Schimmel

Diskutiere Schimmel im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo mein Badezimmer wurde 2016 komplett saniert, Altbau (Grubenhaus ) und Anbau ohne Keller darunter eine verschlossene Sickergrube, zuerst hat...

  1. #1 FranzJupp, 01.03.2020
    FranzJupp

    FranzJupp

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo mein Badezimmer wurde 2016 komplett saniert, Altbau (Grubenhaus ) und Anbau ohne Keller darunter eine verschlossene Sickergrube, zuerst hat man vergessen einen Stopfen auf der Leitung vom Durchlauferhitzer zu setzen danach eine Leitung vom Durchlauferhitzer beschädigt ist aber erst nach Fertigstellung aufgefallen (Wasserschaden) ,wurde wieder aufgeschlagen und repariert dann das loch zwei monate offen gelassen mit Bautrockner .Meine Frage so nach etwa 2 Jahre nehme ich ab und zu einen Erdigen geruch war kann das schimmel sein oder kann es auch was anderes sein .Das loch hinter den Durchlauferhitzer ist noch nicht ganz verschlossen !

    Gruß Jupp
     

    Anhänge:

  2. #2 Fred Astair, 01.03.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.386
    Zustimmungen:
    1.662
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Fotografieren ist nicht so Dein Ding?
    Warum ist das Loch nach zwei Jahren noch nicht zu?
    Welche Duftnoten erwartest Du aus der Sickergrube eines alten Zechenhauses?
     
  3. #3 FranzJupp, 01.03.2020
    FranzJupp

    FranzJupp

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Danke für deine Antwort,das Foto ist von der Reperatur ,danach wurde es verschlossen nur hinter den Durchlauferhitzer ist es noch faustgroß so breit wie der Durchlauferhitzer und nach unten hin offen und ich fühle einen ganz ganz leichten Luftzug !mir ist es auch erst aufgefallen das es nich ganz zu gemacht wurden ist wie ich den Deckel geöffnet habe ! habe einfach angst das es Schimmel ist !!
     

    Anhänge:

  4. #4 Fred Astair, 01.03.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.386
    Zustimmungen:
    1.662
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Dann machs zu, lieber lieber Heinrich... um es mit dem alten Kinderlied "Wenn der Topf aber nun ein Loch hat" zu sagen.
     
  5. #5 FranzJupp, 01.03.2020
    FranzJupp

    FranzJupp

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ja das überlege ich auch die ganze Zeit wollte Bauschaum (Druck und spreitzfreien) reinspritzen weil der dann tief rein geht und sich verteit ,meist du soll mir nicht zu große Sorgen machen wegen Schimmel ?
     
  6. #6 Fred Astair, 01.03.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.386
    Zustimmungen:
    1.662
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Klar kann es da irgendwo ganz tief drinnen schimmeln oder geschimmelt haben.
    Willst Du deshalb das halbe Haus abreißen, um den Schimmel zu entfernen?
    Bin sonst kein Freund von Schaum, aber in diesem Fall würde ich es damit schließen.
    @Manufact, was meinst Du?
     
    FranzJupp gefällt das.
  7. #7 FranzJupp, 01.03.2020
    FranzJupp

    FranzJupp

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ja der Aufwand wäre riesig ,bei diesem gedanke habe ich schon die tränen in den Augen stehen gehabt !!
     
  8. #8 Manufact, 01.03.2020
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    641
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Ich würde trotzdem versuchen, das Loch mit Kalk-Zement-Putz zu schließen.
    Durch die Alkalität wird der Schimmel abgetötet.
    Bauschäume sind organisch, auf und in diesen kann Schimmel wachsen.
     
    FranzJupp gefällt das.
  9. #9 FranzJupp, 01.03.2020
    FranzJupp

    FranzJupp

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Manufact danke für deine Antwort ,bist du auch der Meinung wie Fred Astair das der Aufwand alles aufreißen und nach schauen doch etwas zu groß wäre?
     
  10. #10 Manufact, 01.03.2020
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    641
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Ja
     
  11. #11 FranzJupp, 01.03.2020
    FranzJupp

    FranzJupp

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ok danke ,dann bin ich schon was beruhigter
     
Thema:

Schimmel

Die Seite wird geladen...

Schimmel - Ähnliche Themen

  1. Schimmel an der Rigipsdecke?

    Schimmel an der Rigipsdecke?: Wir haben um Wohnzimmer die Decke abhängen lassen letztes Jahr im April. Nun riecht es plötzlich ganz widerlich und besonders an einem kleinen...
  2. Dachfenster bilden starkes Kondenswasser inkl. Schimmel

    Dachfenster bilden starkes Kondenswasser inkl. Schimmel: Guten Morgen zusammen, ich bin letztes Jahr im Sommer in eine neue Wohnung gezogen. Leider hat sich den ganzen Winter über verstärkt...
  3. Hängeschrank an Außenwand - Schimmel verhindern?

    Hängeschrank an Außenwand - Schimmel verhindern?: Hallo, ich habe folgende Situation: Im Wohnzimmer haben wir eine Wohnzimmerwand, vom Aufbau wie diese hier, nur dass bei uns der 2. Schrank steht...
  4. leichten Schimmel im Dachstuhl (Neubau) entfernen

    leichten Schimmel im Dachstuhl (Neubau) entfernen: Hallo liebe Community, in unserem Neubau hat sich im Dachbodenbereich auf einigen Holzbalken des Dachstuhls etwas Schimmel gebildet (leicht...
  5. Schimmel an alter Holztruhe

    Schimmel an alter Holztruhe: Beim Umzug haben wir an einer alten Holztruhe (noch aus Zeiten meiner Oma) weiße Rückstände entdeckt. Ich habe den Verdacht, dass es sich um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden