schimmel an der wand entfernen?

Diskutiere schimmel an der wand entfernen? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo liebe Bauexperten, auf dem beigefügten Foto kann man einen Schimmelbefall erkennen. Es scheint, alse wenn die Farbschicht im Zentrum...

  1. #1 Dominik 2, 28. April 2015
    Dominik 2

    Dominik 2

    Dabei seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiotherapeut
    Ort:
    Regensburg
    Hallo liebe Bauexperten,

    auf dem beigefügten Foto kann man einen Schimmelbefall erkennen. Es scheint, alse wenn die Farbschicht im Zentrum keinen Verbindung mehr zum Putz hat. Die Ursache war eine undichte Dachrinne. Der Fehler ist behoben. Insofern ist die Wand seit einem Jahr trocken. Für uns stellt sich die Frage, ob der Putz an dieser stelle vor den Malerarbeiten enternt werden soll /muss.

    Über eine Einschätzung wäre ich sehr dankbar. schimmelfleck.jpg

    MFG

    Dominik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Lose Stellen immer entfernen, dann spachteln, schleifen, und weiter geht´s.
     
  4. #3 Halbwissender, 28. April 2015
    Halbwissender

    Halbwissender

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeugs
    Ort:
    NRW
    Wenn dort ein Schimmelpilzbefall vorhanden war ist das nicht ausreichend.

    Schimmelpilz ist zwar auf der Oberfläche sichtbar (Myzell), was aber nur die "Frucht" des Pilzes darstellt. In Wirklichkeit wächst er aber tatsächlich in der Tiefe des Putzes.

    Problem ist, das viele der "Bauschimmelgattungen" xerophil werden, was bedeutet, dass sie nach einem Erstbewuchs bei niedrigem AW - Wert (Feuchteanspruch auf der Bauteiloberfläche wieder und weiter wachsen. Wenn er nun "trocken" ist ist Schimmelpilz nicht wirklich tod.

    Eine sporozide Maßnahme ist sinnvoll (keimtötend). Da reicht Wasserstoffperoxyd 3 % oder medizinischer Alkohol > 80 % zum einsprühen.
     
  5. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Man könnte auch ein Abstrich nehmen und in Labor, dann weiß man um welchen Gattung es geht und kann dem enstsprechend behadeln. So ein Abstrich kostet ca. 50-60 Euro und bekommt man sogar in der Apotheke. Statt abstrich kann man auch Probe nehmen usw.
    Ich persönlcih würde den ganzen Putz da abklopfen und dann neuen drauf machen, wenn es mein Haus wäre. Als Mieter würde ich das machen lassen.
     
  6. #5 Halbwissender, 29. April 2015
    Halbwissender

    Halbwissender

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeugs
    Ort:
    NRW
    Geht auch mit Klebefilmkontakttest und kostet die Hälfte.
    ABER dann weiß der Laie um welche Gattung es sich handelt, wie hoch halbquantitativ die Besiedelung ist (vereinzelt, starkvereinzelt,viel usw.) und ob es sich um einen Bewuchs oder lediglich Anflugsporen handelt. Ebenso weiß man welcher Risikoeinschätzung diese Gruppe unterliegt und mit welchen Schadenereignissen diese Gattung im Regelfall auftritt. Hurra, davon weiß der Laie? Nichts. Bringt ihn auch nicht weiter.
    Es sei denn er lernt auch noch die Richtlinien des Landesgesundheitsamtes BW (Leitfaden), Innenraumlufthygienekommission Umweltbundesamt (Leitfaden zur Vorbeugung, Untersuchung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzwachstum in Innenräumen) in Verbindung mit der Größe des Befalls (Kat. 1,2,3).

    Zu finden ist dort:"Generell gilt eine Fläche ab etwa 0,5 m² als sanierungsbedürftig."

    Was ich hierzu ausführte ist aufgrund des Bildmaterials als ausreichend zu erachten.
     
  7. #6 Stolzenberg, 29. April 2015
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    Auf alle Fälle entfernen. Bei so einer kleinen Fläche kann man das auch noch selbst.

    Alkohol auf einen Lappen und die sichtbaren Sporen mit etwas schnell verdunstendem feucht abwischen (Sagrotan, Eau de Toilette, IsoProp, etc.). Damit beseitigt man zwar nicht den Schimmel, aber die Sporen werden an einer Mobilisierung gehindert. Wenn Tapete oder Farbe da ist diese ebenfalls (wie schon genannt) feucht entfernen. Dann mit einem Mittel auf Wasserstoffperoxid-Basis behandeln und den Sicherheitshinweisen folgen (z.B. Einwirkzeiten, Lüftung, Haut- und Augenschutz). Wenn nichts mehr blubbert ist er weg!

    Alternative ist tatsächlich das Entfernen des Putzes. Dann aber staubfrei und dies ist auch schon das Problem vor dem 99% der Handwerker stehen werden.

    Im Großen und Ganzen gebe ich meinem Vorredner Recht. Folgende Einschränkung: Schimmel sollte IMMER saniert (beseitigt) werden, ab 0,5m² ist es aber ein Fall für den Fachbetrieb!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

schimmel an der wand entfernen?

Die Seite wird geladen...

schimmel an der wand entfernen? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Holzbalkendecke dauerhaft entfernen

    Holzbalkendecke dauerhaft entfernen: Guten Tag, entschuldigen sie meine vielleicht etwas naive Frage. Wir überlegen uns ein konkretes Haus (Ziegel oder Bimsstein) 1940ger Baujahr zu...
  4. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  5. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...