Schweißbahn auf Bodenplatte

Diskutiere Schweißbahn auf Bodenplatte im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben neu gebaut und sind kurz vorm Estrich legen(lassen). Nun müssen wir die Bodenplatte mit einer Schweißbahn versehen. Die...

  1. #1 tobias32, 18.08.2008
    tobias32

    tobias32

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Hallo,

    wir haben neu gebaut und sind kurz vorm Estrich legen(lassen). Nun müssen wir die Bodenplatte mit einer Schweißbahn versehen. Die Abdichtung soll gegen aufsteigende Bodenfeuchte hergestellt werden.
    Sehe ich das richtig das in diesem Fall eine PV200DD Schweißbahn ausreicht?
    Mein Rohbauer hat nun zwischen Bodenplatte und erster Steinreihe eine Schweißbahn gelegt, welche ca 10 - 15 cm unter den Steinen herausragt. An diese sollen wir laut Archi anschließen.
    Muß ich dann die Schweißbahn noch zu einer Wanne ausführen? Oder reicht es diese einfach nur flach anschließen zu lassen?

    Danke Gruß Tobias
     
  2. #2 Bauwahn, 18.08.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Flach reicht.
    Aber unter den Steinen ist hoffentlich eine besandete Bahn, z.B. R 500, keine Schweißbahn.
     
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wenn kein Erddruck dann auch keine Besandung erforderlich.

    DIN 18195 - 4

    Die Abdichtung auf der Bodenplatte ist so mit der Abdichtung unter den Wänden zu verbinden oder an diese heranzuführen das keine Feuchtigkeitsbrücken entstehen können.

    Sinnvoller Weise liegt die Dachdichtungsbahn im Mauerwerk direkt unter der ersten Schicht (nach Mörtelabgleich) und steht seitlich über um die Abdichtung auf der Bodenplatte mit der zu verbinden / heranzuführen.
     
  4. #4 tobias32, 18.08.2008
    tobias32

    tobias32

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Hallo,

    die Bahn unter den Steinen Sieht mir aus wie beschiefert eunseitig. und die Beschieferung zeigt nach unten.
    Also kann ich eine normale PV200 DD nehmen. Voranstrich auf die Bodenplatte und vollflächig vekleben oder ist dies auch noch nicht einmal notwendig?
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    nein auch nicht notwendig
     
  6. #6 tobias32, 19.08.2008
    tobias32

    tobias32

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Alles klar dann ohne Voranstrich einfach nur verkleben.

    Danke
     
  7. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    PYE PV 200 S5 oder G 200 S4 - alle "DD"-Bahnen sind keine Schweissbahnen.
     
  8. #8 tobias32, 19.08.2008
    tobias32

    tobias32

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Im Datenblatt von Bauder steht der Satz "Dachdichtungsbahn als Bauwerksabdichtung mit besandeter Oberfläche"
    Die PV 200 DD kann ich also nicht als Abdichtung nehmen?
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    doch aber nicht in der Fläche aufschweißen... nur mit heißbitumen....
     
  10. #10 tobias32, 19.08.2008
    tobias32

    tobias32

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Dann schwenken wir woll um auf eine V60 S4 oder G200 S4
     
  11. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    2.
     
  12. #12 tobias32, 19.08.2008
    tobias32

    tobias32

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Dann nochmal zusammengefasst:
    Schweißbahn G 200 S4 ohne Bitumenvoranstrich auf der Bodenplatte, an den Stößen verklebt und an die Mauerwerkssperre angeschweißt.

    Jetzt hab ichs aber hoffentlich
     
  13. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    ;)
     
  14. #14 Carden. Mark, 19.08.2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wenn an die DD unter den Wänden angeschweißt werden soll (was nicht von der Norm gefordert, aber stimmig ist) dann muss dieser Bereich Grundiert werden. Sonst Haftet da nichts.
    Also G200DD lose verlegt, alle Stöße in Längsrichtung min. 8,0 cm überlappend verschweißen, alle Querstöße 10 cm.
    Im Anschlussbereich der DD unter den Wänden, diese Grundieren und hier rauf schweißen.
     
  15. #15 tobias32, 19.08.2008
    tobias32

    tobias32

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Unter den Wänden ist keine DD Bahn da ist min eine G 200 S4 , da diese einseitig beschiefert ist. die beschieferte Seite liegt nach unten.

    Aber ich dachte die G 200 DD ist keine Schweißbahn. Wenn keine Schweißbahn, dann auch keine Verschweißung im Nahtbereich. Oder stehe ich jetzt voll aufm Schlauch?
     
  16. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Keine Schweißbahn unter das Mauerwerk!
     
  17. #17 Jom0815, 19.08.2008
    Jom0815

    Jom0815

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Bauwesen/ Baufacharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Ausreichend ist eine speziell für die Estrichleger hergestellte Estrichbahn (Fabr. Katja von KNAUF o.glw.), welche bituminös eine Alu-Folie einschließt und längsseits einen einseitigen Selbstkleberand hat.
    Diese ist recht preiswert (ca. 1,75-1,90 Eu/m² + MWSt beim Fachhandel) und erfüllt alle erforderlichen Parameter einer Dampfsperre.

    Wenn eine waagerechte Mauerwerkssperre da ist einfach diese säubewrn und 10 cm überlappen lassen. Wenn nicht: bis Oberkante-Estrich hochziehen.
     
  18. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ausreichend, aber nicht den anerkannten Regeln der Technik entsprechend.

    Die genannten Produkte sind geeignet als Abdichtung gem. DIN 18195-4 aber entsprechen nicht der DIN 18195-2 Stoffe.

    Da diese somit nicht den anerkannten Regeln der Technik (oder einem EU Konformitätsnachweis) entsprechen wäre die Verwendung ein Sonderbauteil das bei Einbau ohne umfassende Aufklärung, einen Mangel ohne Schaden darstellen würde.

    Was jemand in seiner eigenen Hütte macht ist mir jedoch egal ;)
     
  19. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Nein, da stehste nicht.
    DD= Dachdichtungsbahn
    S4= Schweissbahn, 4 mm dick.
     
  20. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Wenn Du die DD, die unter den Waenden liegt, grundierst (wohlmoeglich noch "schoen dick"),
    schiesst Du Dir eher ein Eigentor, weil Du dann die Schweissbahn nur in den Voransrich braetst.

    Ich verstehe allerdings nicht, warum man sich als Laie ausgerechnet diesen Arbeitsgang aussucht,
    statt irgenwas einfachem wie Mauergewoelbe oder Eisskulpturenschnitzen. :shades
     
Thema: Schweißbahn auf Bodenplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schweißbahn auf bodenplatte

    ,
  2. bodenplatte abdichten schweißbahn

    ,
  3. bodenplatte abdichten schweißbahn kosten

    ,
  4. bodenplatte abdichten welche schweißbahn,
  5. abdichtung gegen aufsteigende feuchtigkeit (bodenplatte),
  6. bodenplatte mit schweißbahn abdichten,
  7. abdichtung bodenplatte schweißbahn,
  8. schweißbahn bodenplatte abdichten,
  9. schweißbahn auf bodenplatte din,
  10. Abdichtung Lennestadt,
  11. schweißbahnen in wu beton keller,
  12. bauder abdichtung bodenplatte,
  13. schweißbahn Schadstoffe,
  14. bodenplatte abdichten mit schweißbahn,
  15. schweißbahn verlegen EG,
  16. selbstklebende bitumenbahn für bodenplatte,
  17. schweißbahn abdichtung bodenplatte,
  18. schweißbahn hausbau,
  19. schweißbahn auf sohle,
  20. welche schweißbahn auf bodenplatte,
  21. abdichtung Bodenplatte welche Bitumenbahn?,
  22. bodenplatte bitumenbahn wand,
  23. Abdichtung Bodenplatte Welche,
  24. bitumen schweißbahn auf bodenplatte,
  25. betonolatte mit schweissbahnen abdichten
Die Seite wird geladen...

Schweißbahn auf Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Schweissbahn auf bodenplatte bei WU Beton

    Schweissbahn auf bodenplatte bei WU Beton: Hallo zusammen, Wir sind grade am neubauen. Ist es eigentlich notwendig die Bodenplatte mit einer Schweissbahn noch abzudichten? Betonplatte...
  2. Abdichtungsbahn WW über Elektroinstallation möglich

    Abdichtungsbahn WW über Elektroinstallation möglich: Hallo Zusammen, ich möchte mich erst mal vorstellen, da ich neu hier im Forum bin. Wir sind eine 3-Köpfige Familie und bauen gerade ein...
  3. Abdichtung Bodenplatte; Anschluss der Schweißbahn G200 S4 an die G200 DD

    Abdichtung Bodenplatte; Anschluss der Schweißbahn G200 S4 an die G200 DD: hallo! Unter der ersten Steinreihe (36,5 er T8) wurde eine G200DD (statt eine R500) (50cm breiter Streifen) im Mörtelbett verlegt, als Abdichtung...
  4. Kellerausbau, Fachfirma entfernt auch Schweißbahn bis zum Mauerwerk. Hilfe was nun?!?

    Kellerausbau, Fachfirma entfernt auch Schweißbahn bis zum Mauerwerk. Hilfe was nun?!?: Hallo wir sind dabei einen Keller auszubauen und haben von einer Firma den Estrich entfernen lassen. Eigentlich sollte die Sperrung...
  5. Alternative zu Schweißbahn auf Bodenplatte?

    Alternative zu Schweißbahn auf Bodenplatte?: Hallo, gibt es eigentlich Alternativen zum Abkleben der Bodenplatte mit einer Schweißbahn? Ich habe mal davon gehört, dass bei Verwendung von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden