Schornstein für Kamin in der Ecke, davor Abmauerung

Diskutiere Schornstein für Kamin in der Ecke, davor Abmauerung im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Zunächst vorab der aktuelle Ist-Zustand: [ATTACH] Diese Ecke soll mit einer Wand komplett von unten nach oben schräg zugemauert werden. Da...

  1. #1 Theo Retiker, 17. Januar 2011
    Theo Retiker

    Theo Retiker

    Dabei seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    bei Bremen (NDS)
    Zunächst vorab der aktuelle Ist-Zustand:

    Den Anhang 22831 betrachten

    Diese Ecke soll mit einer Wand komplett von unten nach oben schräg zugemauert werden. Da man dann eben später einen (freistehenden) Kaminofen nicht mehr vernünftig anschließen kann, müssen wir uns nun um die entsprechende "Verlängerung" bzw. Rohrzuführung kümmern.

    Die untere Luftzuführung wird mit Wickelfalzrohren von dem Wandauslass zur Mitte verlegt. Um die Rohre kommt "Armaflex" als Dämmung.

    Das bereitet uns aktuell auch keine Kopfschmerzen. Dafür aber die obere Rauchrohrführung umso mehr.

    Aktuell geplant ist es so:

    Den Anhang 22832 betrachten

    Das gelbe Rohr im Schornstein hat einen Innendurchmesser von 160 mm. Von da aus wollen wir mit einem passenden Rohr den Zwischenraum überbrücken und dann in eine passende Wandmuffe gehen, die ebenfalls einen Ausgangsinnendurchmesser von 160 mm hat. Dort wird dann vom Kaminstudio später der Kaminofen angeschlossen.

    Wir haben gesehen, dass es für um die 15 Euro eine extra "Dämmschale" (Dämmstärke: 25 mm, Innendurchmesser: 153 mm, Länge: 0,5 m) für Rauchrohre gibt. Sollten wir eine solche um das Zwischenrohr bis zur Wandmuffe legen?

    Geplant ist übrigens, dass die Verlängerung oben für den Rauchabzug und auch die Verlängerung unten für die Zuluft mit passenden Schellen am Bauwerk befestigt werden, so dass die Maurer dann bequem die Maurer anarbeiten können.

    Ist das so alles stimmig?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Theo Retiker, 17. Januar 2011
    Theo Retiker

    Theo Retiker

    Dabei seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    bei Bremen (NDS)
    Da eine Beitragsänderung/-korrektur leider nicht (mehr) möglich ist, kurz zum besseren Verständnis ein Selbstzitat:

    Da war ein "r" zu viel des Guten. :konfusius
     
  4. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Das sagt Dir verbindlich nur einer: Dein Bezirksschornsteinfegermeister. Der schwarze Mann muß den Schornstein nämlich auch förmlich abnehmen!

    Dir sollte klar sei, dass Systemschornsteine nur als abgestimmte Systeme zugelassen sind, nicht bei wilder gebastelter Systemmischung. Wer plant denn solche - milde formuliert - Bastellösungen?
     
  5. #4 Theo Retiker, 17. Januar 2011
    Theo Retiker

    Theo Retiker

    Dabei seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    bei Bremen (NDS)
    Mit dem schwarzen Mann wollten wir diesbezüglich selbstverständlich vorab noch alles kurz besprechen.

    Diese "Bastellösung" konnte ja nur einem Laien im Rahmen einer Eigenleistung (Verlängerung und Anschluss der Rohre zur vorgesetzten Wand) einfallen...

    Im Ernst, gibt es eine bessere, vielleicht sogar einfachere Lösung?
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wo ist denn die Reinigungsöffnung des Schornsteins?
     
  7. #6 Theo Retiker, 17. Januar 2011
    Theo Retiker

    Theo Retiker

    Dabei seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    bei Bremen (NDS)
    Die sitzt in der Außenwand.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Schornstein für Kamin in der Ecke, davor Abmauerung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abmauerung Schornstein

Die Seite wird geladen...

Schornstein für Kamin in der Ecke, davor Abmauerung - Ähnliche Themen

  1. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  2. Kondensatablauf am Schornstein

    Kondensatablauf am Schornstein: Guten Morgen liebes Forum, folgendes Problem: Mein Rohbauer hat für unseren Holzofen/Schornstein keinen Kondensatablauf vorgesehen, da er der...
  3. Dehnfuge Kamin zur Wand

    Dehnfuge Kamin zur Wand: ich habe ein kleines Problem, ich habe einen 3 Schaligen Kamin, den ich direkt an die Wand gemörtelt habe, laut Hersteller und Baustoffhändler ist...
  4. Schornstein Kondensat?

    Schornstein Kondensat?: Hallo, Ich habe eine Hargassner HV20 seit knapp fünf Jahren in Betrieb und auf Grund der Tatsache, dass im Kaminfuss Wasser steht, ist die...
  5. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...