Schornscheinverkleidung Material unbekannt

Diskutiere Schornscheinverkleidung Material unbekannt im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo hier ins Forum, ich habe da mal ein Anliegen, dessen Klärung meiner Beruhigung sehr zuträglich wäre: Ich wohne in einem Haus, welches 1980...

  1. #1 Firen91, 15.05.2022
    Firen91

    Firen91

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Security
    Ort:
    Hamburg
    Hallo hier ins Forum,

    ich habe da mal ein Anliegen, dessen Klärung meiner Beruhigung sehr zuträglich wäre:

    Ich wohne in einem Haus, welches 1980 fertig gestellt wurde in Massivbauweise.

    Weil wir einen Kamin eingebaut haben und keiner wusste, ob hinter der tapezierten Wandverkleidung Holz o.ä. ist, haben wir die Verkleidung einer Seite des Schornscheins entfernt und ich habe mir dabei wenig Gedanken gemacht.

    Entsorgt sind die Platten bereits und heute habe ich ganz gemütllich alte Klebereste (Spachtel ö.ä.) entfernt und dabei kam mir der Gedanke an Asbest. Warum auch immer.

    Ich habe mal ein Foto angehängt weil ich durch viel Googlen irgendwie noch verunsicherter bin. Könnt ihr mir sagen, ob ich mir Sorgen machen muss?

    Auf dem Foto ist die Klebeseite der Platten zu sehen. Die Bruchstellen fühlen sich an als seien da Fasern drin, aber nicht Fiberglas bspw. sondern eher wie Stoff/Karton.

    Viele Grüße!
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 16.05.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.530
    Zustimmungen:
    4.941
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Sorgen machen musst dir keine aber kann durchaus Asbest Haltig gewesen sein
     
Thema:

Schornscheinverkleidung Material unbekannt

Die Seite wird geladen...

Schornscheinverkleidung Material unbekannt - Ähnliche Themen

  1. Uralte Saugleitung zum Abwassertank, welches Material?

    Uralte Saugleitung zum Abwassertank, welches Material?: Bei mir ist die Woche der Geschichte der Werkstoffe am Beispiel meines Gartens. In der schon lange nicht mehr genutzten Schmutzwasserauffanggrube...
  2. Welches Material zur Abdichtung von aufgemachten Fugen.

    Welches Material zur Abdichtung von aufgemachten Fugen.: Bin nicht sicher, ob die Frage richtig formuliert ist (die Terminologie ist mir fremd) Welche Methode/Material soll man (wenn überhaupt)...
  3. Mauerwerk 1958 welches Material?Fotos!

    Mauerwerk 1958 welches Material?Fotos!: Hallo, Ich habe ein Haus Bj. 1958 gekauft, dass im Keller mit 30 cm dicke Vollziegel mit Kieselsteinen oder der gleichen gebaut wurde und ab...
  4. Material Fensterbank 60er Jahre

    Material Fensterbank 60er Jahre: Hallo Bauexperten, mich würde es interessieren, aus welchem Material die oft in Mehrfamilienhäusern verbauten Fensterbänke (siehe Bild) sind. Hat...
  5. Welches Material für die Traglattung einer Rhombusleistenfassade

    Welches Material für die Traglattung einer Rhombusleistenfassade: Hallo liebe Gemeinde, eine Frage an die Experten. Ich baue eine vorgehängte Holzfassade mit Rhombusleisten (also offen). Der Aufbau der...