Schimmelvermeidung

Diskutiere Schimmelvermeidung im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; nein, 20°C und drunter war die Raumlufttemperatur als die Heizung aus war Der Sachverständige hat trockene Wände und 13°C Wandtemperatur gesagt....

  1. #81 rattapeng, 30.11.2023
    rattapeng

    rattapeng

    Dabei seit:
    26.11.2023
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Dortmund
    nein, 20°C und drunter war die Raumlufttemperatur als die Heizung aus war


    Der Sachverständige hat trockene Wände und 13°C Wandtemperatur gesagt.
    Da waren es aber noch 5-10 Grad draußen.
    Kalte Ecke ist jetzt 11,8°C
     
  2. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    579
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Danke =er hat keine Baumängel festgestellt/feststellen können und das auch Dokumentiert = das ist aber gut für den Vermieter.
     
  3. #83 rattapeng, 30.11.2023
    rattapeng

    rattapeng

    Dabei seit:
    26.11.2023
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Mein Vermieter will sich gar nicht streiten, sondern Abhilfe schaffen.
    Kein Grund sich über irgendwas zu streiten.


    Und 12 Grad hier an der Wand sind baulich in Ordnung bei 22° Raumtemperatur?
    20231130_151914.jpg
     
  4. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    579
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Wolltest Du streiten?
     
  5. #85 rattapeng, 30.11.2023
    rattapeng

    rattapeng

    Dabei seit:
    26.11.2023
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Dortmund
     
  6. #86 VollNormal, 30.11.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    1.575
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Grundsätzlich nein. Und falls der auf dem Bild zu sehende Heizkörper auch derjenige ist, welcher den Raum beheizt, dürfte das auch eigentlich gar nicht vorkommen.
     
    Fred Astair und profil gefällt das.
  7. #87 Fred Astair, 30.11.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.540
    Zustimmungen:
    5.060
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    So, versprichst Du?
    Dann habe ich andere Leute, die verstehen mich fast immer nach der ersten Auf- oder Erklärung.
    Ok, dann hat er nicht gemessen sondern eine elektrische Wünschelrute befragt.
    So eine Hydromette benutze ich auch, wenn ich z.B. eine Leckage lokalisieren will. Dazu prüfe ich an einer zweifellos trockenen Stelle des gleichen Bauteils den Wert an Digits und gleiche dies dann mit der feuchten Stelle ab und stelle die Ausdehnung des Schadens fest. Mehr kann die Wünschelrute nicht. Aber das kann sie gut und zerstörungsfrei.
    Zum Messen benutze ich ausschließlich Leitfähigkeitsmessgeräte zuerst an der Oberfläche und danach an gleicher Stelle in 1, 2, 3...8 bis 9 cm Tiefe mit einem sehr langsam laufenden Bohrer und zwei isolierten Messelektroden von denen nur die vordersten Spitzen leitfähig sind.
    Das klingt doch gar nicht sooo schlecht, aber würde ich das meinen Mietern und mir nicht zumuten. Unter 22/23 Grad soll bei mir nichts fallen. Mein Penthouse ist da wegen der exponierten Lage ein guter Indikator. Bis jetzt hat sich noch keiner meiner Mieter wegen zu späten Heizbeginns beschwert.
    Du hast also fürs Foto die Couch vom Heizkörper abgerückt und misst 10 cm neben dem HK 12 Grad?
    Das ist natürlich viel zu niedrig.
    Frage ist, wie lange steht die Couch schon so?
    Weil ich vermute, dass die Couch gewöhnlich, wenn nicht für den Vermieter fotografiert wird, viel dichter am HK steht. Mann will schließlich keinen Platz verschenken.
    Dann kommt es dazu, dass der Heizkörper seine Wärme nur konvektiv nach oben abgeben kann und der vom Raum abgeschirmte Wandteil weder von der Raumluft noch von der Wärmestrahlung beaufschlagt wird und somit auskühlt.
    Womit misst Du Oberflächentemperaturen?
     
  8. #88 rattapeng, 30.11.2023
    rattapeng

    rattapeng

    Dabei seit:
    26.11.2023
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Ich messe in der Ecke 12 Grad und das steht exakt schon immer so, Platz ist genug vorhanden.
    Zumal ich die Couch auch nicht an die Heizung stellen will. Die Couch überragt die 2m Heizung an der Seite auf den ersten 50cm. Die Ecke ist ca 1m rechts neben dem Heizkörper.


    Wenn die Wünschelrute nur für Vergleichsmessungen taugt, dann hat er das wohl nicht richtig gemacht, zumindest habe ich nicht gesehen, dass er woanders geprüft hat.
     
  9. #89 Tikonteroga, 30.11.2023
    Tikonteroga

    Tikonteroga

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Baden-Württemberg
    In meinem Interesse wäre es schon, dass die Nachtabsenkung der Heizung vermieterseitig abgeschaltet wird. Zumindest dass man mal schauen kann, ob sich ohne die Nachtabsenkung die Temperatur der Wand verbessert. Ist ja auch nicht ganz so leicht theoretisch abzuschätzen wie die Energiebilanz der Wand sowohl am Tag als auch in der Nacht ist. Es muss ja die Energie die in der Nacht verloren gegangen ist am Tag mindestens wieder gewonnen werden.


    Ja gut, eine Wohnung im 1. OG verliert lagebedingt halt weniger Wärme über den Fußboden als eine Wohnung im EG, weil unter dem 1. OG in der Regel auch eine beheizte Wohnung liegt, während unter dem EG in der Regel ein unbeheizter oder niedrig beheizter Keller liegt. In Einzelfällen, wenn die Wohnung unter der Wohnung im 1. OG auch beheizt wird, kann die Wohnung im 1. OG auch in der Gesamtbilanz keine Wärme über den Fußboden verlieren oder sogar stattdessen Wärme dazu gewinnen.

    Wenn du jetzt die Heizkabel mit 20 W/m an die Sockelleiste anbringst und damit die Wand temperierst ist das vielleicht nicht nur ein Verlust für dich.
    1. Dadurch, dass die Wand zusätzlich temperiert wird, kann sie besser austrocknen und Wasser im Inneren wird durch Luft ersetzt, was zu einem besseren U-Wert (U = W/m²) der Wand führen sollte. Somit hast du bei gleicher Temperaturdifferenz (K) zwischen Außen- und Innenlufttemperatur einen niedrigeren Wärmeverlust (W).
    2. Wenn du die Wand von aktuell ~12 °C (?) zumindest auf die Temperatur von ~18/19 °C des Fußboden bringst, kannst du vielleicht die Innenlufttemperatur von den aktuell eingestellt (22,5 °C) etwas absenken und sparst dafür bei der Heizung. Somit ist die Temperaturdifferenz (K) zwischen Außen- und Innenlufttemperatur kleiner und somit widerum die Wärmeverluste... (U = W/m²K)
     
    profil gefällt das.
  10. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    579
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Fragen:
    Alle Räume sind unterkellert (?) Unterwelchem Raum steht die Heizung/Heiztherme/Warmwasserspeicher?
    #8 Nicht benutze Räume werden Tagsüber nicht beheizt. welche sind das?
    #19 Kellerfenster und #32 Wäschetrocken Raum (Unbeheizt?) mit Feuchtegesteuertem Lüfter unter Schlafzimmer, ist das so richtig?

    #8 überall kalte Fußböden #76 Fußböden 17-18°C
    Das kommt mir nicht kalt und seltsam gleichmäßig vor.
    Wir haben 21°C Lufttemperatur und außen -1°C: Fußboden ca.16°C Nähe Raumecken Ecken und Balkontüren. Ca. 21°C über Heizungsrohren. Rest ca. 18°-19°C.

    Zusammenfassung Daten:
    1. Außenecke: Gäste-WC Heizung 1, Fenster, Zimmertür zu "Windfang" unbeheizt Haustür (Alt) mit Zimmertür (Neu) zu Küche Normal beheizt. Keine Probleme!
    2. Außenecke: Kinderzimmer beheizt tags auf ...°C und nachts auf ...°C? Zimmertür zu (?) Keine Probleme!
    3. Außenecke: Schlafzimmer + Homeoffice Beheizt Tags ca 22°C nachts ca.19°C, 1 Fenster., Zimmertür zu Schimmel!
    4. Außenecken Fenster+ Balkontür = mehre Wärmebrücken... #4 wird nur abends ein Stunden weise benutz. Zimmertür zu. Schimmel!
    :bef1006:
     
  11. #91 rattapeng, 01.12.2023
    rattapeng

    rattapeng

    Dabei seit:
    26.11.2023
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Habe jetzt bei -1 draußen mal direkt nach dem Aufstehen die Ecke gemessen, 11,6°C
    Raumtemperatur ist bei 20,4 °C mit 59% Feuchtigkeit
    So sehr fällt die Temperatur im Zimmer nachts dann wohl doch nicht ab, in der Ecke auch nicht wahnsinnig stark

    Sehr interessanter Ansatz!





    Badezimmer, gefließter Boden, auch kalt, Barfuß magst du dir die Zähne da nicht ohne Fußmatte putzen :p

    Keins, alle Räume werden beheizt. Es war lediglich im Wohnzimmer und dem Bad eine Absenkung um ein paar Grad tagsüber.
    Die habe ich aber im Wohnzimmer wieder rausgenommen, weil Frau und Kind da natürlich auch sind.
    Der Windfang ist unbeheizt und das angrenzende Gäste WC mit klassischem Thermostat auf Stufe 1.

    Unbeheizt und Ja

    Überall fußkalt, ja, 17-18 Grad in der Nähe der Wände, zentral im Raum vielleicht 19


    1. Das WC hat nen Fliesenspiegel bis 1,5m oder so, der Spülkasten der Toilette ist in der Ecke und bauleich ist die Außenwand dort noch mit einem außen Sichtbaren Sandstein ausgeführt. Denke nicht, dass das vergleichbar ist?

    2. Tagsüber 22,5 nachts 19,5 + 2 Offset, also theoretisch eingestellt 24,5 und 21,5. Wand hat dort auch nur 12,5°C, ist aber übrigens keine Außenecke, das ist falsch auf dem Plan, da ist noch der Hausflur vom Rest des Hauses. Tür nen Spalt offen, damit die "Schlafluft" von den Kindern auch raus geht, es aber nicht zu hell wird

    3. 22,5 und 19,5 + 1 Offset

    4. Benutzung von 19 bis 23/24h, Thermostat auf 23 und 20 °C, Offset von +2,5° extra
     
  12. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.611
    Zustimmungen:
    3.989
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Krass - wie man über sowas banales wie Schimmelpilz an einer Außenecke über 90 Beträge schreiben kann!!!
     
    ichweisnix gefällt das.
  13. #93 rattapeng, 01.12.2023
    rattapeng

    rattapeng

    Dabei seit:
    26.11.2023
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Scheint ja eine eher komplizierte Situation mit viel Klärungsbedarf zu sein...
     
  14. #94 ichweisnix, 01.12.2023
    ichweisnix

    ichweisnix

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    149
    Die ganze Wohnung gehört einfach mal richtig voll durchgeheizt und dann pöapö runtergefahren. Und nicht am unteren Limit versucht was einzustellen.
     
    hansmeier, profil und Fred Astair gefällt das.
  15. #95 rattapeng, 01.12.2023
    rattapeng

    rattapeng

    Dabei seit:
    26.11.2023
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Das klingt als ob ich die Wohnung die ganze Zeit auf Frostschutz betrieben hätte, übertreib halt noch ein bisschen...
     
  16. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.611
    Zustimmungen:
    3.989
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Nichts als Gelaber! Dabei sind nur Tatsachenfeststellungen erforderlich:
    1. Baustoff der Außenwand
    2. U-Wert der Außenwand
    3. fRsi-Wert der Außenwandecke und anderer Wärmebrücken
    4. Kontrolle auf Wasserschäden von außen sind bereits erfolgt? (SV sagte: war nix!)
    5. Bauart der Fenster (Einbausituation ggf. mit Leibungsdämmung, Dichtungen zw. Blend- und Flügelrahmen, UG-Wert)
    6. Allgemeine Lüftungssituation (maschinelle Abluft in Bad/Küche vorhanden oder ausschließlich Fensterlüftung?)
    7. Wie luftdicht ist die Wohnung?

    DANACH und auf diesen Grundlagen kann man dann ein Sanierungskonzept entwerfen, bestehend aus einer Kombination aus z. B.:
    - Außendämmung / Innendämmung
    - Wärmebrückenbeheizung
    - Lüftungskonzept nach DIN 1946-6

    Der Rest ist doch hier echt "Schrödingers Katze"
     
    Oehmi, profil, Fred Astair und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #97 rattapeng, 01.12.2023
    rattapeng

    rattapeng

    Dabei seit:
    26.11.2023
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Gut, ich kann fragen, ob er zu Punkten 1-3 was weiß, aber wenn keine Doku da ist, dann ist das wohl ne Sackgasse
    zu 4: Wenn der nicht gut/richtig gemessen hat, dann müsste das nochmal wiederholt werden
    5: Da muss es ja Doku zu geben
    6. Ausschließlich über Fenster
    7. In dem Fall dann nur die undichte Haustür
     
  18. #98 Fred Astair, 01.12.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.540
    Zustimmungen:
    5.060
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ersetze Situation durch Nutzer. Dann wird ein Schuh draus.
     
    BaUT und profil gefällt das.
  19. #99 ichweisnix, 01.12.2023
    ichweisnix

    ichweisnix

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    149
    Genau so seh ich das, und das ist nicht übertrieben.
     
  20. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.611
    Zustimmungen:
    3.989
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Vermutungen - Thesen - Verdächtigungen und im Grunde viel Ahnungslosigkeit.

    Als Gutachter hätte ich ohne klare Aussagen meiner sieben o. g. Tatsachenermittlungen gar kein Gutachten erstattet.
     
Thema:

Schimmelvermeidung

Die Seite wird geladen...

Schimmelvermeidung - Ähnliche Themen

  1. Dämmung für Gartenlaube (Schimmelvermeidung)

    Dämmung für Gartenlaube (Schimmelvermeidung): Hallo, ehe es zu Schimmel etc kommt würde ich gern mit euch den Dachaufbau besprechen. Ich würde gern eine minimale Dämmung meiner Gartenlaube...
  2. Wasserdichte Wandfarbe zwecks Schimmelvermeidung

    Wasserdichte Wandfarbe zwecks Schimmelvermeidung: Hallo, im Bad habe ich ein Stelle an der die Wand beim Duschen immer mal wieder leicht nass wird; mit der Zeit tut das der Wand sichtlich nicht...
  3. Trockenbauwand vor ziegelwand schimmelvermeidung

    Trockenbauwand vor ziegelwand schimmelvermeidung: Guten Tag zusammen. Ich habe ein kleines Problem. Ich möchte an einer Wand die ehemalige wohnungseingangstür hinter einer trockenbauwand...