Schwimmender Estrich in Garage?

Diskutiere Schwimmender Estrich in Garage? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich wüßte gerne, ob man in der Garage einen schwimmenden Estrich verlegen kann. Es geht mir darum, daß im Frühling, wenn die...

  1. Tom_

    Tom_ Gast

    Hallo,
    ich wüßte gerne, ob man in der Garage einen schwimmenden Estrich verlegen kann.

    Es geht mir darum, daß im Frühling, wenn die Bodenplatte noch kalt ist, und warme Außenluft in die Garage kommt, der Boden ständig vom Kondenswasser naß wird.

    Läßt sich dieser Effekt (Betauung) durch einen wärmegedämmten, schwimmenden Estrich vermeiden?

    Sind die Dämmplatten fest genug, um nicht durch Befahren der Garage zusammengedrückt zu werden?

    Welche Stärke sollten die Dämmplatten haben, um überhaupt einen ausreichenden Dämmeffekt zu haben?

    Welche Stärke muß der schwimmende Estrich haben, um der Belastung durch das Befahren (PKW) stand zu halten?
    Sind Bewehrungen des Estrichs zu empfehlen?

    Gruß
    Tom
     
  2. Tom_

    Tom_ Gast

    so schwer?

    Halloooo ?
    War meine Frage so schwer? ;-)

    Vielleicht könnte doch noch jemand was dazu schreiben...
    Danke!

    Gruß
    Tom
     
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Die Frage lässt sich kaum beantworten.

    Wenn es öfters zu dem Problem kommt, vermute ich andere Ursachen, aber wie will man das von hier aus sehen?

    Eine Bodenplatte verliert kaum Wärme, insbesondere wenn gar keine da ist. Also ohne entsprechende Heizung... da hilft eher mehr Lüften.

    Ist da eigentlich schon ein Bodenbelag drauf? Was für einer?

    Die Dämmung an sich ist kein grosses Problem, XPS wäre allerdings zu empfehlen (Druckfester, nimmt kaum Feuchtigkeit auf). Ich bezweifle allerdings den Erfolg.
     
  4. Tom_

    Tom_ Gast

    Danke für die Antwort.

    Bis jetzt ist gar kein Estrich vorhanden und es gab auch noch keine Probleme vor Ort. Allerdings ist auch noch kein Garagentor drin.

    Ich erinnere mich an meine alte Garage, die in jedem Frühjahr herrlich auf der Bodenplatte "schwitzte". Das wollte ich halt bei der neuen Garage jetzt vermeiden, wenn möglich.

    Die Dämmung soll eigentlich nur bewirken, daß der Estrich samt Bodenbelag (Fliesen oder Beschichtung steht noch nicht fest) sich schneller durch die feucht-warme Außenluft erwärmen kann.
    Kondensat fällt ja nur deshalb an, weil sich die Luft an der noch kalten Bodenplatte abkühlt.

    Gruß
    Tom
     
Thema: Schwimmender Estrich in Garage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwimmender estrich garage

    ,
  2. garagenboden betonestrich

    ,
  3. fließestrich Garage Belastung

    ,
  4. garage schwimmender estrich,
  5. schwimmender estrich in garage ja oder nein,
  6. schwimmenden estrich in pkw garage,
  7. schwimmenden estrich für garage,
  8. stärke von pkw befahrener estrich,
  9. dämmplatten garagenboden,
  10. schwimmender estrich befahrbar
Die Seite wird geladen...

Schwimmender Estrich in Garage? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte im schwimmenden Estrich, normal?

    Feuchte im schwimmenden Estrich, normal?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe bereits einige Interessante Beiträge lesen können. Zu meinem Problem, wir wohnen in einem 10 Jahre...
  2. Estrich schwimmend - trotz Fuge verbunden?

    Estrich schwimmend - trotz Fuge verbunden?: Guten Abend liebe community, ich habe vorhin einen Bereich im Estrich aufgestemmt und war ein wenig verwundert weil zwischen zwei Räumen der...
  3. Auf schwimmenden Estrich gemauert

    Auf schwimmenden Estrich gemauert: Hallo. ich habe bei mir eine Tür um etwa 60cm versetzt, im ganzen Haus wurde Fußbodenheizung und Estrich verlegt. Ich habe nun die Öffnung der Tür...
  4. Allg. Frage bzgl. schwimmenden Estrich verbinden

    Allg. Frage bzgl. schwimmenden Estrich verbinden: Guten Tag zusammen, ich hab mal eine allgemeine Frage bzgl. schwimmenden Estrich verbinden nach einem Mauerdurchbruch. In unterschiedlichen...
  5. Feuchtigkeit/Wasser unter schwimmenden Estrich

    Feuchtigkeit/Wasser unter schwimmenden Estrich: Hallo, uns ist es leider passiert, dass ein Wassergemisch von 50% Wasser und 50% organischem Reinigungsmittel (BactoDes) unter dem Estrich...