Schornsteinlänge bei neuem Kaminofen

Diskutiere Schornsteinlänge bei neuem Kaminofen im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Schönen guten Tag. Ich bekomme in den kommenden Tagen einen neuen Kaminofen der Firma A........m gesetzt. Jetzt geht es um die...

  1. #1 Gollum, 30. September 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. September 2013
    Gollum

    Gollum

    Dabei seit:
    30. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahntechniker
    Ort:
    Weilrod
    Schönen guten Tag.

    Ich bekomme in den kommenden Tagen einen neuen Kaminofen der Firma A........m gesetzt. Jetzt geht es um die Rauchrohrabführung und die verbleibende Höhe des Schornsteins ab Rauchgasrohanschluss. Der Schornsteinfegermeister besteht auf einer Höhe von 3,5m ab Einleitung. Laut Ofenhaus und deren Absprache mit einem anderen Schornsteinfegermeister, kann die Länge des vertikal verlaufenden Rauchgasrohr bis zum Anschluss an den Schornstein mit gerechnet werden, bzw würde sogar x2 gerechnet werden können. Problem ist, ab Anschluss an den Schornstein hab ich nur noch 2,8m Höhe, ergo müßte ich mit einem Edelstahlrohr verlängern. Da wiederrum besteht der Schorni auf doppelwandig. Ach ja, der Schornstein hat einen Innendurchmesser von 140mmx140mm und der Ofen eine Nennwäremleistung von 8Kw.

    Zwei Meister, zwei Meinungen......Habt ihr Rat.

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Daten des Kaminofens und des vorhandenen Schornsteins nehmen und berechnen lassen. Dann zeigt sich wer Recht hat und wer nicht. Alles andere ist ein Ratespiel.

    Die Berechnung sollten sowohl der Ofenbauer als auch die Schornis durchführen können. Dafür gibt es ja Normen, und die haben meist auch die passende software dafür. EN13384 usw. usw.

    Also, einfach dem Ratespiel ein Ende setzen und Fakten schaffen. Dann hat man eine Entscheidungsgrundlage.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Achim Kaiser, 30. September 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Nun ... beide können Recht haben.

    Dann muss eben das Ofenhaus den Nachweis führen durch Berechnung dass die Abgasanlage, wie vorgesen, funktioniert.
    Dann ist über die grundsätzliche Funktion Klarheit gegeben.

    Das ist der eine Punkt ....

    Der andere Punkt ... nach den neuen Vorgaben ist eine Bewertung der umgebenden Gebäude notwendig um Beeinträchtigungen durch den Betrieb der Feuerstätte ausschließen zu können.
    Es kann daher noch zu ganz anderen Diskussionspunkten kommen die am besten vorher abgeklärt werden sollten.

    Wenn man dann den Schornstein aus den anderen Gründen erhöhen muss, dann ist doppelwandiges Rohr mit ziemlicher Sicherheit Pflichtprogramm denn mit irgendwelchem einwandigen Gedönse wird der Funktionsnachweis durch Berechnung vermutlich in die Hose gehen.

    Da wurde seit 2010 ein ganz nettes Fass an zu prüfenden Dingen aufgemacht .... und wenn ein Nachbar meckert dann werden die Dinge auch ganz sicher im Nachgang nochmals geprüft. Aus dem Grund ist man gut beraten das vorher umfassend zu klären. Schlussendlich entscheidet das der *zuständige* BZFM der für die Abgaswegeüberprüfung zuständig ist ... Kehren ist dann schon wieder ein anderes Thema.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
Thema:

Schornsteinlänge bei neuem Kaminofen

Die Seite wird geladen...

Schornsteinlänge bei neuem Kaminofen - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  4. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  5. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...