Schimmel im Altbaukeller

Diskutiere Schimmel im Altbaukeller im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Liebes Forum, seit es im vergangenen Jahr in Bochum so stark geregnet hat, dass selbst die Ubahnstationen vollgelaufen sind, macht mir unser...

  1. mt1982

    mt1982

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizist
    Ort:
    Bochum
    Liebes Forum,

    seit es im vergangenen Jahr in Bochum so stark geregnet hat, dass selbst die Ubahnstationen vollgelaufen sind, macht mir unser Keller etwas Sorgen. Wir sind Miteigentümer eines 5-Parteien-Hauses in der Bochumer Innenstadt. Das Haus ist grob aus den 30ern, in einem wirklich guten Sanierungsstand.

    Also konkret. Insbesondere in unserem Kellerabteil ist mir aufgefallen, dass die Stellen am Mauerwerk, die schlecht getüncht sind, eine sehr dunkle Färbung haben. Dabei bin ich mir leider überhaupt nicht sicher, ob es sich dabei um Schimmel handeln könnte. Es ist generell gut gelüftet und es riecht nicht ansatzweise muffig. Dazu kommt, dass sowohl Kartons als auch Textilien weder muffig sind, noch schimmeln. Anhand von Bohrungen in der Wand ist feststellbar, dass diese zumindest gefühl sehr trocken ist. Abgesehen von 10cm Wasser im Keller im Juni 2013 haben wir eigentlich keine Probleme mit Feuchtigkeit. Wie lange der Keller nun schon so aussieht weiss ich nicht, ggfs liegts an meiner derzeitigen Sensibilisierung für das Thema.

    Also meine Frage: Ist das eurer Meinung nach Schimmelbefall?

    Gruss

    Marc


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mt1982

    mt1982

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizist
    Ort:
    Bochum
    Sorry, Fotos fehlten. [​IMG][​IMG][​IMG]


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  4. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Die Bilder sehen aus, wie Kohlendreck unter Farbe.

    Belastbare Aussagen können nur von einem Umweltlabor kommen.
     
  5. mt1982

    mt1982

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizist
    Ort:
    Bochum
    Da bin ich ja überhaupt noch nicht drauf gekommen. Das würde zumindest erklären, warum die Farbe nach optischen Kriterien über dem "Schimmel" ist.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Denk ich auch.

    Am Rande bemerkt.

    Vorsicht mit "Lüften". Zumindest im Sommer.

    Sogenanntes Sommerkondensat kann mehr Schimmel züchten, als es ein grundsätzlich leicht feuchter Keller könnte.
     
  7. mt1982

    mt1982

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizist
    Ort:
    Bochum
    Ja herzlichen Dank für den Hinweis. Das erledigt sich allerdings insofern, als dass unser Keller eine Zwangsbelüftung durch die Decke hat. Darüber ist eine Garage mit Lüftungsrohr. Danke euch in jedem Falle für die Ersteinschätzung.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  8. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus

    :yikes:yikes:yikes:yikes

    Brandschutz? Klingt zumindest nicht danach!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. mt1982

    mt1982

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizist
    Ort:
    Bochum
    Gute Frage. Der Estrich in der Garage ist vor einigen Jahren neu gemacht worden. Dabei wurden zwei Lüftungsrohre in die Decke mit eingegossen.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Aus welchem Material?
    Enden die in der Garage oder gehen sie nur durch und enden im Freien?
     
Thema:

Schimmel im Altbaukeller

Die Seite wird geladen...

Schimmel im Altbaukeller - Ähnliche Themen

  1. Schimmel oder Salpeter

    Schimmel oder Salpeter: Guten Tag, nach vielen Jahren des Mitlesens und Lernens, zumindest meistens. Habe ich mich angemeldet und möchte an dem lebehaften treiben hier,...
  2. Gelber Schimmel?

    Gelber Schimmel?: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe in meinen Badezimmer gelbe Flecken entdeckt. Könnte das Gelber Schimmel sein? Die Flecken befinden sich über der...
  3. Schimmel durch Lüftungsgitter Wand

    Schimmel durch Lüftungsgitter Wand: Hallo, ich habe mir schon die Finger wundgegooglet, aber es ist nichts über mein Problem zu finden, darum hoffe ich hier auf Hilfe. Wir wohnen...
  4. Schimmel unter Dampfsperre?

    Schimmel unter Dampfsperre?: Hallo, unser Haus ist Baujahr 2014. Im EG haben wir folgenden Aufbau: Estrich, Dampfsperre (mehrlagige Folie), Kork als Trittschalldämmung,...
  5. Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten

    Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten: Hallo, Wir haben eine Garage, die auf den Grundmauern (Granitbruchstein) einer Scheune und eines Stalles errichtet wurde, in Beratungsräume...