Schimmel in der Dämmung? Siehe Bilder!

Diskutiere Schimmel in der Dämmung? Siehe Bilder! im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, habe folgende Frage. In unserer DHH von 1994 habe ich nun im Zuge der Informationen gerade auch aus diesem Forum meinen „kalten“ Dachboden...

  1. joerg uwe

    joerg uwe Gast

    Hallo,
    habe folgende Frage. In unserer DHH von 1994 habe ich nun im Zuge der Informationen gerade auch aus diesem Forum meinen „kalten“ Dachboden insbeziert. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Dampfsperre der alukaschierten Dämmung mit Sicherheit schon von Anfang an unter aktiver Beihilfe des Elektrikers massiv beschädigt ist. Auf den Bildern kann man nun teilweise eine Schwarzfärbung im Dämmstoff erkennen. Eine sichtbare oder fühlbare Feuchtigkeit war in diesem Moment nicht wahrnehmbar. Bin mir nun nicht sicher ob es sich dabei um eine Schimmelbildung oder Schmutz durch eine eventuelle Kaminwirkung handelt? Kann vielleicht mal hier jemand einen Blick auf die Bilder werfen? Danke im Voraus!

    Joerg uwe

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.783
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Habe geworfen

    Mineralwolle hat nur einen sehr geringen Anteil an organischen Bindemittel, und gilt als Schimmelresistent.

    Das ist kein Schimmel. Wenn da die Miwo Schimmel ansetzt, dann wäre das Holz mehr betroffen.


    Peeder
     
  4. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Die schwarzen Verfärbungen treten an Stellen auf, wo die Mineralwolle von Luft durchströmt wird. Meistens ist verunreinigungen, da die MIWO als Filter fungiert.
    Damit es aber so bleibt, sollte man die Luftdichte ebene aber wieder herstellen, sonst kann es tatsächlich zu Schäden kommen.

    Aber was lese ich da...Elektromeister? Hoffentlich hat da nicht jemand selber Hand angelegt....
     
  5. joerg uwe

    joerg uwe Gast

    Danke für eure schnelle Bewertung der Bilder.:28:
    Nein, die Elektroinstallation ist nicht von mir. War damals in der Komplettleistung des Bauträgers.
    Da kann ich also froh sein, dass bis heute nicht Schlimmeres passiert ist?
    Habe mir natürlich auch schon über eine Reparatur der Dampfsperre Gedanken gemacht. Wenn das sinnvoll möglich wäre, dann mit Sicherheit nur von unten? Also müsste in den Zimmern der Gips ab?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schimmel in der Dämmung? Siehe Bilder!

Die Seite wird geladen...

Schimmel in der Dämmung? Siehe Bilder! - Ähnliche Themen

  1. Zentrale wohnraumlüftung,wärmerückgewinnung Schimmel, Bakterien und Co.

    Zentrale wohnraumlüftung,wärmerückgewinnung Schimmel, Bakterien und Co.: Hallo, wir sind gerade in der Planung bezüglich eines Neubaus. Wir bauen auf 4 Stockwerken. Wohnfläche 185m2. Zwei Stockerke liegen unter dem...
  2. Bohrloch in Dämmung

    Bohrloch in Dämmung: Hallo! Ich habe eine Frage, über die ich bisher viele unterschiedliche Tipps gehört habe, so dass ich mir einmal Klarheit verschaffen möchte....
  3. Schimmel

    Schimmel: Hallo, kann ich im Keller weißen Schimmel haben bei normaler Luftfeuchtigkeit. Wohne in einem Niedrigstenergiehaus (10 Jahre alt / weiße Wanne)...
  4. Kanalproblem siehe Bilder

    Kanalproblem siehe Bilder: Hallo zusammen! Habe da ein logisches Problem welches mir unverständlich ist. Fakt: Nach Bezug eines lange leer stehenden Gebäudes ist einige...
  5. Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen

    Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen: Hallo, wie Lange sollte eine Betondecke aus WU-Beton C25/30 vor trocknen, bis sie mit Flachdachfolien und Dämmung (EPS oder PUR) gedämmt wird?