Schwimmender Estrich in Garage?

Diskutiere Schwimmender Estrich in Garage? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich wüßte gerne, ob man in der Garage einen schwimmenden Estrich verlegen kann. Es geht mir darum, daß im Frühling, wenn die...

  1. Tom_

    Tom_ Gast

    Hallo,
    ich wüßte gerne, ob man in der Garage einen schwimmenden Estrich verlegen kann.

    Es geht mir darum, daß im Frühling, wenn die Bodenplatte noch kalt ist, und warme Außenluft in die Garage kommt, der Boden ständig vom Kondenswasser naß wird.

    Läßt sich dieser Effekt (Betauung) durch einen wärmegedämmten, schwimmenden Estrich vermeiden?

    Sind die Dämmplatten fest genug, um nicht durch Befahren der Garage zusammengedrückt zu werden?

    Welche Stärke sollten die Dämmplatten haben, um überhaupt einen ausreichenden Dämmeffekt zu haben?

    Welche Stärke muß der schwimmende Estrich haben, um der Belastung durch das Befahren (PKW) stand zu halten?
    Sind Bewehrungen des Estrichs zu empfehlen?

    Gruß
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tom_

    Tom_ Gast

    so schwer?

    Halloooo ?
    War meine Frage so schwer? ;-)

    Vielleicht könnte doch noch jemand was dazu schreiben...
    Danke!

    Gruß
    Tom
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Die Frage lässt sich kaum beantworten.

    Wenn es öfters zu dem Problem kommt, vermute ich andere Ursachen, aber wie will man das von hier aus sehen?

    Eine Bodenplatte verliert kaum Wärme, insbesondere wenn gar keine da ist. Also ohne entsprechende Heizung... da hilft eher mehr Lüften.

    Ist da eigentlich schon ein Bodenbelag drauf? Was für einer?

    Die Dämmung an sich ist kein grosses Problem, XPS wäre allerdings zu empfehlen (Druckfester, nimmt kaum Feuchtigkeit auf). Ich bezweifle allerdings den Erfolg.
     
  5. Tom_

    Tom_ Gast

    Danke für die Antwort.

    Bis jetzt ist gar kein Estrich vorhanden und es gab auch noch keine Probleme vor Ort. Allerdings ist auch noch kein Garagentor drin.

    Ich erinnere mich an meine alte Garage, die in jedem Frühjahr herrlich auf der Bodenplatte "schwitzte". Das wollte ich halt bei der neuen Garage jetzt vermeiden, wenn möglich.

    Die Dämmung soll eigentlich nur bewirken, daß der Estrich samt Bodenbelag (Fliesen oder Beschichtung steht noch nicht fest) sich schneller durch die feucht-warme Außenluft erwärmen kann.
    Kondensat fällt ja nur deshalb an, weil sich die Luft an der noch kalten Bodenplatte abkühlt.

    Gruß
    Tom
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Schwimmender Estrich in Garage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stärke von pkw befahrener estrich

    ,
  2. dämmplatten garagenboden

    ,
  3. schwimmender estrich befahrbar

Die Seite wird geladen...

Schwimmender Estrich in Garage? - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  4. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...