bounce:
     
    simon84 gefällt das.
  8. #7 simon84, 30.05.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    272
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Naja vielleicht sinds ja dann doch mal mehr als 100 kg. :)
    Oder das Sägewerk hat eine Nummer größer grade günstig da....
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    80
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Wynau
    Ich hab nicht mit 100 gerechnet, vllt sitzen Sie doch mal zu zweit da und Sicherheitsbeiwerte sind auch bei.
     
  11. #9 Ingo Gans, 31.05.2018
    Ingo Gans

    Ingo Gans

    Dabei seit:
    30.05.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo SIL,
    vielen Dank für deine Berechnung, Das hilft mir weiter. :biggthumpup:
     
Thema: (Schaukel) Holzbalken Belastbarkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

    ,
  2. azs

    ,
  3. news

Die Seite wird geladen...

(Schaukel) Holzbalken Belastbarkeit - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Tragfähigkeit/Belastbarkeit von Trockenbauwänden

    Frage zur Tragfähigkeit/Belastbarkeit von Trockenbauwänden: Hallo zusammen, ich habe einige theoretische Fragen zur Tragfähigkeit/Belastbarkeit von Trockenbauwänden. Eckdaten: doppelt beplankt, eine Wand...
  2. Bewertung Holzbalken

    Bewertung Holzbalken: Guten Tag liebe Experten, wir haben einen Altbau, Baujahr 1951, mit Holzbalkendecken aus Tannenholzbalken. Mir sind bei einem freiliegenden,...
  3. Belastbarkeit Rigipswand

    Belastbarkeit Rigipswand: Hallo. Nach einer halben Stunde Suche im Netz bin ich leider nicht fündig geworden.. Folgende Frage: Ich habe eine Wand, die nicht geputzt ist,...
  4. Holzbalken - Lack entfernen

    Holzbalken - Lack entfernen: Hallo Zusammen, meine ETW liegt im Dachgeschoss, welches 1995 zur genannten Wohnung ausgebaut wurde. Daher sind überall schöne, alte Holzbalken...
  5. Feuchtigkeit richtig messen, Holzbalken überprüfen

    Feuchtigkeit richtig messen, Holzbalken überprüfen: Am Mittwoch den 8.11. schaue ich mir mit meinem Schwiegervater und einem befreundeten Maurer ein Haus an, welches wir eventuell kaufen. Baujahr:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden