Scheibenputz auf Styropor - Fassade zu uneben?

Diskutiere Scheibenputz auf Styropor - Fassade zu uneben? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo ihr Lieben, unsere Fassade wurde vor zwei Wochen fertiggestellt und sag vom Gerüst aus auch erst Mal in Ordnung aus. Jetzt ist das Gerüst...

  1. #1 BenediktBo, 18.11.2022
    BenediktBo

    BenediktBo

    Dabei seit:
    21.07.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    unsere Fassade wurde vor zwei Wochen fertiggestellt und sag vom Gerüst aus auch erst Mal in Ordnung aus.
    Jetzt ist das Gerüst weg und wir haben die Fassade zum ersten Mal bei Streiflicht sehen können.

    Was haltet ihr von der Optik? Ich weiß, dass Streiflicht nicht geeignet ist... Dennoch eure subjektive Meinung bitte: Ist das überprüfungswürdig? Gibt es eventuell "tiefer sitzende" Probleme, auf die das Bild hindeuten kann?

    LG Benedikt
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 18.11.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.714
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was habt ihr denn beauftragt ?
     
  3. #3 BenediktBo, 18.11.2022
    BenediktBo

    BenediktBo

    Dabei seit:
    21.07.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du das? Wir haben schon Scheibenputz auf WDVS beauftragt. Das passt.
    Mir geht es um die Ausführung.
    LG
     
  4. #4 Jo Bauherr, 18.11.2022
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    310
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    Hat denn der Putzer auch die Armierung nebst Armierungsgewebe selbst ausgeführt?
    Oder hat nur er einfach nur auf eine Vorleistung drauf geputzt?
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 18.11.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.714
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Also keine besondere Qualität sondern nur "Standard" beauftragt ?
    Wie sieht es ohne Streiflicht aus ?

    Die üblichen Schwachstellen sind z.B. die Ecken um die Fenster rum usw.
    Auf dem Photo sehe zumindest ich eigentlich nix besonders auffälliges

    PS. Genau wie @Jo Bauherr wäre interessant ob die gleiche Firma Dämmung und Putz gemacht hat oder ob das separat vergeben wurde
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das ist doch Neubau , also eine Firma so hoffe ich mal.
    Fotos sind schlecht zu interpretieren, aber das zweite , wenn das wirklich neu sein soll ....und gut fotografiert - nochmal bitte.

    Fotografie ist nicht jedem sein Ding , bilde die Seiten einzeln ab , am besten ohne Licht und Schatten
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 BenediktBo, 18.11.2022
    BenediktBo

    BenediktBo

    Dabei seit:
    21.07.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch für die Antworten.
    Das gesamte Gewerk wurde vom selben Unternehmen erstellt...
    Styropor geklebt, Armierung mit Netzen, Scheibenputz, Farbe
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Versuch mal diese Bereiche ( analog weiter ..) aus verschiedenen Winkeln zu fotografieren und mach Fotos von Fensterbank / Laibung aussen /Rolladenkasten , auf das Dach wirst nicht können? Überall wo der Putz endet und Profile oder Übergänge sind :hammer:
     

    Anhänge:

    simon84 gefällt das.
  9. #9 Jo Bauherr, 19.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2022
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    310
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    Es sieht im Streiflicht wirklich nicht sehr schön aus, aber die "Norm-"Betrachtungsrichtung ist leider: rechtwinklig zur Fassade. Wie sieht es dann aus? Fotos?

    (Würde allerdings erstmal dringend davon abraten, dort Up/Down-Fassadenstrahler anzubauen... .. . )
     
  10. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    205
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo
    Bild 1 ist Ok.
    Ich kann mir vorstellen, das Bild 2 dem Bauherrn nicht gefällt. So sieht die Fassade aber nur eine Stunde am Tag bei entsprechenden Streiflicht aus.

    Gruß
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Eine gewagte Aussage bei diesen Fotos...
     
  12. #12 BenediktBo, 20.11.2022
    BenediktBo

    BenediktBo

    Dabei seit:
    21.07.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    man sieht anhand der Schatten, dass die Sonne unterschiedliche Winkel hatte. Ich werde morgen für euch neue Fotos machen.

    Trotzdem noch einmal die Frage: Lohnt sich aus eurer Sicht das Stichmaß überprüfen zu lassen? Kann das Visuelle auch ein Kriterium für einen Mangel sein?

    Schöne Grüße
     
  13. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja und auch alle Übergänge etc

    Ja , bei einem Neubau hier Gewerk Putz definitiv.
     
  14. #14 chillig80, 20.11.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Jo, Fachkräftemangel...
     
    Fabian Weber und Jo Bauherr gefällt das.
  15. jcan

    jcan

    Dabei seit:
    29.03.2022
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    NRW
    Was man halt besonders sieht, sind die Überlappungen beim Gewebe. Oft wird halt auch am Material gespart und die Armierungslage minimal dick ausgeführt. Da kann man dann auch nichts ausgleichen.
     
    chillig80 gefällt das.
  16. #16 Bert Max, 30.11.2022
    Bert Max

    Bert Max

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen,

    ich empfehle hier mal die Richtlinie "Strukturierte Putzoberflächen Visuelle Anforderungen"
    Dort steht folgendes:
    "Putzoberflächen sind unter gebrauchsüblichen Bedingungen (Blickposition, Abstand, Belichtung/Beleuchtung) zu beurteilen.
    Nicht gebrauchsüblich zur Beurteilung von Putzoberflächen ist ein Abstand bzw. eine Blickposition, wenn hierfür z. B. eine benachbarte Dachfläche betreten, eine Leiter, ein Hebegerät oder wenn Hilfsmittel wie ein Vergrößerungs- oder Fernglas benutzt werden.
    Unter natürlichem Streiflicht sichtbar werdende Unregelmäßigkeiten sind nicht zu bemängeln,
    da diese Belichtungssituation in der Regel nur kurzzeitig einwirkt.
    Eine gebrauchsübliche Beurteilung soll bei diffuser Belichtung/ Beleuchtung stattfinden. Sind besondere Anforderungen an die Oberfläche aufgrund der Beleuchtungsbedingungen (z. B. künstlich erzeugtes Streiflicht) vertraglich vereinbart, müssen diese in die Beurteilung mit einbezogen werden. Unter natürlichem und künstlichem Streiflicht sichtbar werdende Unregelmäßigkeiten sind nicht gänzlich zu vermeiden. Die Ebenheit der Putzoberflächen ist unabhängig und getrennt von der Beurteilung der Putzstruktur festzustellen und zu beurteilen"
    Was ich nicht beurteilen kann ist, ob diese Unebenheiten wirklich nur kurzzeitig sichtbar sind. Sieht mir so aber nicht aus.
    Ich würde das tatsächlich überprüfen lassen, denn für eine neue Putzoberfläche wäre mir das zu unsauber.
    Ob man hier nochmal die DIN 18202 Maßtoleranzen im Hochbau bemühen sollte, wäre auch noch zu überlegen, wobei die eigentlich zur optischen Beurteilung von Putzen nicht herangezogen werden sollte.
    Wenn das Werk noch nicht abgenommen ist, würde ich das mit einer Mängelanzeige bemängeln.
    Dann soll doch der Handwerker nachweisen, dass das in Ordnung ist
    VG
     
    Viethps gefällt das.
Thema:

Scheibenputz auf Styropor - Fassade zu uneben?

Die Seite wird geladen...

Scheibenputz auf Styropor - Fassade zu uneben? - Ähnliche Themen

  1. Balkon Unterseite verputzen Scheibenputz ?

    Balkon Unterseite verputzen Scheibenputz ?: Hey, bin neu hier, habe schon ab und an mir hier mal was durchgelesen, doch jetzt habe ich eine Frage :D . Würde gerne die Unterseite unseres...
  2. Scheibenputz und Kratzputz an zwei Bauteilen kombinieren?

    Scheibenputz und Kratzputz an zwei Bauteilen kombinieren?: Folgende eigentlich rein ästhetische Frage: Unser EFH ist vor 10 Jahren komplett mit Kratzputz 2mm versehen worden. Nun wurde ein dritter Giebel...
  3. 2mm oder 3mm Scheibenputz nehmen?

    2mm oder 3mm Scheibenputz nehmen?: Wir können uns nicht entscheiden, ob wir 2mm oder 3mm Scheibenputz nehmen sollen. Welchen Putz habt Ihr für eurer Haus genommen? oder welchen...
  4. neuen Scheibenputz streichen?

    neuen Scheibenputz streichen?: Ich möchte mein Haus neu verputzen lassen, jetzt ist die Frage, muss man den neu aufgebrachten Scheibenputz im Nachhinein streichen? Es soll ein...
  5. Fassade erneuern: Scheibenputz oder Kratzputz?

    Fassade erneuern: Scheibenputz oder Kratzputz?: Ich möchte meine Fassade erneuern und schwanke zwischen Scheibenputz oder Kratzputz. Welche Art von Putz wird bei Neubauten am häufigsten...