Schwarze Linien/Flecken Aussenfassade

Diskutiere Schwarze Linien/Flecken Aussenfassade im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben bei unserem 4 Jahre alten EFH seltsame Streifen/Kreise Linien auf der Fassade, sowohl auf der Süd- als auch schlimmer...

  1. #1 Sparius, 04.03.2024
    Sparius

    Sparius

    Dabei seit:
    20.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben bei unserem 4 Jahre alten EFH seltsame Streifen/Kreise Linien auf der Fassade, sowohl auf der Süd- als auch schlimmer auf der Nordseite. Der Aufbau Besteht aus Hollochziegeln und WDVS, Putz, Egalisierungsanstrich mit Silikonharzfarbe.

    Laut Bauträger / Stuckateur handelt es sich um Verschmutzung/Algen, allerdings weisen die anderen Häuser in der Straße (gleicher Bauträger) die Flecken nicht auf.
    Zudem ist die Fassade auf der Westseite gerissen und wird in den nächsten Wochen neu gemacht. Ich bin daher was die Begründung des Bauträgeres angeht eher skeptisch und vermute ein generelles Problem beim WDVS

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand einen Hinweis geben könnte was die Ursache sein kann. Ende März ist nochmal ein Termin mit dem Bauträger und bis dahin würde ich gern ein paar Informationen sammeln um mich nicht abwimmeln zu lassen.

    MfG
    Sparius

    20231217_114436.jpg

    20231217_114636.jpg

    20231216_131355_2.jpg
     
  2. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.757
    Zustimmungen:
    4.095
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Da lügt der Bauträger aber ganz dreist! Sofort auf zum Anwalt!

    Baualter 4 Jahre? Wann endet die Gewährleistung? Bitte unbedingt vor Gewährleistungsende beim zuständigen Landgericht ein selbständiges Beweisverfahren nachn §485 ZPO beantragen.
    Der Sachverständige soll:
    1. Die Rissbildungen und Fleckenbildungen an den Fassaden ... feststellen.
    2. Der Sachverständige möge die Ursachen dieser Schäden ermitteln. Sind die Ursachen dieser Feuchteschäden ggf. auf Hinterlaufungen des WDVS aus dem Attikabereich oder aus mangelhafter Fensterbankverblechung zurückzuführen oder resultieren diese aus mangelhafter Verkblebung des WDVS oder welche anderen Ursachen haben diese Schäden?
    3. Der Sachverständige möge ermitteln, ob es sich bei den Schadensursachen um Planungsfehler, Ausführungsfehler und/oder Folgen unzureichender Bauüberwachung handelt.
    4. Der Sachverständige möge die notwendigen Sanierungsmaßnahmen für eine vollständige Sanierung der schadhaften Fassaden darlegen und die dafür notwendigen Kosten abschätzen.
     
    Netzer und Berndt gefällt das.
  3. #3 Sparius, 04.03.2024
    Sparius

    Sparius

    Dabei seit:
    20.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Hallo BaUT,

    erstmal vielen Dank für die Antwort,
    die Gewährleistung endet Ende Januar 2025.

    Das bestätigt meine Vermutung, dass es keine Ursache von außen sondern von innen ist. Da die Fassade auf der Westseite gerissen ist vermute ich eher mangelhafte Anbringung des WDVS / der WDVS-Platten, auszuschließen ist Dach oder Fensterbank aber leider auch nicht.

    Wie gesagt, Ende Termin ist ein Termin mit dem Bauträger, wenn dort nicht die Zusage gegeben wird, vernünftig zu sanieren bleibt wohl nur der Gang zum Sachverständigen / Gericht.
     
  4. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.757
    Zustimmungen:
    4.095
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Mein dringender Rat:
    Holen Sie sich bereits zu diesem Termin mit dem Bauträger einen sachverständigen Berater dazu - mindestens einen Fachberater des WDVS-Lieferanten oder besser noch einen ö.b.u.v. IK-Sachverständigen für Schäden an Gebäuden oder einen ö.b.u.v. Sachverständigen für Wärmedämm-Verbundsysteme

    Und dieser Fachmann soll dann nach dem Ortstermin obige Fragen schriftlich beantworten!!!
     
    simon84, Netzer, Berndt und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #5 Sparius, 04.03.2024
    Sparius

    Sparius

    Dabei seit:
    20.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis. Ich hoffe so schnell lässt sich ein Fachmann organisieren, ich mache mich mal schlau.
     
Thema:

Schwarze Linien/Flecken Aussenfassade

Die Seite wird geladen...

Schwarze Linien/Flecken Aussenfassade - Ähnliche Themen

  1. Vinylboden direkt auf Estrich mit schwarzen Kleberesten

    Vinylboden direkt auf Estrich mit schwarzen Kleberesten: Liebe Bauexperten, wir haben bei Erneuerung eines Bodens festgestellt, dass unter den Teppichböden PVC (Floor-Flex???) Platten mit schwarzem...
  2. Holz am Dachboden schwarz

    Holz am Dachboden schwarz: Hallo liebes Forum, wir haben im Zuge einer Altbausanierung vor 5 Jahren ein Kaltdach. Seit ca. 2 Jahren haben wir ein paar einzelne Bretter die...
  3. (Nachträgliche) Schwarze oder weiße Wanne?

    (Nachträgliche) Schwarze oder weiße Wanne?: Hallo, wir sanieren einen Altbau aus den 60ern in NRW. Zurzeit befassen wir uns mit dem feuchten Keller. Zu Anfang war der Plan, das Gebäude...
  4. Schwarze Flecken Rhombusholzfassade

    Schwarze Flecken Rhombusholzfassade: Hallo Zusammen, Kann mir jemand sagen ob diese schwarzen Flecken ein "normaler" Alterungsprozess ist oder ob hier etwas nicht stimmt? Unsere...
  5. Schwarze Dämmung unter Estrich Asbest

    Schwarze Dämmung unter Estrich Asbest: Hallo Experten, Ich habe in meinem Haus BJ 1955 schwarze Dämmung unter dem Trockenestrich sowie unter dem Teppichboden gefunden. Was könnte das...