Senken nicht in die Wand integrierte Rollädenkästen den Wert eines Hauses

Diskutiere Senken nicht in die Wand integrierte Rollädenkästen den Wert eines Hauses im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, bei unserem Neubau sind die Rollädenkästen nicht in die Wand integriert. Mindert das den späteren Wert des Hauses? Danke!

  1. Samuel38

    Samuel38

    Dabei seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Herrenberg
    Hallo,
    bei unserem Neubau sind die Rollädenkästen nicht in die Wand integriert. Mindert das den späteren Wert des Hauses?
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. feelfree

    feelfree Gast

    Wie kommst Du denn auf so eine lustige Idee?
     
  4. Samuel38

    Samuel38

    Dabei seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Herrenberg
    Oder ich stelle die Frage anders: Sind in die Wand integrierte Rolläden teurer als wenn man die Rollädenköästen von aussen sieht?
     
  5. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich finde von außen sichtbare Rollädenkästen hässlich. Falls ich Euer Haus kaufen sollte, würden Vorbaurolläden also den Wert senken.
     
  6. feelfree

    feelfree Gast

    Ist ungefähr so wie wenn ich fragen würde ob ein Laptop teurer ist als ein Desktop-Computer. Kommt halt drauf an wer's gebaut hat, was drin ist, ...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Es gibt so viele Ausführungsmöglichkeiten, dass man nicht pauschal sagen kann, Variante x ist teurer oder billiger. Wir reden hier aber immer von Größenordnungen die auf den Wert der Immobilie keinen Einfluss haben. Da entscheidet letztendlich das Bauchgefühl, Optik, ob einem eine bestimmte Ausführung gefällt oder nicht. Jede Variante hat Vor- und Nachteile, und jeder schätzt diese unterschiedlich ein.

    Je nach Wandaufbau lässt sich auch ein Vorbaurolladen in die Wand (Dämmung) integrieren.

    Wenn es also einen Kostenvorteil zugunsten eines Vorbaurolladens gibt, dann ist dieser minimal.
     
  9. #7 Ralf Dühlmeyer, 23. Juli 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Rate mal mit Rosenthal:

    Du hast bei Deinem BT/GÜ Rollläden bestellt, hast gedacht, die sind in der Wand verdeckt montiert, das aber nicht schriftlich fixiert und jetzt sind sie mehr oder weniger sichtbar.
    Und weil eben nix vereinbart ist, kannst Du ihm nur an die Karre fahren, wenn er eine Minderung des Wertes erzeugt hätte.

    Stimmts oder hab ich recht!

    1) Die Kosten für die Montage irgendwelcher Bauelemente haben nichts mit deren späteren Anteil am Gesamtwert des Hauses zu tun.
    2) Je nach Ausführung kann die Ansicht des Rollladenkastens eine gute gestalterische Lösung bis hin zu einer Warze sein.
    3) Ob jemandem das Gestaltungselement gefällt, die Wärze stört oder nur ein unsichtbarer Kasten akzeptiert wird, liegt im Auge des Betrachters - und damit auch die Wertfrage
    4) Rollläden snd immer häßlich - geschlossen
    5) Wenn die Ansicht der Rollläden das einzige Manko für den Käufer (und nur um den geht es bei Wert des Hauses) ist, dann ist das kein Grund, noch groß am Preis zu feilschen.
    Gibt es noch mehr Negativ-Punkte, dann kann keiner deren einzelne Anteile an einem zu verhandelnden Minderwert beziffern.
    6) Je nach Fassadenaufbau kann ein integrierter Rollladenkasten auch eine Wärmebrücke sein, die ebenfalls wertmindernd gesehen werden könnte.
    Das wäre also ggf. gegenzurechnen

    Oder kurz und knapp - Du kriegst nix!
     
Thema:

Senken nicht in die Wand integrierte Rollädenkästen den Wert eines Hauses

Die Seite wird geladen...

Senken nicht in die Wand integrierte Rollädenkästen den Wert eines Hauses - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Wand Baujahr 68

    Risse in der Wand Baujahr 68: Hallo zusammen, ich heiße Lukas, bin 27 und Besitzer eines Zweifamilienhaus Baujahr 68. Nach einem schweren Sturm hab ich an meinem Haus Im...
  2. Schalldämmung Wand zum Treppenhaus

    Schalldämmung Wand zum Treppenhaus: Liebe Community, Ich werde bald in meine neue Wohnung ziehen und leider ist das Treppenhaus direkt an meinem zukünftigem Schlafzimmer. Wenn jetzt...
  3. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  4. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  5. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...