Schwedenhaus und Natursteinterasse - Übergang?

Diskutiere Schwedenhaus und Natursteinterasse - Übergang? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich bewohne ein Schwedenhaus und wollte mir nun endlich auch eine Terasse dazu bauen. Diese soll nicht aus Holz sein,sondern eine nicht...

  1. #1 Arnostone, 24.05.2016
    Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich bewohne ein Schwedenhaus und wollte mir nun endlich auch eine Terasse dazu bauen. Diese soll nicht aus Holz sein,sondern eine nicht ganz so pflegeintensive Natursteinterrasse (Polygonalplatten). Nun scheitere ich als Laie schon bei der Stufe von der Küchentür auf die künftige Terasse. Meine Frau sagt, es muss eine Holzstufe sein, weil man ja die Stein-Terasse nicht so dicht ans Holz-Haus (und dessen Holzverkleidung) bauen könne, die dann ja tlw. verdeckt wäre. Ich frage mich hingegen, ob man nicht einfach auch eine erhöhte Stufe aus den Steinplatten bauen kann-Nur, wie gestaltet man da den Übergang zur Hauswand?

    Arno
     
Thema:

Schwedenhaus und Natursteinterasse - Übergang?

Die Seite wird geladen...

Schwedenhaus und Natursteinterasse - Übergang? - Ähnliche Themen

  1. Vox "Unser Traum vom Haus" Schwedenhaus?

    Vox "Unser Traum vom Haus" Schwedenhaus?: Hi, weiß nicht ob ich in diesem Forum richtig bin. Ich suche nach dem Hersteller von dem Schwedenhaus (in Schamlstede) aus der Vox Doku. Kann...
  2. Schwedenhaus

    Schwedenhaus: Hallo!! Mein Freund ich bauen in diesem Jahr ein typisches Schwedenhaus. Im Moment sind wir auf der Suche nach dem "richtigen" Anbieter für die...
  3. Schwedenhaus

    Schwedenhaus: klein aber fein [IMG] Architekten: Thomas Sandell Anders Landström
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden