Schimmel im ungedämmten Dachboden

Diskutiere Schimmel im ungedämmten Dachboden im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe Bauexperten, Heute wollte ich im Neubau auf dem Spitzboden Rauspund verlegen und musste leider feststellen , dass ein Balken des...

  1. #1 BauherrXY, 28.12.2016
    BauherrXY

    BauherrXY

    Dabei seit:
    23.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mitarbeiter im Gesundheitswesen
    Ort:
    Berlin
    Hallo liebe Bauexperten,

    Heute wollte ich im Neubau auf dem Spitzboden Rauspund verlegen und musste leider feststellen , dass ein Balken des Daches feucht war und sich bereits Schimmel bildete. Unterspannbahn war überall trocken. Als Übeltäter identifizierte ich das Abwasser-Entlüftungsrohr, welches vergessen wurde an den Dachebtlüftungsstein anzuschließen. In diesem Bereich liegt auch der Balken, welcher feucht und schimmelig ist. Zudem wurde an den Elektrokabeldurchführungen auch eine feuchte Dämmung entdeckt , so dass ich in diesem Berwich von einer undichten Dampfsperre ausgehe. Die Übrige Dämmung ist trocken.

    Es handelt sich um einen Neubau mit Zwischen- und Untersparrendämmung der Obergeschossdecke und kaltem Dachboden. Das Dach hat eine diffusionsoffene Unterspannbahn, die am Fürst geschlossen ist. Die Dachluke ist gedämmt und abgedichtet.

    Zunächst wurde das Abluftrohr an den Dachstein angeschlossen. Der Trockenbauer wird sobald wie möglich kommen und die Dampfsperre unter die Lupe nehmen.

    Mir ist bewusst , dass die Wärme feuchte Luft aus dem Abwasserrohr und veemutlich aus dem Bau an der Unterspannbahn kondensiert und abgetropft ist und somit die Feuchtigkeit einbringt.

    Meine Frage ist nun wie ich neben der Ursachenbeseitigung weiter vorgehen soll , um möglichst schnell die Feuchtigkeit rauszubekommen.
    -> wie kann ich die Belüftung des Dachbodens verbessern ( Unterspannbahn im Fürst Schlitzen?)
    -> Heiz-& Trocknungsgerät aufstellen?
    -> im Sommer den Boden vollständig dämmen?
    -> kann die Feuchtigkeit allein durch das nicht angeschlossene Abwasserentlüfrubgsrohr zum Schimmel geführt haben?

    Bin für Rat sehr dankbar und verbleibe mit Grüßen !
     
  2. #2 Andybaut, 29.12.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    also grundsätzlich kann man ein Dach alleine über das Entlüftungsrohr, das nicht angeschlossen ist,
    durchaus absaufen lassen. Da kommen ordentliche Mengen zusammen und ich kenne einen Planer,
    der aus optischen Gründen den Abfluss unter den Ziegeln hat enden lassen.
    Das Dach ist abgesofen.

    Wenn das schlitzen und das anschließende spätere verkleben für dich möglich ist,
    dann wäre das sehr hilfreich.
    Ansonsten ordentlich durchheizen.
     
  3. #3 BauherrXY, 29.12.2016
    BauherrXY

    BauherrXY

    Dabei seit:
    23.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mitarbeiter im Gesundheitswesen
    Ort:
    Berlin
    Hey,

    mein Problem ist, dass ich unterm Dach noch keine Steckdose angeschlossen habe, um einen Elektroheizlüfter anzuschliessen. Ich will auch nicht die Drempeltreppe offen lassen, weil sonst noch mehr feuchte Luft hoch strömt.

    Zunächst ist die Dachentlüftung erstmal angeschlossen, Dampfsperre wird dann im neuen Jahr geprüft.

    Würdet ihr den Schimmel mit Allohol besprühen oder erstmal abwarten bis es trockener wird?

    LG
     
Thema: Schimmel im ungedämmten Dachboden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachboden ungedämmt schimmel

    ,
  2. dachboden balken schimmel

    ,
  3. dachboden schimmel unterspannbahn

Die Seite wird geladen...

Schimmel im ungedämmten Dachboden - Ähnliche Themen

  1. Schimmel im Dach, entdeckt vor Dachausbau

    Schimmel im Dach, entdeckt vor Dachausbau: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mich angemeldet da ich aktuell ein Problem habe und ich mir nicht sicher bin, wie ich hier vorgehen...
  2. Schimmel an der Lattung

    Schimmel an der Lattung: Hallo, wir sind gerade dabei unseren Dachboden auszubauen und haben gerade die Trockenbauer im Haus. Gestern wurde an der Dachschräge die Lattung...
  3. Schimmel im Neubau / Normgerechte Decke?

    Schimmel im Neubau / Normgerechte Decke?: Hallo zusammen, wir haben das "Glück" gehabt dass es wärend dem Stellen geregnet hat, so kam erheblich Feuchtigkeit in unsere Decke die von oben...
  4. südwand ungedämmt lassen?

    südwand ungedämmt lassen?: Liebe Experten, ich schreibe, weil unserre Besitzergemeinschaft bald ein Jahrzehnt auf die Dämmung unserer aneinanderstoßenden...
  5. Ab welchem Temperaturunterschied Gefahr von Schimmel bei ungedämmter Ständerwand?

    Ab welchem Temperaturunterschied Gefahr von Schimmel bei ungedämmter Ständerwand?: Hallo Experten & CO., mir platzt mittlerweile der Kopf von Taupunkt, Schimmel, Glaser etc. Es ist geplant, eine Ständerwand mit GK beplankt vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden