Schneisen im Rasen: Woher kommt das?

Diskutiere Schneisen im Rasen: Woher kommt das? im Nutz- und Ziergarten Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo liebe Gartenexperten! Letzte Woche habe ich beim Rasen mähen kleine Wege im Rasen festgestellt. Dachte erst, ob vielleicht etwas vom...

  1. #1 2012bauen, 23. Juli 2014
    2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo liebe Gartenexperten!

    Letzte Woche habe ich beim Rasen mähen kleine Wege im Rasen festgestellt. Dachte erst, ob vielleicht etwas vom starken Regen weggeschwemmt wurde, aber gestern habe ich gesehen, dass die Wege nun noch weitergehen. :yikes Es sieht aus, als würde "Etwas" über unseren Rasen gehen/krabbeln und währenddessen unseren Rasen fressen. Können das Schnecken sein? In der Nähe steht ein Zaun, dort hatte ich Sonnenblumen gepflanzt, die komplett abgefressen wurden. :motz

    Was könnte das sein und was kann ich dagegen machen???




    IMG_1149.jpg

    IMG_1151.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 23. Juli 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Sieht aus wie Mäuseautobahnen
     
  4. #3 ars vivendi, 23. Juli 2014
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Jup. Genau so schaut es aus. Lag da in letzter Zeit zufällig etwas auf dem Rasen? Zb eine Holzplatte oder Folie oder ähnliches. So etwas sieht man eigententlich nur nach dem Winter, wenn Schnee lag und die Mäuse keine Lust auf komplette Gänge haben oder etwas auf dem Rasen lag.
     
  5. #4 2012bauen, 23. Juli 2014
    2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Hm, nein, es lag nichts auf dem Rasen. Wühlmäuse hatten wir schon im Garten, die haben aber Löcher gebuddelt und ich habe sie mit Giftködern "vertrieben". Unser Garten liegt an einem Grünstreifen mit Eichen, da läuft so einiges an Getier rum....
    Also machen normale Mäuse diese Schneisen? Soll ich da Mausefallen aufstellen? Gift auf dem Rasen wäre schlecht, da laufen die Kinder ja momentan auch barfuß drauf....
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 23. Juli 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja - die Schneise haben wir auch ohne Abdeckung.

    Die Mäuse und die Schneisen - mein Gott, lass den Viechern doch ihren Spass. So lange die keine Hausbesuche machen, was solls.
    Oder einen Greifvogel in den Garten locken - das ist dann wenigstens echt voll öko!
     
  7. #6 2012bauen, 23. Juli 2014
    2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Hm, dafür ist unser Vogelhäuschen wohl zu klein! ;-)
     
  8. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Warum muss eigentlich immer alles gleich vergiftet oder umgebracht werden? :yikes
     
  9. #8 John Donson, 23. Juli 2014
    John Donson

    John Donson

    Dabei seit:
    5. März 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Burghausen
    Benutzertitelzusatz:
    Diplom-Bauherr
    Setze einen hohen Pfosten und darauf eine Querstange, damit der Vogel dort landen kann.
    Von da kann er dann auf die Mäuse lauern.

    vg
    John
     
  10. #9 2012bauen, 23. Juli 2014
    2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn sie nicht den ganzen Rasen kaputt machen, ist es mir egal! Dann sollen sie da rumlaufen. Die Wühlmäuse hingegen haben unsere Trockenmauer untergraben, da mussten sie weichen....
     
  11. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    O.k. - das mit den Wühlmäusen ist klar. Aber ich glaube die Mäuse, die die Schneisen machen, verursachen sonst keine weiteren Schäden.
     
  12. #11 2012bauen, 30. Juli 2014
    2012bauen

    2012bauen

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Pädagogin
    Ort:
    Niedersachsen
    Jetzt sind auch Löcher im Rasen und in unseren Sandsteinmauern, hab die Wühlmaus auch aus einem Loch gucken gesehen....
    Hat jemand Tipps, wie man sie los wird? Sie untergraben ja auf Dauer unsere Trockenbaumauern.....
     
  13. Cglan05

    Cglan05

    Dabei seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Katze kaufen. Seit wir unsere haben, ist der Spass mit den Wühlmäusen auch erstaunlich schnell vorüber gewesen. Sie hat sichlich nicht alle gefangen, aber es sah so aus, als wenn die übrigen von alleine geflüchtet sind.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    Katze!
     
  16. ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Es gibt viele Möglichkeiten, von konventionellen wie zb Lebendfalle, Gift, Totschlägern usw bis hin zu Hausmittelchen oder Werkstattmittelchen.Oder eben ner Katze (aber keinen Kater, die sind meist faul)
     
Thema: Schneisen im Rasen: Woher kommt das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rasen wühlmäuse

Die Seite wird geladen...

Schneisen im Rasen: Woher kommt das? - Ähnliche Themen

  1. Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion

    Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion: Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion und Traufblech und Regenrinne sollten aus Edelstahl?
  2. Massiver Eichen-Dielenboden kommt hoch

    Massiver Eichen-Dielenboden kommt hoch: Hallo, wenige Wochen nach den Verlegearbeiten kommt unser 2cm massiver Eichen-Dielenboden hoch. Beim Unternehmer hatten wir schon die viel zu...
  3. Rasen-Mähroboter

    Rasen-Mähroboter: Hallo, mein alter Herr hat bald Geburtstag und kommt langsam in ein alter, wo er sich nicht mehr so sehr im Garten anstrengen sollte. Da er...
  4. Sandsteinmauern - Was kommt da auf uns zu?

    Sandsteinmauern - Was kommt da auf uns zu?: Hallo zusammen, wir planen ein älteres (genaues Baujahr nicht bekannt) Sandstein-Haus zu kaufen. Jetzt sind wir dabei zu berechnen, was da an...
  5. Woher Fenster bestellen? Suchen alternativen zu Wikka

    Woher Fenster bestellen? Suchen alternativen zu Wikka: Wir wollen demnächst unsere Fenster bestellen. Unsere Nachbarn haben fast alle bei Wikka bestellt, bis auf einer Familie scheinen alle soweit...