Schutz Putzfassade bei Garagenzufahrt

Diskutiere Schutz Putzfassade bei Garagenzufahrt im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, Als ich jetzt den Auftrag für die Pflasterung einer Garagenzufahrt vergeben wollte, fiel mir ein Problem auf, dass so leider in der...

  1. #1 Pruefhammer, 14. Oktober 2011
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    Hallo,
    Als ich jetzt den Auftrag für die Pflasterung einer Garagenzufahrt vergeben wollte, fiel mir ein Problem auf, dass so leider in der Planung nicht bedacht wurde.
    Die Garage befindet sich zwischen Haus und Nachbargrundstück (3m breit) und ist gegenüber der Hausfront etwa 4m zurückgesetzt. Somit ergibt sich zwischen Strasse und Garagentor ein Abstand von etwa 5-6m. Auf diesem Streifen Garagenzufahrt wird sicherlich auch mal geprakt, wenn man nur mal kurz vor dem Haus parken will und nicht in die Garage fahren will oder wenn Besuch einen Parkplatz sucht. Die 3m Breite sind nicht wirklich üppig und wenn dort die Autotür geöffnet wird ist es sicher nur eine Frage der Zeit bis jemand die Tür gegen die Putzfassade haut. Wenn das öfter mal passiert sieht der Putz wohl schnell unansehnlich aus in dem Bereich.
    Hat jemand eine Idee wie das zu vermeiden ist? Gibt es irgendwelche eleganten Lösungen wie Gummileisten oder dergl. für diesen Anwendungszweck?
    Da diese Wand auch zu sehen ist, wenn man zum Hauseingang will, wäre hier eine auch optisch ansprechende Lösung gefragt.
    Vielleicht hatte schon jemand das Problem und hat eine schöne Lösung.
    Gruß
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

  4. #3 Pruefhammer, 14. Oktober 2011
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    Hallo,
    Ja, an sowas hatte ich gedacht, Danke dafür, sollte jemand noch andere Vorschläge haben, sind die natürlich ebenfalls willkommen.
    Andreas
     
  5. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Alle Mitfahrer auf der Straße bereits aussteigen lassen und dann auf der Beifahrerseite knapp an Grenze oder Haus fahren. Die Fahrertür hat dann genug Platz zum öffnen.
    Irgendwelchen Anprallschutz vllt in der Garage aber doch nicht außen sichtbar am Haus.
     
  6. #5 Pruefhammer, 19. Oktober 2011
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    Hallo,
    Auch vielen, lieben Dank für Deine Meinung, aber ich befürchte, so einfach wird es nicht, wenn da z.B. Besuch kommt und sich "mal schnell" vor die Garage stellt werde ich wohl kaum VOR dem Aussteigen Verhaltenshinweise geben können und schon ist das Malheur passiert... - daher suchte ich nach einer nicht verbalen Möglichkeit des Schutzes.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    ich hab mal bei nem ähnlichen Fall ein V2a Blech als rammschutz geplant (putzbündig). in dem blech waren dann noch LED verbaut die mit bewegungsmeldern gekoppelt wurden. sehr stylisch. hab aber leider kein Bild parat.
     
  9. #7 Pruefhammer, 19. Oktober 2011
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    ja, an sowas hatte ich auch gedacht, schade, dass es kein Bild gibt, LEDs brauchts für mich nicht wirklich, aber sonst ein wenig stylisch wäre nicht schlecht.
     
Thema:

Schutz Putzfassade bei Garagenzufahrt

Die Seite wird geladen...

Schutz Putzfassade bei Garagenzufahrt - Ähnliche Themen

  1. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  2. Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?

    Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr Gebaut und folgendes Problem mit unseren Dachfenstern: Wir haben überall eine 3-Fach Verglasung außer an...
  3. Holzbalken der Terassenüberdachung mit Attika schützen

    Holzbalken der Terassenüberdachung mit Attika schützen: Hallo zusammen, ich komme mit einer Sache nicht weiter, die ich schon lange vor mir her schiebe. Eigentlich schändlich lange Alle Suchen haben...
  4. Wie Baustahl vor Korrosion schützen

    Wie Baustahl vor Korrosion schützen: Baustahl gammelt in Küstenregionen der Tropen schneller weg wie man zuschauen kann, gut etwas übertrieben aber nach ein paar Jahren ( so 5-6 ) ist...
  5. Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H)

    Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H): Hallo zusammen, wir ärgern uns jetzt schon mehrere Jahre kein Vordach am Hauseingang auf der Ostseite zu haben. Nun hatten wir Besuch von H&H,...