Schlafzimmer im Neubau zu warm

Diskutiere Schlafzimmer im Neubau zu warm im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Ich bin neu hier im Forum und nach ausgibiger Suche zu dem Thema nicht fündig geworden: In unserer Neubauwohnung (Fertiggestellt 2019, erworben...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JohnD

    JohnD

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin neu hier im Forum und nach ausgibiger Suche zu dem Thema nicht fündig geworden:

    In unserer Neubauwohnung (Fertiggestellt 2019, erworben 2020) steigen die Temperaturen im Schlafzimmer nachts täglich auf über 22 Grad und es wird stickig, egal ob im Sommer oder Winter, auch, wenn Abends ausgiebig gelüftet wurde. Die Luftfeuchtigkeit bleibt aber unter 60%. Die Fenster möchten wir nachts wegen der Lärmbelastung nicht öffnen. Während in den Fensterlosen Räumen ein Lüftungssystem eingebaut ist findet der Luftaustausch im Schlafzimmer wohl über Schlitze im Fensterrahmen statt. Die Heizung läuft nie, und alle Wände/Boden/Decke bis auf die Fensterwand sind Innenwände. Auch nach mehrmaligem Auffordern hat der Bauträger das Lüftungskonzept nicht übermittelt. In der Baubeschreibung steht nur ein Satz zu eben der Lüftungsanlage und den Fensterschlitzen.

    Nun meine Fragen:
    - Sind solche Temperaturen in einem Neubau normal?
    - Kann es sich hier um einen Baumangel handeln (immerhin könnte ein Mieter bei der Temperatur die Miete wegen Mangels an der Mietsache mindern)?
    - Wo müsste das Lüftungskonzept stehen bzw. muss es mir ausgehändigt werden?
    - Wie könnte ich das Problem beheben?

    Danke!
     
  2. #2 Fred Astair, 01.06.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Definiere stickig. Luftqualitätsmessung hat welche Werte gebracht?
    Kannst Du die Laufzeit der Abluftgeräte beeinflussen oder wie werden die geschaltet?
    Könnte, oder vielmehr dürfte er das? Auf welcher Rechtsgrundlage?
     
  3. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    869
    Beruf:
    Gast
    Das dürften einfache Fensterfalzlüfter sein, die Ihr alle so toll findet

    *duckundweg*
     
    JohnD gefällt das.
  4. #4 K a t j a, 01.06.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Leipziger Land
    Meine Laienmeinung: Das Lüftungskonzept besteht im Öffnen des Fensters. Da Ihr das nicht tut - wird nicht gelüftet.
    Wenn das Schlafzimmer zu warm wird, hat das ja auch erstmal was mit der Lage, der Größe des SZ und der Sonneneinstrahlung zu tun. Also ungünstig wäre z.B. Südlage, kleiner Raum, großes Fenster, neben oder über der Heizung oder Heizungskanal. Wenn 2 Leute in einem kleinen Raum schlafen, heizen die auch den Raum auf, wenn das Fenster geschlossen ist.
     
  5. #5 Surfer88, 01.06.2021
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    347
    Hm??

    Einfach mal die FBH runterdrehen, bzw den Kreis komplett schließen!
    Das dauert dann ein paar WOCHEN bis der Boden abkühlt.

    Habe auch nur Fensterfalzlüfter und das ist vollkommen ausreichend zur "Lüftung" bei Nacht.

    Lg
     
  6. #6 Fred Astair, 01.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Warum duckundweg? Weil Du Blödsinn geschrieben hast?
    Falzlüfter sind Schlitze und keine Geräte.
    Ich habe nach den Abluftgeräten gefragt. Das können Einzelventilatoren oder motorische Tellerventile sein.
    Falzlüfter sind zum Nachrüsten geignete Zuluftöffnungen. Im Neubau wären andere Zuluftelemente günstiger.
    Wenn aber die Luftfeuchtigkeit im Rahmen bleibt, funktioniert das Ganze schonmal. Mehr war wohl nicht bestellt.
     
  7. JohnD

    JohnD

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnellen Antworten!

    Das ist subjektiv gemessen. Ich habe bisher in unzähligen Räumen übernachtet, und die Luft bei uns ist mit Ihrer Wärme, Stickigkeit und Geruch morgens am unteren Ende meiner Erfahrungsskala. Entscheidend ist für mich aber eher die Temperatur.

    Die Abluftgeräte gibt es nur in zwei fensterlosen Nebenräumen. Die sind Feuchtigkeits- und Lichtschaltergesteuert. Vielleicht könnte man die mit dem Schlafzimmer verbinden - die sind aber ziemlich laut.

    Auf Grundlage einiger Gerichtsurteile, die in ähnlichen Fällen bei zugunsten der Mieter geurteilt haben, wenn das Gebäude nicht dem Stand der Technik zum Zeitpunkt des Erstellung entspricht. Wenn man "Schlafzimmer zu warm" und "Mietrecht" sucht kommt da einiges, was mir Sorge bereitet.

    Genau, aber die kleinen Schlitze reichen offenbar absolut nicht aus.
     
  8. JohnD

    JohnD

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    FBH haben wir nicht, nur einen Heizkörper. Und wie beschrieben, der ist immer aus. Der war in zwei Wintern nur 2 Mal an, und das war ein Versehen. Das Zimmer wird nie geheizt und fällt nur unter 22 Grad, wenn man im Winter das Fenster aufmacht, oder wenn sich im Winter niemand darin aufhält.
     
  9. #9 Fred Astair, 01.06.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Dunkel wars, der Mond schien helle? ;)
    Dann sind das vermutlich billige Baumarktlüfter. Gute Ventilatoren hörst Du an der Tür schon nicht mehr. Lässt sich nachrüsten. Dazu noch eine Zeitsteuerung...
    Ohne den notwendigen Unterdruck machen die kleinen Schlitze gar nichts.
     
  10. JohnD

    JohnD

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Wir Lüften schon, nur nicht während des Schlafens - auch da sind beim Mietern die Gerichte eindeutig: Das Öffnen der Fenster während der Nacht um eine angemessene Temperatur zu erreichen ist nicht zumutbar, besonder bei hoher Lärmbelastung. Das Abstellen der Heizung muss reichen. Die Frage ist, ob solche Urteile auch auf Immobilienkäufer übertragbar sind, um einen Baumangel zu begründen.
    Das Lüftungskonzept muss nach DIN 1846-6 erstellt werden - da wird ein "Öffnen der Fenster" sicherlich nicht ausreichen.

    Es handelt sich um Helios ELS-VF 60/35 - dabei könnte ich nicht schlafen. Bei einer Verbindung mit dem Schlafzimmer würde ich die ja über den Lüftungsschacht hören, denke ich.
     
  11. JohnD

    JohnD

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Wie würde denn der Unterdruck erzeugt werden? Hat der Bauträger da vielleicht etwas vergessen/nicht bedacht?
     
  12. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    869
    Beruf:
    Gast
    @Fred Astair schlecht geschlafen? :p

    Du schrubst in dem Zusammenhang:

    Luftaustausch im Schlafzimmer wohl über Schlitze (das war zitiert von Dir)
    Kannst Du die Laufzeit der Abluftgeräte beeinflussen oder wie werden die geschaltet?

    Wodrauf dann mein Satz kam. Was daran Blödsinn ist, vermag ich nicht zu erkennen.

    Zur Sache: Fensterfalzlüfter sind mMn der größte Dreck, den sich Leute haben einfallen lassen. Sowohl in der Sanierung als auch im Neubau. Und diese gepimpten Berechnungen der Inschenieure um das rechnerisch hinzubiegen, sind keinen Deut besser.
     
  13. #13 Fred Astair, 01.06.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Das wäre mir neu. Hast Du da mal richtungweisende Beschlüsse oberer Instanzen?
    Die ELS-Serie ist schon sehr leise.
    Ich habe die hunterter Reihe verbaut und die hört man außerhalb des Raumes gar nicht mehr. Du brauchst auch keine Lüftungsschächte sondern für den Raumluftverbund Türunterschnitte. Zwischen dem Dunkel-WC und dem Schlafzimmer liegen dann mindestens zwei geschlossene Türen und der Flur.
    Den erzeugen die Abluftventilatoren.
     
  14. #14 Fred Astair, 01.06.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Tja selber erkennt man seinen Blödsinn selten. Ich sehe gleich doppelten Blödsinn: Zum Ersten verwechselst Du Geräte mit Schlitzen und zum Zweiten habe ich Fensterfalzlüfter noch nie als erste Wahl empfohlen sondern nur dort, wo keine größerflächigen Zuluftöffnungen vorhanden sind. Entweder im Altbau, wo beim Fenstertausch versäumt wurde, bessere Lösungen zu verbauen oder im Neubau wo Bauherr, -träger, -planer oder wer auch immer versäumt hat, richtig zu bauen.
     
  15. JohnD

    JohnD

    Dabei seit:
    01.06.2021
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ja: Ein Vermieter wurde verurteilt, den Mangel im Schlafzimmer, nämlich, dass sich der Raum auf über 18 Grad Celsius erwärmt, auch wenn die Heizung komplett abgedreht ist, zu beheben. Es könne dem Mieter in diesem Fall nicht zugemutet werden, das Zimmer während der Heizperiode dadurch zu kühlen, dass ständig die Fenster geöffnet sein müssen. LG Berlin, Urteil v. 03.05.2016, Az.: 67 S 357/15

    Das klingt logisch und machbar- vielen Dank für die Idee. Stellt sich noch die Frage, wer das bezahlen muss. Der Bauträger stellt bisher bei fast allen Mängeln auf Durchzug.
     
  16. #16 Fred Astair, 01.06.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Da wäre ich gern Beklagtenanwalt für einen streitfreudigen Vermieter gewesen.

    Dann hätte ich einen Sachverständigen vorrechnen lassen, welcher Wärmeeintrag durch die zwangsdurchströmten Steigleitungen besteht und welche Wärmemenge durch zwei Schlafende in den Raum gepupst wird, hätte mit Datenloggern die RLT der angrenzenden im Verantwortungsbereich des Klägers liegenden Räume erfassen und den daraus resultierenden Wärmestrom durch die Wände, Decken und Fußböden berechnen lassen.

    Dann hätte ich den Richter gefragt, auf welcher Rechtsgrundlage er die 18°C festgelegt hat und woher er die Gewissheit nimmt, dass die Einrohrheizung nicht ursächlich für die Raumlufttemperaturen ist.

    Soviel zu diesem faktischen Fehlurteil. Nun aber zu Dir:

    Du schriebest bisher nicht, dass sich Deine Beschwerde ausschließlich auf die Heizperiode bezieht. Auch hast Du vermutlich keine ständig ballernde Einrohrheizung. Vermutlich ist aber Euer Haus entspr. der EnEV gut wärmegdeämmt und hat nur sehr geringe Wärmeverluste. Vermutlich sind auch die angrendenden Räume beheizt und lassen über Transmission und Luftaustausch eine Temperaturangleichung der Räume untereinder erwarten.
    Das ist ganz einfach so und wenn Du keine vollklimatisierte Wohnung erorben hast, kannst Du wenig dagegen machen, außer die Nachtkühle zum Lüften zu nutzen, ob nun über die Fenster oder über Ventilatoren spielt keine Rolle.

    Über Deinen Bauträger musst Du Dich nicht wundern. Das Ablehnen von fremden Anspüchen, ob berechtigt oder nicht, gehört zum Berufsbild und ist Thema der ersten Lektion der Bauträgerakademie.
    Reich wird man nicht durch Geldausgeben sondern durchs Behalten.
     
    BaUT gefällt das.
  17. #17 Fabian Weber, 01.06.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.203
    Zustimmungen:
    3.407
    Kurzum, Fensterfalzlüfer erfüllen meistens die Minimalanforderungen der DIN 1846-6 zum geforderten Luftwechsel, daher liegt hier höchstwahrscheinlich kein Baumangel vor.
     
    JohnD und Fred Astair gefällt das.
  18. #18 Fred Astair, 01.06.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Die Kosten sind gar nicht so hoch.
    Ich habe in mehreren Wohnungen meines Altbaus UP-Schaltuhren nachrüsten lassen. Kostenpunkt unter 100 € pro Ventilator.
    Bei einem Wechsel des Ventlators könnte man auch einen mit Zeitsteuerung und Feuchtesensor einbauen.
     
    JohnD gefällt das.
  19. #19 jodler2014, 01.06.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.713
    Zustimmungen:
    473
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Mal wieder viele Techniker unterwegs hier ..
    Lüften ist nicht Kühlen !
    Ja , gibt es auch mit dem Erdwärmetauscher oder Betondecken kühlen und sogar mit WP ..
    Langweilig und schon zehnmal durchgekaut .
    Wahrscheinlich wurde bei der Planung des Neubau vergessen den sommerlichen Wärmeschutz zu berechnen .
    Verschattung , Klimaanlage sind da wohl besser angedacht ...
    Oder mehr Dämmung gegen Kälte und Wärme
    Aber das scheidet ja wahrscheinlich aus ..
     
    K a t j a gefällt das.
  20. #20 JohnBirlo, 02.06.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    112
    Kernbohrung, dezentralen Lüfter einbauen, fertig.

    Dann ist es nicht mehr stickig und selbst im Hochsommer ist es nachts zwischen 01:00Uhr und 05:00Uhr angenehm kühl.
     
    JohnD und Skogen gefällt das.
Thema:

Schlafzimmer im Neubau zu warm

Die Seite wird geladen...

Schlafzimmer im Neubau zu warm - Ähnliche Themen

  1. Renovierung des Schlafzimmers unter komplexen Umständen

    Renovierung des Schlafzimmers unter komplexen Umständen: Hallo zusammen, wir wollen irgendwann unser Schlafzimmer renovieren und so "sanieren", dass es schimmelfrei "bleibt" und das wir das Optimum an...
  2. Sanierung Schlafzimmer, Innenwanddämmung?

    Sanierung Schlafzimmer, Innenwanddämmung?: Guten Morgen! Wir möchten demnächst unser Schlafzimmer kernsanieren, sprich Ständerwände stellen, Decke abhängen, Fußboden raus. Nun habe ich...
  3. Feuchte Ecke Schlafzimmer

    Feuchte Ecke Schlafzimmer: Hallo zusammen, ich bin Eigentümer einer selbsgenutzten Wohnung und habe im Herbst/Winter mit hoher Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer zu kämpfen...
  4. Neubau 2014 "Schimmel" im Schlafzimmer hinter dem Bett

    Neubau 2014 "Schimmel" im Schlafzimmer hinter dem Bett: Hallo Zusammen, kann der auf den anhängten Bilder zu sehende Schimmel, durch ein " zu nah" (Abstand=Sockelleiste) stehendes Bett die Ursache...
  5. Luftvolumenstrom im Neubau / Schlafzimmer

    Luftvolumenstrom im Neubau / Schlafzimmer: Hallo Leute, auch wenn ich hier schon längere Zeit fleissig mitlese, so ist dies doch mein erster Beitrag. Wir starten in Kürze mit unserem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.