SIEDLE Telefonanlage 1+n geht nicht

Diskutiere SIEDLE Telefonanlage 1+n geht nicht im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich habe soeben meine Telefonanlage installiert und mich darauf gefreut das ich das erste mal klingeln kann...war wohl nichts. Ich...

  1. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo,

    ich habe soeben meine Telefonanlage installiert und mich darauf gefreut das ich das
    erste mal klingeln kann...war wohl nichts.
    Ich habe das Türlautsprechermodul Siedle-Steel STLM 612-01 1+n-System, Netzgerät habe ich das NG 602-01 und das Haustelefon ist das HTS-811.
    Anschließen dürfte ja nicht so schwierig sein.
    Vom Netzgerät mit +/-/b/c zum Türlautsprechermodul auf +/-/b/c und vom Türlautsprechermodul mit 7.1/1 auf mein Haustelefon auf 7/1.
    Wenn ich nun die Klingel betätige funzt nix:mauer:mauer
    Bin ich zu doof? Muss ich noch was beachten?

    Danke,
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    -Verdrahtung richtig?
    -LEDs am NG leuchten?
    -beim HT den Hörer richtig aufgelegt?
    -Hörerverbindungskabel richtig gesteckt?
    -Funzt der Türöffner??

    :winken
    Jonny
     
  4. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    - Verdrahtung habe ich gerade nochmals (ich glaub zum fünften mal) geprüft; i.O.
    - was ist NG???
    - die Tasten für Klingel und Licht am Türlautsprechermodul leuchten
    - am HT ist der Hörer aufgelegt, Verbindungskabel richtig gesteckt und die Lautstärke habe ich in die Mittelstellung gedreht
    - Türöffner ist noch keiner vorhanden
     
  5. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    JA, die LED`s am Netzgerät leuchten auch beide

    Ich habe am Türlautsprechermodul sogar alles Klemmen 7.1 bis 7.5 durchprobiert .. geht auch nicht:motz:motz
     
  6. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Nun, dann werden wir wohl messen müssen!

    Systemhandbuch zur hand?
    Seite 78! Da stehen die Messwerte, der Wert zwischen 1 und 7 bringt uns sicher weiter.
    Einmal mit angeschlossenenm HT messen und einmal ohne.
    Spannungen +,-,c,b auch nachmessen (belastet und unbelastet)

    Polarität passt auch überall (1 auf 1 , + auf + , .......)?
    Das kriegen wir schon noch zum laufen.:bounce:

    Grüsse
    Jonny
     
  7. #6 Christian St, 4. November 2008
    Christian St

    Christian St

    Dabei seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    gleiche Problem

    Lösung:
    Man hatte mir nicht kompatible Haustelefone angeliefert.
    Waren bei mir dann HTA 711 oder so ähnlich.
    Nochmal auf den Karton der Haustelefone gucken.
    Gruss Christian
     
  8. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    @Christian
    Böses Foul des Lieferanten!

    HTA sind abwärtskompatibel und als ersatz für Altanlagen gedacht, HTS = Standard HT für 1+n, HTC= Comfort HT für 1+n

    Tom's hardware müsste passen, lt.bezeichnungen.

    Grüsse
    Jonny
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. BuergerX

    BuergerX

    Dabei seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    im schönem osten
    Versuch den zuständigen Siedle-Aussendienst anzurufen ...

    Hab mit dennen sehr gute Erfahrungen gemacht.
     
  11. Tom123

    Tom123

    Dabei seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo,

    mein Haustelefon HTS-811 hatte anscheinend einen Kurzschluss auf der Platine.
    Wenn ich an den Klemmen 7 und 1 gemessen habe, hatte ich 23,3V. Soblad ich das HT zusammengebaut hab war die Spannung auf 0V.
    Hab mir dann ein neues HT besorgt und siehe da es geht.

    Danke für euere HILFE

    Mfg
    Tom
     
Thema: SIEDLE Telefonanlage 1+n geht nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie hörer von siedle haustelefon auflegen

    ,
  2. siedle htc 711

Die Seite wird geladen...

SIEDLE Telefonanlage 1+n geht nicht - Ähnliche Themen

  1. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...
  2. Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe

    Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe: Guten Tag bevor ich jetzt Sanieren lasse möchte ich kurz Rückfragen welches die beste Lösung ist da es verschiedene Lösungsansätze gibt. Das...
  3. Sicherheitsfolie A 1 Sprossenfenster

    Sicherheitsfolie A 1 Sprossenfenster: Hallo, es geht um das Anbringen von Sicherheitsfolie der Klasse A 1 zum Einbruchschutz auf Fensterflächen. Nun geht es hier um doppelverglaste...
  4. SG Weber 1-50mm Ausgleichsmasse als Nutzschicht?

    SG Weber 1-50mm Ausgleichsmasse als Nutzschicht?: Hallo Forum, hat jemand Erfahrung mit der SG Weber Bodenausgleichsmasse 1-50mm?...
  5. Dachumdeckung - was geht ohne Einhaltung der neuen Dämmvorschriften?

    Dachumdeckung - was geht ohne Einhaltung der neuen Dämmvorschriften?: Hallo, Vorhaben: Nur Erneuerung der kompl. Dachziegel ohne neue Lattung und ohne Dämmung. oder Evtl. Unterspannbahn einziehen mit Konterlattung...