Sicherungsvorrichtungen gegen Hochschieben

Diskutiere Sicherungsvorrichtungen gegen Hochschieben im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Liebes Forum, iwir stehen kurz vor der Bauübergabe und da fallen einem Bauherren noch manche "Versäumnisse" ein. :mauer :deal Leider sind...

  1. Laie

    Laie

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Thüringen
    Liebes Forum,

    iwir stehen kurz vor der Bauübergabe und da fallen einem Bauherren noch manche "Versäumnisse" ein. :mauer :deal

    Leider sind unsere Rolläden nicht mit einer Sicherungsvorrichtungen gegen Hochschieben ausgerüset. Beim Versuch, den Rolladen hochzuschieben, war zwar ein bischen Kraft (Verharken) notwendig, aber leider möglich.

    Gibt es eine DIN oder Stand der Technik, die vorschreibt, dass Sicherungsvorrichtungen gegen Hochschieben Pflicht sind?

    Vielen Dank für baldige Antworten

    Ein Bauherr auf der Zielgeraden ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast23627, 19. Juni 2004
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Keine Pflicht

    Hallo "Bauherr auf der Zielgeraden",
    eine "Sicherungsvorrichtungen gegen Hochschieben " ist eine Zusatzleistung und sollte vorher vereinbart werden, lässt sich jedoch ohne große Mehrkosten Nachrüsten.
    freundliche Grüße
     
  4. #3 Der Bauherr, 19. Juni 2004
    Der Bauherr

    Der Bauherr

    Dabei seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Norderstedt
    Hallo,

    von welchem Hersteller sind den die Rolläden?
    Kunststoff oder Aluminium?

    Eine Hochschiebesicherung ist nur bei geprüften einbruchhemmenden Rollläden nach DIN V ENV 1627 pflicht.

    Solch eine Sicherung sollte aber eigentlich immer mit eingebaut werden. Ich kenne keinen seriösen Betrieb, der diese nicht grundsätzlich mit einbaut bzw. zumindest mit anbietet. Zumal es wohl das billigste am Rolladen sein dürfte, die Sicherheit aber z.T. deutlich erhöht.

    Selbst wenn es nur Kunststoff Rolläden sind sollte sie aber auf jeden Fall nachgerüstet werden.
     
  5. Jürgen

    Jürgen Gast

    Hochschiebesicherung

    Hallo,

    also zu diesem Thema kann ich folgendes Berichten:

    Als ich mir Angebote für Rollläden einhohlte und das Thema Hochschiebesicherung ansprach wurde mir wirklich von jeder Firma davon abgeraten!?!?!?!?!?
    Aussage hierzu war eigentlich immer die gleiche, kostet nur Geld und taugt überhaupt nichts!!!!
    Da ich diese Aussage von insgesamt 8 "Rolladenbauern" erhalten habe, habe ich dann auch darauf verzichtet.

    Wir haben Alu-Rollläden alle Rollläden sind mit Motoren ausgestattet.

    Da wird man als Bauherr doch sehr im Stich gelassen!


    Jürgen
     
  6. aw

    aw Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    bei Rolladenmotoren

    sind Sicherungen gegen Hochschieben normalerweise nich zwingend : die Selbsthemmung im Motor/Getriebe reicht aus.
     
Thema:

Sicherungsvorrichtungen gegen Hochschieben