Schimmelbildung an Wand hinter Dusche

Diskutiere Schimmelbildung an Wand hinter Dusche im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir haben Problem mit Schimmelbildung an den beiden direkt an die Dusche angrenzenden Wänden (siehe Fotos): a) hinter/unter den...

  1. #1 c3r2015, 19.08.2017
    c3r2015

    c3r2015

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallindustrie
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    wir haben Problem mit Schimmelbildung an den beiden direkt an die Dusche angrenzenden Wänden (siehe Fotos):
    a) hinter/unter den Fußleisten
    b) hinter einem Spiegel der direkt auf der Wand befestigt war

    Nach erster Laien-Einschätzung könnte dies an den deutlich porösen/rissigen Fugen innerhalb der Duschkabine liegen (siehe Fotos).

    Meine Fragen:
    1.) Welche Ursachen kommen in Frage?
    2.) Wie würdet ihr bei der Sanierung vorgehen? Nur Fugen erneuern und Wände trocknen lassen oder komplette Duschtasse raus/neu?

    PS: Das Bad ist noch aus dem Baujahr 1985.

    Schimmelfleck oben.jpg Schimmel Fußleiste.jpg Fuge in Dusche 2.jpg Fuge in Dusche 1.jpg

    Besten Dank & Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Manufact, 19.08.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    220
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Bautenschutz / Schimmelsanierung
    Duschwanne raus.
    Schimmel in einer solchen Höhe ist beunruhigend: Sind dort die Armaturen?

    Kurzfristige Massnahme:
    Schimmel mit Schwamm und Wasser langsam abwaschen, damit keine Sporen freigesetzt werden.
    Einsprühen der Tapete mit 70% Spiritus (4 Teiel Spiritus, 1 Teil Wasser)
    Tape in nassem Zustand abziehen, in Kunststoffsack.
     
  4. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    und geeignete Schutzkleidung nicht vergessen!!!!

    Lass lieber einen Profi ran
     
  5. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Mindestens den Duschbereich erneuern ( Abdichtung! ). Die Fugen stellen keine Abdichtung dar, sind also nicht ursächlich für den Schaden. Bei dieser Höhe im Flur tippe ich auf eine Undichtigkeit der Rohrleitungen oder des Wandauslasses der Armatur.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  6. #5 petra345, 19.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn man (noch) nicht allergisch reagiert sollte man es mit den Schutzmaßnahmen nicht übertreiben.

    Im Kupferbergkeller gehen täglich Besucher durch die verschimmelten Gänge und die Führer sind dem Schimmel tagtäglich ausgesetzt.

    Aber hier war man schon sehr geduldig und hat der Entwicklung wohl lange zugesehen.

    Man kann zunächst vom Flur aus, die Wand öffnen und nach undichten Leitungen suchen. Damit werden die Fliesen nicht zerstört. Es wäre ungewöhnlich, daß Wasser durch die Fugen hindurchtritt und ein derartiges Schadensbild abgibt.
    Insbesondere ist die Höhe der Stelle kaum eine undichte Fliesenwand.
    Nach 30 Jahren ist ein wenig Schimmel an den Fugen durchaus möglich.

    Erst wenn man mehr über die Ursache weiß, kann man weitere Schritte planen.
     
  7. #6 simon84, 19.08.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    598
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Den oberflächlichen Schimmel mit Ethanol und Schimmel Ex abtöten ist wohl selbstverständlich und nach einer Fahrt in die Drogerie in 5 Minuten erledigt .
    Keinen Staub aufwirbeln und gut lüften .

    Ansonsten ist das von der Höhe wohl auf der Armatur da würde ich als erstes schauen .
     
  8. #7 c3r2015, 20.08.2017
    c3r2015

    c3r2015

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallindustrie
    Ort:
    Bremen
    Vielen Dank für die schnellen und zahlreichen Antworten!
    Ich habe zunächst den oberflächlichen Schimmel entfernt (Ethanol, Schimmelentferner).

    Der Schimmelfleck entstand exakt dort wo zuvor ein Holzspiegel direkt auf die Wand geschraubt war. Die Duscharmaturen befinden sich an einer anderen Wand auf der kein Schimmel aufgetreten ist. Auch Leitungen sollten in der "Schimmelwand" nicht sein.
    Jedoch war ein Haltegriff etwa dort in der Dusche angebracht wo (auf der anderen Wandseite) der größere Schimmelfleck entstanden ist. Meine Vermutung ist, dass durch die (nicht weiter abgedichtete) Bohrung des Haltegriffs Feuchtigkeit in die Wand gezogen ist und sich als Folge nur dort Schimmel gebildet hat wo eine Belüftung auf der anderen Wandseite nicht möglich war (=Spiegel).

    Morgen werde ich mit einem Endoskop die Duschtasse fotografieren (Ergebnis folgt hier...)
     
  9. #8 petra345, 20.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Was ist das denn für ein Wandmaterial, daß die Feuchtigkeit so speichert und dann hinter dem Bild schimmelt?

    Trockenbau?
     
  10. #9 c3r2015, 21.08.2017
    c3r2015

    c3r2015

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallindustrie
    Ort:
    Bremen
    Hier die Bilder meiner Endoskop-Untersuchung.
    Hat jemand eine Idee wie das zu deuten ist?
    Ich würde meinen, dass ich Wassertropfen an der Duschtasse erkenne sowie korrodiertes Material auf dem Boden!?

    IMG_7308.JPG IMG_7309.JPG IMG_7310.JPG IMG_7311.JPG IMG_7312.JPG IMG_7313.JPG
     
  11. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Manufact, 21.08.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    220
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Bautenschutz / Schimmelsanierung
    Ja.
    Wassertropfen und Blatt-Rost.
    Tja dann: aufmachen und entsorgen.
     
  13. #11 c3r2015, 26.08.2017
    c3r2015

    c3r2015

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallindustrie
    Ort:
    Bremen
    So, Dusche ist abgerissen.
    Optisch beschränkt sich die Feuchtigkeit auf den ehemaligen Übergang Wannenrand/Wand.
    Nach einigen Tagen Trocknung gibts dann eine neue Dusche.

    Danke nochmal für die vielen Tipps!

    1 (1).jpg 3.jpg
     
Thema: Schimmelbildung an Wand hinter Dusche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schimmel wand hinter dusche

    ,
  2. dusche außenwand schimmelt

    ,
  3. Riss in Leitung in Wand Schimmelbildung

    ,
  4. dusche Schimmel an der Wand,
  5. feuchte Beton Wand andere Seite von dusche,
  6. wand hinter dusche wird salpetrig,
  7. Schimmel hinter Taskleiste an angrenzender badezimmer wand,
  8. schimmel unter der dusche,
  9. feuchte wand hinter dusche,
  10. schimmel hinter duschwand,
  11. dusche undicht wand feucht,
  12. schimmel hinter duschwanne,
  13. rechtliche Schritte bei Schimmelbildung durch Nachbars Dusche
Die Seite wird geladen...

Schimmelbildung an Wand hinter Dusche - Ähnliche Themen

  1. Klebstoffe für Fliesen auf Fliesen (an Wänden)?

    Klebstoffe für Fliesen auf Fliesen (an Wänden)?: Hallo, aus gesundheitlicher/baubiologischer Sicht bin ich auf der Suche nach einem Klebstoff, der stark genug ist, um alte Fliesen mit einer...
  2. Wände mit Löchern, Versatz und vielen Ausbesserungen.

    Wände mit Löchern, Versatz und vielen Ausbesserungen.: Hallo! Ich bin hier neu und wollte mal unseren Rohbau zeigen. Ich hoffe hier ein paar Meinungen zu bekommen, welche Auswirkungen diese...
  3. Mindestabstand Fenstergriff / Wand

    Mindestabstand Fenstergriff / Wand: Hallo, ein Fenstergriff im Badezimmer ist bei uns sehr nah an der Wand, ca 1 cm, was eng und unbequem beim Betätigen des Griffs ist: [ATTACH]...
  4. Wände glätten/spachteln - Gips- oder Kalkglätte

    Wände glätten/spachteln - Gips- oder Kalkglätte: Hallo zusammen, ich habe ein EFH, Bj 1964 gekauft und bin aktuell in der Endphase der Sanierung /Renovierung nach dem die Elektrik, Fenster und...
  5. Neue Fenster - Welcher U-Wert bei alter Wand

    Neue Fenster - Welcher U-Wert bei alter Wand: Hallo Bauexperten, wir wollen neue Fenster in unser Haus (Baujahr 1980) einbauen. Allerdings wollen wir in der nächsten Zeit die Wände nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden