Schlecht isolierte Fensterrahmen?

Diskutiere Schlecht isolierte Fensterrahmen? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich wohne seit letztem September in einem Neubau zur Miete. Die Wohnungen wurden im August 2020 fertiggestellt. Die Wohnung hat Bodentiefe...

  1. #1 Blobby86, 26.01.2021
    Blobby86

    Blobby86

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich wohne seit letztem September in einem Neubau zur Miete. Die Wohnungen wurden im August 2020 fertiggestellt. Die Wohnung hat Bodentiefe Fenster mit senkrechten Heizkörpern neben den Fenstern.

    Jetzt wo es draußen kälter geworden ist, verspürt man in der Wohnung unangenehme Zugluft. Ich hatte erst den Verdacht, dass vielleicht irgendwo ein Fenster undicht sein könnte. Die Baufirma vom Vermieter hat den Fall durch Handaufhalten abgewiegelt und ist der Meinung, dass dort nichts undicht sei. Mit einer Kerze am Fensterrahmen konnte ich tatsächlich nichts feststellen.

    Daraufhin haben ich die Temperaturen an den Fensterlaibungen mit eine Laserthermometer gemessen und war etwas erschrocken wie schlecht diese isoliert sind. Im Anhang habe ich dazu eine Zeichnung von den einzelnen Fenstern erstellt. Zusätzlich habe ich noch mit einem Handy, mit integrierter Wärmebildkamera, die Fenster aufgenommen.

    Bei so großen Temperaturunterschieden kommt es vermutlich zu Luftzirkulationen und man hat den Eindruck das es zieht. Insbesondere am unteren Übergang vom Fenster zum Mauerwerk sind die Temperaturen sehr niedrig.


    Sind solche Temperaturen normal oder wurde hier gepfuscht?
     

    Anhänge:

  2. #2 Sciro80, 26.01.2021
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    MV
    Alles okay.. Sind es Kunststofffenster? Was soll da erwartet werden, die Aussenseite ist nur von 65-88mm Kunsstoffprofilen mit max. 8x3mm (b. 7 Kammern) Kunststoffschicht entfernt...
    Mit welcher App hast denn die Wärmebilder erstellt?
     
  3. #3 BaUT, 26.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2021
    BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    1.293
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Ein bisl mit der flir one gespielt?
    Das sind doch für Fenster alles noch ganz passable Werte.
    Nur die 10,8 °C ganz unten lassen mich aufhorchen - aber wo genau hast du diese Werte gemessen
    - Glasrand
    - Fensterprofil
    - Anschlussfuge des Fensters zum Baukörper?

    Generell würde ich die Thermogramme lieber selbst auswerten statt solcher lausigen Übersichtsskizzen.
    Bei Thermografieaufnahmen gibt es einfach zu viele Fehler, die ein Laie beim Auswerten machen kann. Man muss immer bedenken, dass man mit IR-Thermometer und Thermografiekamera nicht Temperaturen sondern Wärmestrahlung misst, da können erhebliche Unterschiede zwischen liegen.
     
  4. #4 simon84, 26.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.725
    Zustimmungen:
    3.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das sehe ich eher auch als normal (insbesondere bei bodentiefen Fenstern/Terassentüren) an, der "Kaltes Fenster" effekt ist doch bekannt, deshalb verlegt man bei FBH in der Regel vor solchen Fensterflächen mit engerem VA um das zu kompensieren, oder platziert einen Zusatz Heizkörper in der Nähe der Wand bzw. Wandheizung.

    Als Mieter hast du in erster Linie Anspruch darauf, dass der Raum entsprechend der Vorschriften beheizbar ist.
    Die Raumtemperatur wird dazu in der Raummitte auf ca 1 Meter Höhe gemessen.
     
  5. #5 Blobby86, 26.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2021
    Blobby86

    Blobby86

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mit einem CAT Outdoor Handy. Hab es lieber noch einmal mit dem Laserthermometer kontrolliert, da das Bild bei der Aufnahme ziemlich geflackert hat.

    Anschlussfuge des Fensters zum Baukörper

    Hatte vorher noch nie bodentiefe Fenster.

    Danke für die Rückmeldung.
     
Thema:

Schlecht isolierte Fensterrahmen?

Die Seite wird geladen...

Schlecht isolierte Fensterrahmen? - Ähnliche Themen

  1. Fläche Pflastern für Gartenhaus auf schlechtem Untergrund

    Fläche Pflastern für Gartenhaus auf schlechtem Untergrund: Hallo zusammen, im Garten möchte ich ein Gartenhaus / Geräteschuppen bauen. ca. 5x3m Es wird eine Holzkonstruktion mit Blechdach. Das ganze...
  2. R... Fenster - schlecht Isoliert weil schief?

    R... Fenster - schlecht Isoliert weil schief?: Hallo zusammen, ich muss leider etwas ausholen um mein Problem zu beschreiben. Wir haben ein R...-Dachfenster im Bad. In den ersten Jahren haben...
  3. Frühe Dachlawinen = schlecht isoliert?!

    Frühe Dachlawinen = schlecht isoliert?!: Hallo liebe Dach-Experten, wir wohnen in einer neuen DHH (BJ 2010) in einem neuen Wohngebiet mit vielen Neubauten. Heute machte ich folgende...
  4. Wolf Luft Wärmepumpe für Innenaufstellung nicht luftdicht und schlecht isoliert

    Wolf Luft Wärmepumpe für Innenaufstellung nicht luftdicht und schlecht isoliert: Hallo, wir haben eine Luft Wärmepumpe der Fa. Wolf im Keller stehen. Diese wurde auf drängen unseres Gebäude Energieberaters vor der Blower Door...
  5. Altbau 1903, ca. 300qm, schlecht isoliert

    Altbau 1903, ca. 300qm, schlecht isoliert: Hallo, wir haben einen Altbau gekauft. Etwa 300qm Wohnfläche (drei Wohnungen) + Treppenhaus + voll unterkellert + Dachboden. Das Haus hat keine...