Schimmel an Gipsspachtel und Dachstuhl

Diskutiere Schimmel an Gipsspachtel und Dachstuhl im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Experten, ich hab ein Schimmelproblem in meinem Neubau und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Folgendes: Im Neubau wurde vor ca. 4...

  1. #1 MickMack, 21.01.2012
    MickMack

    MickMack

    Dabei seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Regensburg
    Hallo Experten,
    ich hab ein Schimmelproblem in meinem Neubau und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Folgendes:
    Im Neubau wurde vor ca. 4 Wochen ein Fliessestrich erstellt.
    3 Wochen später wurde mit dem Aufheizen des Estrich lt. Aufheizprotokoll begonnen. Logischerweise entstand dadurch eine erhebliche Luftfeuchtigkeit (bis zu 90%).
    Der Bau wurde zweimal täglich Stoßgelüftet, teilweise wurden an frostfreien Tagen die Fenster gekippt.

    Trotzdem hat sich nun an den mit Gipsspachtel verfugten Stoßkanten der Filigrandecken Schimmel gebildet. Der Schimmel tritt nur punktuell und auch nicht großflächig auf.

    Meine Frage 1:
    Muss ich nun die komplette Fuge vom Gipsspachtel befreien, oder reicht es auch wenn ich einen 50cm-Bereich entferne?

    Das zweite, wohl größere Problem, ist, dass der Dachstuhl durch die hohe Feuchte ebenfalls in mitleidenschaft gezogen wurde. (verursacht durch eine noch nicht abgedichtete Bodenklappe). Bodenklappe wurde vorerst entfernt, und der Deckendurchbruch wurde gedämmt und mit einer Dampfsperrfolie abgedichtet.
    Der Dachboden ist nicht beheizt und hat eine Deckendämmung auf Dampfsperre.
    Die Dachkonstruktion ist ein Zeltdach und ist durch "Schlitze" an den aussenseiten belüftet.

    Dazu meine Fragen:
    2. Ist der Schimmelpilz durch die "Sofortmassnahmen" (Dämmung und Dampfsperre) vorerst in Schach gehalten, oder muss ich trotzdem mit einer Ausbreitung rechnen?
    3. Wie großflächig bzw. tief muss ich die betroffenen Sparren bearbeiten (hobeln oder schleifen) um den Schimmel möglichst restlos zu entfernen.

    Ich hoffe ich hab alles ausführlich genug beschrieben.
    Danke schon mal für Antworten.
     
Thema: Schimmel an Gipsspachtel und Dachstuhl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrich Gips Schimmel

Die Seite wird geladen...

Schimmel an Gipsspachtel und Dachstuhl - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus / Schuppen Schimmel - Holzdecke

    Gartenhaus / Schuppen Schimmel - Holzdecke: Hallo zusammen, ich habe im Frühjahr einen Schuppen gebaut. Außen komplett gemauert, oben drauf Holzbalken und darauf Holzbretter - hier sind...
  2. Schimmel - welche Maßnahmen

    Schimmel - welche Maßnahmen: Hallo, ich habe mir ein altes Pfarrhaus von 1930 gekauft. Hier sind alle Heizleitungen und Wasserleitungen geplatzt im Februar dieses Jahres....
  3. Innendämmung mit Styropor Schimmel

    Innendämmung mit Styropor Schimmel: Hallo zusammen, ich hab mir ein 1 Familienhaus gekauft aus den 60er (Innenausstattung dementsprechend) und fangen demnächst mit der Sanierung an....
  4. Schimmel auf frischem Estrich - fehlende Heizung

    Schimmel auf frischem Estrich - fehlende Heizung: Hallo zusammen, wir lassen gerade unser EFH von einer Baufirma bauen (kein Fertighaus). Am 8.10., also vor ca. 5 1/2 Wochen, kam der schwimmende...
  5. Fenstertausch bei alter Fassade- Schimmel?

    Fenstertausch bei alter Fassade- Schimmel?: Hallo liebe Experten, ich habe ein freistehendes Einfamilienhaus Baujahr 1950. Dieses wird nächstes Jahr ein neues Dach (Auf und...