Seitenablauf bei Gullys ?

Diskutiere Seitenablauf bei Gullys ? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo allerseits nach Bauarbeiten war auf meinem Hof leider der Gully , der für die regenwasserentwässerung dient , verstopft . nach großen...

  1. #1 GencAguila, 28.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo allerseits

    nach Bauarbeiten war auf meinem Hof leider der Gully , der für die regenwasserentwässerung dient , verstopft .

    nach großen Mühen konnten wir den sandfangeimer herausziehen .

    wir wollten nun den Gully richtig sauber machen .

    komsicherweise sind wir auf dem Gully Boden gestoßen ; ich fragte mich irgendwo muss doch der Ablauf sein ? Konnte ich aber nicht sehen .
    Ca 0,5 bis 1 Meter über dem Boden sah ich allerdings seitlich eine Öffnung ; sah aus wie ein Seitenablauf Richtung revisionsschacht / Anschlussrohr auf dem Hof .

    kann es sein dass mein passavant Gulli einen Seitenablauf hat und das wenn das Wasser sich bis zu einem gewissen Punkt füllt das Wasser seitlich abführt ?

    danke
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.155
    Zustimmungen:
    1.853
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Jepp, Hofablauf mit oder Sinkkasten/Sandfang etc sind i. d. R. seitlich abführend, nicht sohlgleich zum Boden.
    Allerdings ist die Höhe mit 0,5 m bis 1 m eher seltsam - sicher das dieser so hoch sitzt?Foto?
     
  3. #3 GencAguila, 17.04.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo
    Leider ist mein gulli wieder verstopft
    Nachdem ich das Wasser vom Bulli geleert habe habe ich mit einer langen Stange an der Seitenabfuehrung gefummelt
    Es sieht so aus , dass die Seitenabfuehrung komplett verstopft ist : wahrscheinlich im Zuge der Baustelle mit Sand-, Putz- , Farb- und estrichresten dort gelandet ist

    Kann man die Verstopfung selber lösen oder missen Profis her ?

    wie aufwändig wird es vermutlich werden ?

    Danke
     
  4. #4 Fred Astair, 17.04.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.822
    Zustimmungen:
    1.913
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Kauf Dir eine Spirale und versuch selber den Schmodder rauszuziehen. Wenns geht, von beiden Seiten.
    Ansonsten "Rohr-Frei" oder wie die Firmen so heißen anrücken lassen. Kosten zw. 300 und 3000 Euronen.

    Und wenn Du nicht langsam mal anfängst, an Dich gestellte Fragen zu beantworten, wird Dir keiner mehr helfen.
     
    driver55 gefällt das.
  5. #5 GencAguila, 17.04.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Richtig was du sagst :
    Bin derzeit in einer Situation da kommt Alles auf einmal
    Tut mir leid
     
  6. #6 GencAguila, 17.04.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Dass mit der Spirale ist eine gute Idee : ich komme allerdings nur durch den gulli da dran
     
  7. #7 GencAguila, 21.04.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Servus nochmal,

    ich habe dieses Problem mit dem verstopften Gulli der Baufirma geschildert. Das Problem ist ja auch seit der Baustelle aufgetreten; auf dem Hof unmittelbar in der Nähe des Gullys war nämlich das ganze Material gelagert ( Zement , Sand, Putz, Farbe usw.). Bei einer ca einjährigen Baustelle, in der neue FBH, Verputz- , Fliesen- und Malerarbeiten durchgeführt worden sind, wurde mit Sicherheit auch auf dem Hof einiges saubergemacht und das hat sich dann im Gully verstaut.

    Die Baufirma hat eine Kanalreinigungsfirma beauftragt.

    Heute kam einer von der Firma; er hat lediglich mit sehr viel Druck ( 150 bar hat er gemeint) Wasser in den Gulli reingepumpt. Ich hätte gedacht dass er vorher mal den Gully vollständig abpumpt um das Problem zumindest zu sehen oder zu erkennen. Eine Kamere hat er auch nicht genutzt um mal zu schauen was da überhaupt los ist.

    Er hat nur gemeint, dass allgemein bei Hofabläufen / Gully ein Syphon seitlich montiert ist. Und anscheinend ist dieser zu. Er vermutet dass das Material so fest geworden ist, dass man aufgraben und den Gully erneuern muss.

    Es muss doch eine Möglichkeit geben diesen verstopften Syphon (?) zu lösen mit einer Fräse oder ähnliches ?

    Oder liege ich da falsch ?

    Ich sehe jetzt schon kommen dass ich mit der Baufirma Probleme haben werde....

    Wir hatten nie Probleme mit dem Gully; seitdem die Baustelle fertig ist kann es kein Zufall sein, dass da jetzt Probleme auftauchen.

    Danke für die Hilfe vorab
     
  8. #8 GencAguila, 21.04.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Hätte er denn nicht das wasser abpumpen müssen um zumindest mal zu schauen wo der syphon sein kann ?
    einfach wasser mit hohem druck reinzudrücken: Hilft das ??
     
  9. #9 Fred Astair, 21.04.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.822
    Zustimmungen:
    1.913
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Was er hätte tun müssen, könntest Du fragen, wenn Du ihn beauftragt und bezahlt hättest.
     
  10. #10 Fabian Weber, 21.04.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    2.107
    Läuft denn das Wasser jetzt wieder ab?
     
  11. #11 GencAguila, 22.04.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Nein leider nicht
     
  12. #12 GencAguila, 22.04.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Guten Morgen,

    war gestern Abend fleißig und habe das wasser im verstopften gulli soweit es geht geleert.
    als noch wenig wasser übrig war im schacht habe ich mit einem langen eisenstab am gulliboden gescuht. habe da eine öffnung feststellen können, mein langer eisenstab ging nämlich ca 20cm da tiefer hinein.

    da konnte ich einige sand-zement-brocken rausfischen, teils gehärtet teils schlammig. ich vermute dass dieser abfluß voll ist von dem zeug.

    werde wohl da fräsen müssen oder hat einer eine andere idee ?

    danke
     
  13. #13 simon84, 22.04.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.861
    Zustimmungen:
    2.214
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Spirale oder absaugen
     
  14. #14 Fred Astair, 22.04.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.822
    Zustimmungen:
    1.913
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    @simon84
    Hoffnungsloser Fall. Völlig beratungsresistent.
     
  15. #15 GencAguila, 22.04.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Ich bin nicht beratungsresistent
    War nur überrascht weil der kanalmensch sagte aufgraben
     
  16. #16 GencAguila, 22.04.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Ok also spirale oder saugen ! Wäre das fräsen eine Alternative ?
     
  17. #17 Fred Astair, 22.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.822
    Zustimmungen:
    1.913
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Kannst Du denn fräsen?
    Du kannst doch noch nichtmal in den Baumarkt fahren und Dir für fünf Mark eine Spirale holen, um erstmal das Einfachste auszuprobieren!
    Du kannst natürlich auch den Bagger kommen lassen und gleich den Hof aufreißen oder fräsen lassen oder oder...
     
  18. #18 simon84, 22.04.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.861
    Zustimmungen:
    2.214
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn der Abfluss unten verstopft ist und du sogar mit der Hand oder mit einem Stab schon in der Lage warst brocken rauszuholen, glaubst du denn nicht, dass es möglich ist, dass man erstmal mit einem Saugwagen das gröbste rausholt, danach den Rest mit der Spirale versucht, nochmal saugt und ggf. danach spült ?

    Die Aktion mit dem Hochdruckspülen war definitiv wie das Pferd von hinten aufzuzäumen.

    Also nochmal

    1. Saugen
    2. Spirale
    3. Saugen
    4. Spülen
    ......

    100. Aufbaggern
     
  19. #19 GencAguila, 27.04.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Servus nochmal,

    wir hatten am letzten Freitag den Gulli bis zum Rand mit Wasser gefüllt, um zu schauen, ob Wasser überhaupt durch den Gully abfließt.

    Und siehe da:
    sehr langsam, vielleciht sogar tropfenweise ist ca. 3/4 des Wassers im Gully nach zwei Tagen nicht mehr zu sehen.
    Jetzt ist da noch ein rest von 1/4 mit Wasser im Gully vorhanden welches nicht abfließt.

    Muss denn das Wasser vollständig vom Gully abfließen oder ist es so ähnlich zu sehen wie bei der toilette mit dem stehwasser ?

    vielen dank
     
  20. #20 simon84, 27.04.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.861
    Zustimmungen:
    2.214
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Dass etwas Wasser unten stehen bleibt kann normal sein kommt drauf an wo das Rohr zum Abfluss liegt von der Höhe her und auch wie hoch die restliche Verstopfung ist . Kann ja auch sein dass jetzt nur das obere Drittel frei ist .

    Jedenfalls hast du weiterhin eine Verstopfung die entfernt gehört, von selber geht das nicht weg.

    Baumarkt ist wieder offen. Gegen einen Versuch mit nass Sauger, Spirale und Hochdruck Reiniger spricht nix .

    ansonsten auch mal Stadtwerke fragen bei uns ist so ein saugwagen Einsatz nicht allzu teuer (300 eur ca)
     
Thema:

Seitenablauf bei Gullys ?

Die Seite wird geladen...

Seitenablauf bei Gullys ? - Ähnliche Themen

  1. Leckage Flachdach Gullys undicht

    Leckage Flachdach Gullys undicht: Hallo Forengemeinde, wir haben vor 6 Jahren einen Neubau mit Flachdach bezogen. Jetzt habe ich einen Wasserfleck an der Rigips-Verkleidung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden