Schimmel an der Rauhschalung durch falsche Lagerung

Diskutiere Schimmel an der Rauhschalung durch falsche Lagerung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich hoffe das ich hier Hilfe bekomme. Ich habe mir 2020 eine Holzgarage bauen lassen. Die Rauhschalung die sie da aufs Dach draufgenagelt...

  1. #1 leidinger, 06.09.2021
    leidinger

    leidinger

    Dabei seit:
    06.09.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!
    Ich hoffe das ich hier Hilfe bekomme. Ich habe mir 2020 eine Holzgarage bauen lassen. Die Rauhschalung die sie da aufs Dach draufgenagelt haben, ist extrem mit Schimmel befallen. Ich vermute das die Bretter zu dicht gelagert worden sind und keine Luft bekommen haben. Mein Zimmermeister hat gemeint, wenn das Holz trocken ist kann man es mit einem Besen abkehren. Ja, das geht aber leider nicht. Ich hab mir die letzte Rechnung zurückbehalten, also nicht bezahlt wegen dem Schimmel. Jetzt meint der Zimmereister, dass der Schimmel sein darf und ich die letzte Rechnung bezahlen müsste. Wenn das wirklich so ist, zahle ich natürlich sofort, habe aber meine Zweifel bei solchen Brettern.
    Was meint ihr, darf die Rauhschalung so schimmelig sein?
    IMG_20200901_150440.jpg IMG_20200901_150445.jpg IMG_20200901_150452.jpg
     
  2. #2 DerSchreiner, 06.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Hallo

    Leiter nehmen, hoch klettern, dass Dach müsste auf den 2 bis 3 Quadratmeter wo der schwarz Schimmel vorhanden ist am First c.a undicht sein ( hohe Feuchtigkeit der Auslöser )... würde mich stark wundern wenn nicht..
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Gast85808, 07.09.2021
    Gast85808

    Gast85808 Gast

    Wenn das von Beginn an so gewesen ist, ist sicherlich kein undichtes Dach schuld...
     
    Maape838 gefällt das.
  4. #4 DerSchreiner, 07.09.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Haha na dann hätte der Zimmerer aber es schleifen oder hobeln müssen ( wenn es nicht zu tief im Holz schon ist ) aber so verbauen lassen, das wäre noch schlimmer und frecher.. auch im Anfangsstadium vom Schimmel
     
  5. #5 leidinger, 07.09.2021
    leidinger

    leidinger

    Dabei seit:
    06.09.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Da ist nichts undicht. Ich hab ja geschrieben, dass die Bretter schon so draufgenagelt wurden. Diese Fotos sind ja einen Tag nach dem aufstellen gemacht worden.

    Auf der Rechnung steht als Position nur Rauhschalung drauf und verweist auf keine EN, DIN od. ÖNORM.
     
  6. #6 DerSchreiner, 07.09.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Dann tust du mir leid, wenn du dich auf diese Geschichte eingelassen hast, bei der Abnahme...
     
  7. Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    179
    Hat er doch gar nicht, er schrieb doch, dass er die Rechnung zurückbehalten hat und fragt, ob der Zimmerer im Recht ist, dass das so sein dürfe.
     
    Maape838 gefällt das.
  8. #8 Gast85808, 07.09.2021
    Gast85808

    Gast85808 Gast

    Also, ein Teil der Schalung ist sicherlich als zulässig im Rahmen der Toleranz zu bewerten. Das war so richtig schwarz ist: nass geworden, falsch gelagert.

    Wenn das die Bilder direkt nach dem Aufbau sind, wie siehts denn aktuell aus?

    Eigentlich hätte man das direkt nach dem draufnageln stoppen müssen und sagen neu bitte. Also gar nicht erst das Dach drauf. Nu ist das ja schon ein paar Tage her. Ich will das jetzt nicht schönreden, ist es nicht. So einen Dreck verbaut man nicht, Punkt. Jetzt muß man einen Kompromiß finden, sofern möglich.
     
    simon84 und DerSchreiner gefällt das.
  9. #9 leidinger, 07.09.2021
    leidinger

    leidinger

    Dabei seit:
    06.09.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Ich war an diesem Tag leider beruflich verhindert. Ich habe es ja gleich reklamiert. Nach vielem hin- und her möchte jetzt der Zimmerer den noch ausstehenden Betrag. Ich bin ja Kompromißbereit. Am liebsten wäre mir wenn er es sauber machen könnte. Und wenn nicht, sind mir die 300 EUR die für die Bretter auf der Rechnung stehen zu wenig.
    Kennt jemand von euch eine Norm bei der man nachlesen kann welche Beeinträchtigung solche Bretter haben dürfen?
     
  10. #10 leidinger, 07.09.2021
    leidinger

    leidinger

    Dabei seit:
    06.09.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Recht hast Cybso
     
  11. #11 leidinger, 07.09.2021
    leidinger

    leidinger

    Dabei seit:
    06.09.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Ich brauch keinem leid tuen, aber es wäre besser wenn du zuerst den Post liest bevor du irgend einen Blödsinn schreibst :winken
     
    Maape838 gefällt das.
  12. #12 DerSchreiner, 07.09.2021
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    313
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Werde mal nicht frech, und doch du tust mir leid, du frägst ein Jahr später ob Schimmel ok ist auf einem Neubau von 2020 ??!! :cry
     
  13. #13 Gast85808, 07.09.2021
    Gast85808

    Gast85808 Gast

    Also jetzt nach einem Jahr willst Du also sagen ist das Dach noch nicht drauf? Und dieser Tag , beruflich verhindert, was glaubst Du, wie oft schon gehört? So ein Dach zunageln und Decken, das macht man nicht an einem Tag.

    Von daher gesehen, bevor Du andere anblaffst, wäre es schön, wenn Du Dir an die eigene Nase fasst und mal wichtige Fragen beantwortest.
     
  14. #14 leidinger, 07.09.2021
    leidinger

    leidinger

    Dabei seit:
    06.09.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Ja sorry ich will ja keinen anblaffen. Aber wenn ich da jemanden leid tue weil ich mich darauf eingelassen habe... da fühl ich mich angegriffen.

    1. Wo habe ich geschrieben, dass das Dach noch nicht drauf ist?
    2. Glaube ich dir das du das schon oft gehört hast wegen beruflich verhindert.
    3. Stimmt es.
    4. Wurde die Hütte in einen Tag zugenagelt, abgebunden wurde schon vorher - aber nicht gedeckt, hab ich auch nicht geschrieben.
    5. Wurde die Hütte ein paar Tage darauf eingedeckt.
    6. Habe ich sofort - am ersten Tag - reklamiert, Fotos gemacht und dem Zimmermeister - Geschäftsführer geschickt. Er ist auch gekommen und sich das angeschaut. Er sagte selbst, dass das nicht so sein kann und er mit seinem Zulieferer (Sägewerk) redet. Auf der einen Seite schöne gehobelte Binder und dann solche Bretter draufgeben.
    7. Er hat mit dem Zulieferer gesprochen und mir gesagt, wenn die Bretter trocken sind, kann man den Schimmel mit einem Besen abkehren.
    8. Habe ich ihn einige male angerufen und ihm gesagt das ich die letzte Rechnung zurückgehalten habe, und er mir das zeigen möchte wie man das runterkehrt. Er war immer einsichtig, hat aber auch nichts gemacht.
    9. Wäre letzten Freitag ein Termin ausgemacht gewesen, das sie sich die Bretter noch mal anschauen, gekommen ist leider niemand.
    10. Letztes Telefonat gestern Nachmittag. Er sagte, er wird mir keine Mahnung mehr schicken solange das nicht geklärt ist und er wird sich das mit dem Zulieferer anschauen.
    Ach ja, eine Frage ist noch offen. Ja das sind die Bilder vom Tag der Montage. Die Bretter schauen jetzt genau so aus wie letztes Jahr. Nicht besser, aber auch nicht schlechter.
     
  15. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    2.625
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Ich verstehe das Problem hier gar nicht.
    Einen holzzerstörenden Pilz der auch die Tragfähigkeit der Brettschalung herabsetzt kann ich da noch nicht erkennen. Also liegt ein technischer Mangel erstmal nicht vor.
    Offenbar handelt es sich eindeutig um einen fetten optischen Mangel infolge eines Schimmelpilzbefalls (Bläue oder was ähnliches)
    Schimmelpilzbefall ist nach keiner Norm zulässig. Von dieser Brettschalung hätte der Kunde als Sichtholz Schimmelfreiheit und ein sauberes Erscheinungsbild erwarten dürfen.

    Es wurde eine Teilrechnung einbehalten. Wie hoch ist diese Einbehaltssumme?
    Der Kunde könnte die Fotos mal an eine Fachfirma (isotec oder so...) schicken mit der Bitte um Angebotsabgabe zur Trockeneisreinigung der Brettschalung.

    Dann kann der Kunde den Einbehalt mit dieser Mängelbeseitigung verrechnen und falls was übrig bleibt dem Zimmerer den Rest auszahlen.
     
  16. #16 Manufact, 08.09.2021
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    1.222
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    1. Es wäre mir nicht bekannt, daß Isotec Trockeneisstrahlen anbietet (soviel ich weiß nur Abdichtungen, Trocknungen und Schimmelsanierung.
     
    simon84 gefällt das.
  17. #17 simon84, 08.09.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.097
    Zustimmungen:
    4.385
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Schimmel Ex drauf sprühen hab ich mir verkniffen
     
  18. #18 simon84, 08.09.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.097
    Zustimmungen:
    4.385
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    aber Trockeneis Strahler findest du auf jeden Fall in der Gegend würde mich wundern wenn der mehr als 500-1000 Euro verlangt
     
    Manufact gefällt das.
  19. #19 Manufact, 08.09.2021
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    1.222
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Sodastrahlen wäre definitiv besser...
     
    simon84 gefällt das.
  20. #20 leidinger, 09.09.2021
    leidinger

    leidinger

    Dabei seit:
    06.09.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Konstruktiven Antworten.
    Ich hab rund 1k netto zurückbehalten. Mich würde es auch wundern wenn so ein Schimmelbefahl erlaubt sein würde. Es ist für mich ja auch "nur" ein optischer Schaden. Das Holz ist ja schon lange trocken und verändert sich auch nicht mehr. Ich habe leider noch keine Norm gefunden wo das geregelt ist.
    Abstrahlen mit Trockeneis bzw. Soda - wusste ich nicht das es so was gibt. Danke für die Tips. Ich dachte das ginge nur mit der chemischen Keule runter. Dann werd ich gleich mal schauen ob es in meiner Nähe solch eine Firma gibt die das anbieten.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Schimmel an der Rauhschalung durch falsche Lagerung

Die Seite wird geladen...

Schimmel an der Rauhschalung durch falsche Lagerung - Ähnliche Themen

  1. Neubau - Schimmel an Dachstuhl

    Neubau - Schimmel an Dachstuhl: Hallo zusammen, wir haben einen im Januar 2022 erstellten Rohbau. Fenster seit März eingebaut Der Dachstuhl (Flachdach) ist noch nicht...
  2. Haus aus den 70 Jahre - Einschätzung zu leichtem Schimmel im inneren!?

    Haus aus den 70 Jahre - Einschätzung zu leichtem Schimmel im inneren!?: Hallo zusammen, ich habe gerade die Möglichkeit ein Haus (2 Etagen + Dachstuhl - kleiner Gewölbekeller) welches zu 1/6 in einen Hang gebaut ist...
  3. Schimmel an Decke von Bungalow

    Schimmel an Decke von Bungalow: Das Problem ist hier, dass der Bungalow nur gelegentlich genutz wird. Eine Stoßlüftung ist daher nicht möglich. Das Flachdach (Kaltdach ) ist mit...
  4. Ist das Schimmel?

    Ist das Schimmel?: Hallo, hane heute an zwei Wänden Flecken entdeckt und bin mir als Laie nicht sicher ob es sich um Schimmel handelt.
  5. Heizung in Dachboden wegen Schimmel notwendig?

    Heizung in Dachboden wegen Schimmel notwendig?: Hallo zusammen, aktuell wird unser Dachboden ausgebaut. Hierbei wird der Dachboden mit Zwischen- und Untersparrendämmung gedämmt, so dass sich...