Schlecht haftender Unterputz auf Dichtschlämme

Diskutiere Schlecht haftender Unterputz auf Dichtschlämme im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; An einer Schalungsstein-Betonwand habe ich eine Dichtschlämme aufgebracht. Später wurde die Wand mit einem Kalkzementputz verputzt. An einer...

  1. #1 hotWolf, 17.11.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    An einer Schalungsstein-Betonwand habe ich eine Dichtschlämme aufgebracht. Später wurde die Wand mit einem Kalkzementputz verputzt. An einer Stelle mußte ich nochmals den Putz wegmachen, was jedoch nichts mit dem Problem zu tun hat. Dabei merkte ich, daß der Putz zum großen Teil schlecht hält. Mit dem Bohrhammer und Meisel fallen zum Teil gleich größere Teile des Putzes von der Dichtschlämme ab. Man merkt, daß zwischen Schlämme u d Putz keine gescheite Verbindung besteht. Was kommt als Ursache in Frage? Die Dichtschlämme wurde vor dem Putzauftrag ausreichend gewässert.
     

    Anhänge:

  2. #2 bauspezi 45, 17.11.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    ist doch klar , wofür steht denn die Dichtschlämme ?
    richtig ,sie soll vor Feuchtigkeit und Wassereintritt schützen.
    Wenn man nun Putz aufbringt so kann der Wasseranteil nicht in die Wand
    eindringen rutscht sogar auf dem Untergrund und kann nicht bearbeitet werden.
     
    Lexmaul gefällt das.
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.861
    Zustimmungen:
    1.245
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Eigentlich sollten die 'normalen DS' auch auf den Putz sein, wie bei Ihnen geht nur 2x DS und dann in eine nasse frische Lage DS den Spritzbewurf aufbringen, anscheinend wurde das aber nicht beachtet ein 'reines vorwässern' langt nicht, es geht nur frisch in frisch aber auch nicht mit allen Putzen...vllt gibt es für einige DS auch mittlerweile eine entsprechende Haftbrücke zum Spritzbewurf, da müssten Sie den Hersteller fragen...
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 hotWolf, 17.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Ok - das kann einleuchten. Wobei eine Dichtschlämme ja auch erst mit ein paar mm als wasserdicht gilt. Insofern hätte ich vermutet, daß da sich der Zement des Putzes schon auf der Oberfläche der Schlämme verkrallen kann.
    Werfen wir mal einen Blick auf folgende Sockelabdichtung.

    Sockelbereich Abdichtung.jpg

    Dort ist eine Abdichtung aufgebracht. Als erste Schicht auf der Abdichtung kommt eine Haftbrücke und Armierungsmörtel, darüber der Oberputz. Die Haftbrücke wird hier wohl die Verbindung zum Armierungsmörtel sicherstellen.
    Dieses Putz direkt auf Dichtschlämme ist nur an einem kleinen Bereich von mir gemacht worden. Im restlichen Bereich habe ich einen hochwertigen Baukleber als Haftvermittler auf die Schlämme in Kratzspachtelung aufgebracht und den Putz naß in naß aufgetragen. Ich hoffe, daß das eine bessere Verbindung zum Putz hergestellt hat.
     
  5. #5 SIL, 17.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2018
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.861
    Zustimmungen:
    1.245
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Alle DS immer mindestens 2xauftragen , somit sind Sie immer im mind >3 mm Bereich, das mit wasserdicht lassen wir mal bevor hier Grundsatzdebatten beginnen....und ein 2k multi ist etwas gänzlich anderes, als ihre DS

    Stimmt das nicht @bauspezi45 DS frisch mit Spritzbewurf das geht ..
     
  6. #6 Manufact, 17.11.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    374
    DS ist nach einigen Tagen hydrophob.
    Da hält dann kein Putz mehr.
    Also jetzt:Putz weg, DS leicht! anschleifen und Multi-Baudicht als Haftbrücke dünn drauf.
    Groben Sand einstreuen.
    Nach Aushärtung am nächsten Tag dann eine dünne Putzschicht.
    (die Arbeiten aber nicht mehr dieses Jahr...)
     
    simon84 und bauspezi 45 gefällt das.
  7. #7 bauspezi 45, 17.11.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    ja, @Mamufakt.
    so kann man es machen, mit einem Kunststoff-Filzputz
    wird das so gehen.
     
  8. #8 Lexmaul, 17.11.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.273
    Zustimmungen:
    1.183
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Betonkontakt würde auch reichen ;)
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.861
    Zustimmungen:
    1.245
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Mamufakt auch nicht schlecht :mega_lol:
     
  10. #10 hotWolf, 19.11.2018
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Im Zuge dieser Überarbeitung bin ich auch an den Bereich gekommen, wo ich den Baukleber und Putz naß in naß aufgetragen habe. Dort ist der Putz oben abgegangen, aber unten an der Baukleberebene ist der Putz gebirgsmäßig stehengeblieben. Es sind also keine Platten mehr abgebrochen. Insofern werde ich doch mit dieser Vorgehensweise (Baukleber naß in naß) dann weitermachen. Den Tip mit dem Anschleifen der Dichtschlämme werden ich auch berücksichtigen. Ich habe ein Multitool mit Diamantscheibe. Damit rauhe ich die Oberfläche zusätzlich noch an. Vielen Dank an Euer Mitwirken.
     
Thema:

Schlecht haftender Unterputz auf Dichtschlämme

Die Seite wird geladen...

Schlecht haftender Unterputz auf Dichtschlämme - Ähnliche Themen

  1. Schlecht ablaufender Abfluss/Kanal - Aufflexen?

    Schlecht ablaufender Abfluss/Kanal - Aufflexen?: Hallo zusammen, mein Problem ist ein kaum noch ablaufender Abfluss/Kanal. Das ganze gestaltet sich so, dass wenn ich im Bad Wasser laufen lasse...
  2. Spachtelmasse haftet schlecht an Betondecke

    Spachtelmasse haftet schlecht an Betondecke: Hallo zusammen, Seit August letzten Jahres wohnen wir in unserem Neubau. Im Juni wurden die Betondecke gespachtelt und gestrichen. Nun zum...
  3. Jeder macht das jeweils andere schlecht

    Jeder macht das jeweils andere schlecht: Hallo Zusammen, wir haben ein Grundstück erworben. Aktuell lesen wir uns in die ganze Hausbauthematik ein. Da man im Internet bzgl der jeweiligen...
  4. Fenster die schlecht Montiert worden sind

    Fenster die schlecht Montiert worden sind: Hallo an alle, wir haben vor zwei Jahren eine wohnung gekauft und uns war klar das die alten Holzfenster durch sind und wir sie tauschen müßen....
  5. schlechte Fliesen Verfugung

    schlechte Fliesen Verfugung: Hallo, haben in unserem Neubau ca. 3 Monate festgestellt, dass die Verfugung der Fliesen echt miserabel aussieht. Fugen sollten eigentlich grau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden