Schwitzwasser

Diskutiere Schwitzwasser im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; im Sparrenbereich. Keine Seltenheit. Wenn sägefrisches Holz im Dachstuhl verbaut wird, dann darf es nicht in der Konstruktion eingeschlossen...

  1. Falko

    Falko

    Dabei seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieberater
    Ort:
    Neumünster
    Benutzertitelzusatz:
    Trockenbau Fenster
    im Sparrenbereich.

    Keine Seltenheit.

    Wenn sägefrisches Holz im Dachstuhl verbaut wird, dann darf es nicht in der Konstruktion eingeschlossen werden, damit es in den nächsten 3-5 Jahren austrocknet.

    Wird es aber doch verbaut ist es eine erhebliche Kältebrücke, an der sich im ungeheizten Rohbau Schwitzwasser bildet.

    Trotzdem wird bei uns immer (95%) noch so gebaut.

    Die Tropfen sind nur an den Sparren vorhanden

    Gruß Falk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matzi

    matzi

    Dabei seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Ort:
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Das Problem ist bekannt. Ich war vor Jahren auch mal so schlau und wollte Geld sparen.Nur habe ich die Hölzer trockengeheizt bevor ich da Folie angebaut habe.Hätte ich gleich KVH genommen,währe das 250.-€ teurer gewohrden.Aber 300.-€ für Gas zum Trockenheizen gebraucht. Warum nimmt man nicht gleich KVH ?
    Matzi
     
  4. NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    KVH

    sollte eigentlich als zeitgemäßer Baustoff in jeder Ausschreibung eines Dachstuhles zu finden sein. Zumindest dann, wenn der Dachstuhl mit ausgebaut wird.

    Der relativ geringe Mehrpreis ist jeden Cent wert.

    http://www.kvh.de
     
  5. Falko

    Falko

    Dabei seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieberater
    Ort:
    Neumünster
    Benutzertitelzusatz:
    Trockenbau Fenster
    KVH

    wird in der neuen DIN Holz im Hochbau geregelt.

    Danch ist es keine Frage mehr, ob KVH oder sägefrisch.

    Nur wer hält sich dran? :deal

    Gruß Falk
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schwitzwasser

Die Seite wird geladen...

Schwitzwasser - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperrfolie an Mauerwerk = Schwachstelle für Tau-/Schwitzwasser?

    Dampfsperrfolie an Mauerwerk = Schwachstelle für Tau-/Schwitzwasser?: Hallo, ich bin neu hier und freue mich dass es dieses Forum gibt und über jede gut gemeinte Antwort. Im Zuge der Renovierung (Haus vor...
  2. Kamin undicht vs. Schwitzwasser

    Kamin undicht vs. Schwitzwasser: Hallo in die Runde, ich stehe vor dem Problem, dass bei unserem Neubau der Kamin bzw. der Bereich neben dem Kamin nass ist / wird. Der...
  3. Schwitzwasser tropft vom Garagendach

    Schwitzwasser tropft vom Garagendach: Hallo,ich habe bei meiner Hobbygarage das Flachdach vom innen gedämmt und seit dem tropft es an sehr heissen Tagen von der Decke...Garagenwände...
  4. Schwitzwasser zwischen Sanitärentlüftung und Isolierung

    Schwitzwasser zwischen Sanitärentlüftung und Isolierung: Vom Sachverständigen wurden zwei Punkte gefunden. 1, Die Dampfsperrfolie wurde nicht richtig an die Fusspfette angebunden. Gesehen beim...
  5. Fenster "schwitzen" sehr stark bei einem 3,5 Jahre altem Haus

    Fenster "schwitzen" sehr stark bei einem 3,5 Jahre altem Haus: Hallo Bauexperten, wir wohnen schon seit 3,5 Jahren in unserer schönen Doppelhaushälfte. Jeden Winter gibt es aber das gleiche Problem: die...