Sich ablösende Tapete, falsche Qualität des Unterputzes

Diskutiere Sich ablösende Tapete, falsche Qualität des Unterputzes im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo an alle, wir haben ein Problem mit unseren kompletten Innenwänden und -decken... Wohnen jetzt seit 5 Jahren in unserem neu gebauten Haus...

  1. #1 sterni240282, 07.11.2018
    sterni240282

    sterni240282

    Dabei seit:
    30.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin / Marketing
    Ort:
    Wertheim
    Hallo an alle,

    wir haben ein Problem mit unseren kompletten Innenwänden und -decken... Wohnen jetzt seit 5 Jahren in unserem neu gebauten Haus und haben auf sooooo viele Details geachtet. Was allerdings schief gelaufen ist ist der Innenputz... Unser Maler und Verputzer ist (warum auch immer) davon ausgegangen dass wir Rauhfaser an unsere Wände machen wollen (ist ja momentan auch super modern :wow) und hat uns dementsprechend den Innenputz in der Qualitätsstufe Q2 gemacht. Tapeziert (natürlich schöne glatte Glasfaser) haben wir anschließend selber und das Ergebnis war eine Katastrophe. Die Wände sehen eher aus wie in einem Altbau. Man sieht gespachtelte Stöße von Rigipsplatten, ganz viele Unebenheiten bis hin zu einzelnen Mauersteinen an der ein- oder anderen Wand.
    Hinzu kommt dass sich partiell die Tapete anfängt hier und da zu lösen. Es haben sich mit der Zeit immer mehr teilweise sehr große Luftblasen gebildet, die nicht mehr an der Wand kleben...

    Da wir nur in den Kinder- und Schlafräumen die glatte Tapete haben (das UG und das Treppenhaus sind verputzt), haben wir die ganze Zeit darüber hinweg gesehen - so nach dem Motto solange die Kinder die Wände beschmieren....

    Jetzt möchte der älteste Sohn sein Zimmer neu gestalten und wir fragen uns was wir machen.

    Die 2 Extreme wären
    -alles so (hässlich) lassen und einfach drüber streichen?
    -alles neu - sprich Tapete ab, nochmal gründlich schleifen und alles neu?

    Mein Mann meint wir machen einfach einen Putz oder eine etwas strukturierte Tapete auf die glatte Glasfasertapete drauf (damit man die hässliche Struktur des Q2 Putzes nicht mehr sieht).
    Ich habe da allerdings Bedenken wegen der großen Luftblasen. Da haftet die Glasfasertapete ja schon nicht mehr. Dann würde der Putz oder die Tapete die wir drüber machen ja auch so 'in der Luft hängen'. Versteht ihr wie ich meine? Oder klebt sich das wieder dran wenn wir Putz oder Kleister drüber schmieren?

    Habt ihr dazu eine Meinung oder Tipps? Was würdet ihr tun?

    Danke und viele Grüße,
    Carmen
     
  2. #2 plattypus, 08.11.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    80
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Ich würde die Tapete komplett runter holen und Rauputz aufziehen, aber das ist Geschmackssache.
     
  3. #3 petra345, 08.11.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Löst sich die Tapete vom Putz? Dann hat der Tapetenkleber ein Problem.

    Oder löst sich der Putz auf und haftet an der losen Tapete?
    Dann muß zunächst der Putz saniert werden.

    .
     
    Fred Astair gefällt das.
  4. #4 sterni240282, 08.11.2018
    sterni240282

    sterni240282

    Dabei seit:
    30.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin / Marketing
    Ort:
    Wertheim
    @ plattypus: Ja genau, mein Mann hätte gerne Rauputz. Aber er würde die Tapete drauf lassen. Da sehe ich eben ein Problem wegen der Luftblasen.

    @petra345: die Tapete löst sich vom Putz. Denke da war zu wenig Kleister oder mit der Grundierung wurde gespart!?
     
  5. #5 petra345, 08.11.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    [QUOTE="sterni240282, post: 1175229, member: 72999.

    @petra345: die Tapete löst sich vom Putz. Denke da war zu wenig Kleister oder mit der Grundierung wurde gespart!?[/QUOTE]

    Es gibt zwei Sorten von Tapetenkleister. Der normale hat bereits bei schweren Tapeten seine Grenzen.
    Der andere ist gefährlicher.

    In der Küche, mit einer gegen Wasser weitgehend unempfindlichen Tapete, habe ich einst mehrere Eimer Wasser auf die Wand gebracht, bis sich die Tapete mit einem solchen leistungsfähigen Kleister löste. Allerdings mit dem Putz. Ein solcher Kleister ist ein Teufelszeug.

    Hier kam wohl der einfach Kleister zur Anwendung.
     
  6. #6 Manufact, 08.11.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    246
    Bilder?

    Glasfasertapeten werden i.d.R. mit stark belastbarem Dispersionskleber befestigt.
    Wie kann da auch nur ansatzweise Blasenbildung stattfinden?

    Putz (kein Spachtel) geht grundsätzlich gar nicht, da Tapete als Untergrund nicht machbar ist.

    Wenn überhaupt, könnte man (ich persönlich würde es aber definitiv nicht machen) eine hauchdünne Spachtelschicht aufbringen.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Fabian Weber, 08.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    465
    Ich glaube Sie meint ein Malervlies und keine richtige Glasfasertapete.
     
  8. #8 sterni240282, 09.11.2018
    sterni240282

    sterni240282

    Dabei seit:
    30.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin / Marketing
    Ort:
    Wertheim
    @Fabian Weber doch - es ist definitiv glatte Glasfasertapete! Haben hier ein Glaswerk ums Eck wo wir sie im Werksverkauf günstig bekommen haben...
     
  9. #9 sterni240282, 09.11.2018
    sterni240282

    sterni240282

    Dabei seit:
    30.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin / Marketing
    Ort:
    Wertheim
    @Manufact Echt??? Und wurde gesagt glatte Glasfasertapete sei super wenn wir irgendwann mal Putz drüber machen wollen weil dann keine Risse durchkämen!? Keine Ahnung aber jetzt sagst du dass wir da gar nicht drüber putzen können!?
    Hoffe es kommt auf dem Bild einigermaßen rüber...
     

    Anhänge:

  10. #10 sterni240282, 09.11.2018
    sterni240282

    sterni240282

    Dabei seit:
    30.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin / Marketing
    Ort:
    Wertheim
    @Manufact den Kleber haben wir auf Empfehlung genommen... war der okay?
     

    Anhänge:

  11. #11 Manufact, 09.11.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    246
    Ja, der Kleber ist o.k.

    Nocheinmal: Eine dünne Spachtelschicht - perfekte Haftung vorruasgesetzt - ist ok.
    Aber keine 10 mm Putzschicht.
     
  12. #12 sterni240282, 09.11.2018
    sterni240282

    sterni240282

    Dabei seit:
    30.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin / Marketing
    Ort:
    Wertheim
    @Manufact und die Spachtelschicht dann über die Luftblasen drüber? Klebt das die Tapete dann wieder an die Wand? Oder muss ich die vorher alle aufschneiden? Nicht dass die Spachtelschicht dann auch so mit der Tapete von der Wand hängt :eek:
     
  13. #13 Manufact, 09.11.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    246
    Mein Text: " perfekte Haftung vorrausgesetzt " : Sind Luftblasen Deiner Meinung nach eine perfekte Haftung?
     
  14. #14 sterni240282, 09.11.2018
    sterni240282

    sterni240282

    Dabei seit:
    30.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin / Marketing
    Ort:
    Wertheim
    @Manufact ja und wenn ich diese perfekte Haftung jetzt eben nicht habe (wegen der Luftblasen) - was mache ich dann?

    Das war ja meine ganz ursprüngliche Frage...
     
  15. #15 Manufact, 09.11.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    246
    Ersteinmal herausfinden, warum keine Haftung.
     
  16. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Ludwigshafen
    Putz Kuh2 ist eh nichts für glatte Oberflächen.
    Lasst uns raten !! : Oberflächen staubig und nicht sauber gemacht ?? Tapeten ohne Untergrund vorbehandlung drauf geklatscht ??
     
  17. #17 sterni240282, 09.11.2018
    sterni240282

    sterni240282

    Dabei seit:
    30.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin / Marketing
    Ort:
    Wertheim
    @Berndt ja so war es wohl. Dass wir Q2 in Kombi mit der glatten Tapete falsch beraten waren wurde uns aber halt erst klar wie wir das hässliche Ergebnis beim Verputzer reklamiert haben. Seine Reaktion war eben dass er dachte wir machen Rauhfaser drauf... Aber gut - klassisches Missverständnis halt.
    Frage ist eben wie wir das Dilemma jetzt (Raum für Raum) lösen... Aktuell steht eben das Zimmer des mittleren Sohnes an, dem die Winni Pooh Tapete von vor 5 Jahren nicht mehr gefällt...
     
Thema:

Sich ablösende Tapete, falsche Qualität des Unterputzes

Die Seite wird geladen...

Sich ablösende Tapete, falsche Qualität des Unterputzes - Ähnliche Themen

  1. Falsche Dampfsperre?

    Falsche Dampfsperre?: Hallo zusammen! Vor einigen Jahren habe ich den Dachboden ausgebaut und gedämmt (Skizze II). Die Dampfbremse habe ich im Randbereich auf den...
  2. Schlecht haftender Unterputz auf Dichtschlämme

    Schlecht haftender Unterputz auf Dichtschlämme: An einer Schalungsstein-Betonwand habe ich eine Dichtschlämme aufgebracht. Später wurde die Wand mit einem Kalkzementputz verputzt. An einer...
  3. Bad Unterputz Armatur: Hersteller identifizieren

    Bad Unterputz Armatur: Hersteller identifizieren: Hallo Experten, wer kann anhand des Fotos sagen, um welchen Armaturen Hersteller es sich hier handelt? [IMG] Die Mischbatterie ist noch top....
  4. Tapete auf Gipskartonplatten

    Tapete auf Gipskartonplatten: Hallo zusammen Ich bin bald soweit meine Wände tapezieren zu können und frage mich ob es außer der Grundierung (Knauf Tiefengrund) auch...
  5. Abwasserleitungen falsch in Bodenplattr

    Abwasserleitungen falsch in Bodenplattr: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und seit heute etwas verzeifelt bzgl. unseres Hausbaus. Wir bauen gerade ein EFH Bungalow mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden