Silikon an Holztreppe

Diskutiere Silikon an Holztreppe im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, bitte nur ernste und weiterhelfende Antworten. Wenn es geht ohne Häme. ;-) Der Schreiner hat kurz vor Weihnachten bei den Fugen...

  1. #1 Asculap, 15.01.2022
    Asculap

    Asculap

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    bitte nur ernste und weiterhelfende Antworten. Wenn es geht ohne Häme. ;-)
    Der Schreiner hat kurz vor Weihnachten bei den Fugen an den Eichenholz-Trittstufen eine wahre Silikon-Odyssee veranstaltet. Kurzum, das ist so untragbar und nicht mit „ist Toleranz“ schön zu reden.

    Wie bewertet Ihr das und wie kann man das noch hinbekommen? Denn das Silikon ist ja nicht einfach so mehr aus dem Holz wegzubekommen.

    Vielen Dank schon mal
    Michael
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast85808, 15.01.2022
    Gast85808

    Gast85808 Gast

    Ich seh als erstes Dreck und Schimmel. Das wär für mich untragbar.

    1. Übersichtsbild.
    2. was sollte der Schreiner denn machen? Neue Treppe einbauen, Stufen abschleifen, oder was?

    Das man den Leuten immer alles aus der Nase ziehen muß...
     
  3. #3 Asculap, 15.01.2022
    Asculap

    Asculap

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Es ist Schmutz und Dreck, korrekt. Links und rechts ca. 1,5 cm Silikon.

    Nun, die Frage ist ja was man da machen kann? Ich weiß es ja eben gerade nicht. Der Schreiner selbst hat es ja so silikoniert kurz vor Weihnachten und findet seine Leistung so augenscheinlich okay.
     
  4. #4 chillig80, 15.01.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Da wäre ich erstmal nicht ganz so sicher. Die Silikonfuge deckt wohl den „Spalt“ zur Wand ab und wie groß der ist und vor allem wie groß der sein darf ist nicht ganz so trivial zu beantworten…

    Wenn ich das auf dem einen Bild gerade richtig sehe, dann sieht da halt auch mit einer an sich ordentlichen Fuge blöde aus, weil da einfach der Schlitz bisschen groß ist. Will sagen: Die Fuge ist unschön, die wird aber wohl so oder so nicht viel schöner…

    Btw. War es ein Schreiner, oder ein „Schreiner“?
     
  5. #5 Fred Astair, 15.01.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.917
    Zustimmungen:
    4.184
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Versprochen. Du bist schon gestraft genug.
    Ich hoffe, Du hast dem Schmierfinken noch nichts bezahlt?
    Dann bitte sofort Mangelanzeige beweisfähig zustellen mit Frist ~14 Tage.
    Die Rechnung für die Treppe um das Doppelte der voraussichtlichen Mängelbeseitigungskosten kürzen und als Sicherheitseinbehalt beiseitelegen.
    Ich würde hier mangels diesbezüglicher Erfahrung mal 2.000,- Euro ansetzen. Möge er das Gegenteil belegen.
    Wie er das macht, ist seine Sache.
     
    Alex88 und Asculap gefällt das.
  6. #6 Asculap, 15.01.2022
    Asculap

    Asculap

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Es war ein Schreiner mit 35 MA.
     
  7. #7 Fred Astair, 15.01.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.917
    Zustimmungen:
    4.184
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Du hast Skogens Frage nach dem vereinbarten Leistungsumfang des "Schreiners" noch nicht beantwortet.
     
    BaUT gefällt das.
  8. #8 Asculap, 15.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2022
    Asculap

    Asculap

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Es ist ja so, dass ich doch die Trittstufe nicht zu kurz schneiden darf und das dann später mit üppig Silikon ausgleichen kann. So ist hier mal meine Denke.

    Ja, ein Schreiner
     
  9. #9 Asculap, 15.01.2022
    Asculap

    Asculap

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Sorry! Der Beauftragungsumfang war die komplette Betontreppe mit Eichenholztrittstufe zu versehen. Insgesamt 16 Stufen. Kosten: 4k
     
    Fred Astair gefällt das.
  10. #10 Asculap, 15.01.2022
    Asculap

    Asculap

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Sorry. Der Auftrag war an einen Schreinereibetrieb vor Ort die komplette Betontreppe mit Trittstufen aus Eichenholz zu versehen. Es ist ein Neubau. Es waren keine Wischleisten beauftragt und auch nie vorgesehen. Die Setzstufen sind des weiteren nicht im Auftrag dabei.
     
  11. #11 VollNormal, 15.01.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    861
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Abnahme verweigern, Mängelanzeige schreiben und erstmal gar nichts bezahlen.

    War das nicht genauer spezifiziert? Dann stellt sich im Streitfall hier die Frage, was der Besteller "üblicherweise" erwarten darf.

    Mit alter Farbe und alter Rauhfaser an der Wand? Vielleicht wollte er die Treppe ja nur an das allgemeine Erscheinungsbild anpassen ... :p
     
  12. #12 Asculap, 15.01.2022
    Asculap

    Asculap

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Es ist keine alte Rauhfaser an der Wand und auch noch keine Farbe. Nur gespachtelt. Der Maler kommt erst zum Ende ins Treppenhaus. Das war so beabsichtigt. Es bringt nicht wirklich was unsachlich zu werden.

    Zur Spezifikation: wie beschreibe ich eine Holztreppe denn genauer? Ich kann schwer dezidiert jeden Schritt beschreiben.
     
  13. #13 VollNormal, 15.01.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    861
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Die Bilder sind halt etwas unscharf, ich kann es leider nicht besser erkennen.

    Falls der Auftrag nur lautete "Mach da Eichenbretter auf die Betontreppe" ohne weitere Beschreibung der Ausführung, dann hast du die doch bekommen. Das, was der Schreiner abgeliefert hat, ist nicht schön. Aber ob es das ist, was ein üblicher Besteller üblicherweise erwarten darf, liegt in letzter Instanz im Ermessen des Richters. Falls der Auftrag aber lautete "Eichenholztrittstufen, Dicke x cm, max Fugenbreite x mm, Fugen mit Produkt xy verschließen, ...", dann wäre eindeutig klar, was der Auftragnehmer schuldet.
     
    Asculap gefällt das.
  14. #14 Asculap, 15.01.2022
    Asculap

    Asculap

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Da bin ich bei Dir. Ohne Umschweife, nein so haben wir die Holztreppe nicht beschrieben. Angebot(e) eingeholt und Auftrag sogar an den teuersten Schreiner aufgrund Reputation vergeben.
     
  15. #15 Fred Astair, 15.01.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.917
    Zustimmungen:
    4.184
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Das meinst Du jetzt nicht ernst?
     
    Asculap gefällt das.
  16. #16 VollNormal, 15.01.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    861
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Was ich meine, ist leider völlig egal. Ich würde da komplett Rückbau und Neuerstellung verlangen. Aber vor Gericht und auf hoher See ...
     
  17. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.133
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Und im Forum…
     
  18. #18 chavove, 15.01.2022
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Manchmal ist es auch einfach die Unwissenheit über die fachlichen Dinge etwas so genau zu beschreiben dass ein aussen stehender es verstehen kann.
    Bitte mehr Nachsicht und einfach nachfragen. Dazu sind wir alle hier...:respekt:respekt :bierchen:
     
    Asculap gefällt das.
  19. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    3.263
    Beruf:
    Erklärbär
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Bau-Ing.
    Wenn der Maler eh nächste Woch kommt, dann wär es für den Tischler wohl besser gewesen das leidige Silikonieren lieber dem Maler zu überlassen.
     
    Asculap gefällt das.
  20. #20 Gast85808, 16.01.2022
    Gast85808

    Gast85808 Gast

    Wie oft muss man denn nachfragen? Ich habe nach einem Übersichtsbild gefragt, immer noch nicht da. Leistungsumfang wissen wir bis jetzt: mach ma Trittstufen drauf. Frage also Aufmaß, welche Maße wurden vorgegeben, usw. usw. Aufmaß unterzeichnet? Welche Vorgaben wurden gemacht?
     
    BaUT und Fred Astair gefällt das.
Thema:

Silikon an Holztreppe

Die Seite wird geladen...

Silikon an Holztreppe - Ähnliche Themen

  1. Silikon prüfen

    Silikon prüfen: Hallo liebe Community, ich habe in unserem Bad in der Duschwanne die Silikonfugen neu gezogen. Um einen Wasserschaden vorzubeugen würde ich...
  2. Silikon im Duschbereich an einzelner Stelle weich (nach mehreren Wochen)

    Silikon im Duschbereich an einzelner Stelle weich (nach mehreren Wochen): Hallo zusammen, Wir haben im Duschbereich die Silikonfugen neu machen lassen. Hat ein bekannter Fliesenleger von mir gemacht. Wir haben die Dusche...
  3. Schimmel auf Fensterfugen im Wintergarten / Silikon, Acryl, MS-Polymer verwenden?

    Schimmel auf Fensterfugen im Wintergarten / Silikon, Acryl, MS-Polymer verwenden?: Hallo zusammen, eine Frage an die Experten, da ich im Internet keine befriedigende Antwort finden kann. Mein Problem ist starker Schimmelbefall...
  4. Acryl oder Silikon für Anschlussfugen an der Fassade?

    Acryl oder Silikon für Anschlussfugen an der Fassade?: Hallo, meine Fassade ist nun gedämmt, verputzt und gestrichen (inkl. allem was dazwischen so anfällt). Offen sind nun noch einige Anschlussfugen...
  5. Silikon Glättemittel Rückstände entfernen , aber wie ?

    Silikon Glättemittel Rückstände entfernen , aber wie ?: Hallo Forengemeinde , ich hätte da mal eine Frage ! Folgendes : Ich habe vor ca. 3 Monaten in der Küche den Fliesenspiegel mit 60x60cm...