Schwedenhaus und Natursteinterasse - Übergang?

Diskutiere Schwedenhaus und Natursteinterasse - Übergang? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich bewohne ein Schwedenhaus und wollte mir nun endlich auch eine Terasse dazu bauen. Diese soll nicht aus Holz sein,sondern eine nicht...

  1. #1 Arnostone, 24. Mai 2016
    Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28. November 2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich bewohne ein Schwedenhaus und wollte mir nun endlich auch eine Terasse dazu bauen. Diese soll nicht aus Holz sein,sondern eine nicht ganz so pflegeintensive Natursteinterrasse (Polygonalplatten). Nun scheitere ich als Laie schon bei der Stufe von der Küchentür auf die künftige Terasse. Meine Frau sagt, es muss eine Holzstufe sein, weil man ja die Stein-Terasse nicht so dicht ans Holz-Haus (und dessen Holzverkleidung) bauen könne, die dann ja tlw. verdeckt wäre. Ich frage mich hingegen, ob man nicht einfach auch eine erhöhte Stufe aus den Steinplatten bauen kann-Nur, wie gestaltet man da den Übergang zur Hauswand?

    Arno
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schwedenhaus und Natursteinterasse - Übergang?

Die Seite wird geladen...

Schwedenhaus und Natursteinterasse - Übergang? - Ähnliche Themen

  1. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  2. Übergänge Steinzeug auf KG

    Übergänge Steinzeug auf KG: Guten Tag, wir haben einen Teil unseres Kellers außen freigelegt und sind gerade dabei die Wände neu abzudichten. Die Abwasserrohre möchte/muss...
  3. Übergang Fliesen Dachschräge

    Übergang Fliesen Dachschräge: Hallo zusammen, bei mir im Bad ist die Rückwand von der Dusche leider ziemlich schief. An der linken Seite ist die Rigipsplatte 0,5cm unter den...
  4. Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS

    Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS: Hallo zusammen, aktuell dämme ich bei meinem EFH den Sockelbereich des Kellers. Die Sockeldämmung und auch die Kellerdämmung wurden mit XPS 140...
  5. Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach

    Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach: Hallo. Die Fassade auf der Wetterseite unseres 1962 erbauten Hauses soll verkleidet werden. Das hat den Grund, dass die Fugen teilweise leer sind...