Scheune / Stall Umbauen zum Wohnhaus

Diskutiere Scheune / Stall Umbauen zum Wohnhaus im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo ich bin neu hier und habe direkt einmal einige Fragen, ich hoffe ich bin im Richtigen Forenbereich Wir planen den ehemaligen Stall (Bj ca...

  1. #1 doityourself123, 18.01.2018
    doityourself123

    doityourself123

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier und habe direkt einmal einige Fragen, ich hoffe ich bin im Richtigen Forenbereich

    Wir planen den ehemaligen Stall (Bj ca 1965 Massivbauweise) der an unser Wohnhaus angebaut ist zu einem Doppelhaus umzubauen in das irgendwann mal mein Bruder einziehen will wenn es fertig ist.
    An der Gebäudehülle wird nichts verändert und die Umnutzung sollte bei uns kein Prolem sein. Ich habe deswegen bald einen Termin mit dem Bauamt.
    Vorher hätte ich noch einige Fragen die abzuklären wären.

    Die Scheune müsste ja nach der Enev umgebaut werden.

    In der Enev steht:
    "Reine Nutzungsänderungen von beheizten oder gekühlten Gebäuden ohne bauliche Maßnahmen an der Gebäudehülle fallen nicht unter ENEV
    Bei Nutzungsänderungen, die mit einer Erweiterung des Gebäudes um beheizte oder gekühlte Räume verbunden sind, müssen in Abhängigkeit davon, ob ein neuer Wärmeerzeuger eingebaut wird, die Anforderungen der ENEV erfüllt werden."


    Ich verstehe das So:
    Wenn die Räume beheitzt waren und nur umgenutzt werden ohne das eine neue Heizung eingebaut wird muss ich nicht nach der ENEV umbauen und bekomme die Umnutzung eingetragen.
    Sobald der Bau fertig wäre und die Umnutzung eingetragen ist könnte ich "kurz darauf" die Heizung erneuern.

    Was wäre also wenn im ehemaligen STall eine alte Elektroheizung vorhanden wäre?
    Dann müsste man ja theoretisch nicht nach der enev umbauen, ist das korrekt.
    Wer Überprüft die "vohandene" Heizanlage und im Anschluss den Umbau wenn er fertig ist.
    Kommt da jemand vom Bauamt und schaut sich den fertigen bau an? oder macht sowas der Architekt (brauche ich den überhaupt für so ein vorhaben?)
    Eine weitere Frage: welches Baujahr hat das Wohnhaus nach der Umnutzung? 1965 oder das Jahr der Fertigstellung? wäre es 1965 wäre der einbau der neuen Heizung sowie eine spätere Dämmung der Fassade sogar Förderfähig als Einzelmaßnahme über KFW und BAFA

    Hintergrund der Frage:
    Es ist nicht so das wir nicht irgendwann in ein paar Jahren nach der EnEv (erachte ich ja prinzipiell als Sinnvoll) umbauen wollen, aber wir wollen das nach und nach machen so wie Geld vorhanden ist da wir nur ungern einen riesen Kredit aufnehmen möchten.
    Ich bitte also darum keine Diskussion loszutreten ob die ENEV sinnvoll ist oder nicht.


    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
     
Thema: Scheune / Stall Umbauen zum Wohnhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

    ,
  2. news

    ,
  3. azs

    ,
  4. stall ausbauen,
  5. Nutzungsänderung Stall Scheune,
  6. Umbau stall in wohnubg,
  7. stall umbau zum Wohnhaus,
  8. stall umbauen,
  9. stall umbauen als wohnraum
Die Seite wird geladen...

Scheune / Stall Umbauen zum Wohnhaus - Ähnliche Themen

  1. Einfacher Boden auf Erdreich in Scheune - aber wie und was?

    Einfacher Boden auf Erdreich in Scheune - aber wie und was?: Hallo zusammen, ich habe einen Bereich von ca. 5x6 Meter in einer alten Scheune, in welche ich gerne einen einfachen Boden einziehen möchte....
  2. Beabsichtigte Nutzungsänderung grenzseitiger Scheune durch den 5. Nachbar in 30 Jahren...

    Beabsichtigte Nutzungsänderung grenzseitiger Scheune durch den 5. Nachbar in 30 Jahren...: Hallo, ich möchte hier etwas loswerden: Ich bin Besitzer eines Hauses das in einem Dorf in Rheinland-Pfalz steht. Das Haus habe ich von meinem...
  3. Neues Fundament für alte Scheune

    Neues Fundament für alte Scheune: Guten Morgen, Wir sind gerade dabei eine alte Scheune zu einer private Werkstatt umzubauen. In der Scheune befindet sich ein kleiner Keller (1/3...
  4. Scheune / Stall umbauen zum Wohnhaus

    Scheune / Stall umbauen zum Wohnhaus: Hallo ich bin neu hier und habe direkt einmal einige Fragen, ich hoffe ich bin im Richtigen Forenbereich Wir planen den ehemaligen Stall (Bj ca...
  5. Stall/Scheune zum Wohnhaus

    Stall/Scheune zum Wohnhaus: Hi, will nächstes Jahr beginnen unseren Stall (18x12m) auf zwei Ebenen auszubauen. (EG+1.Stock) Die Grundmauern, das Fundament und das Dach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden