Silikonfarbe Außenfassade

Diskutiere Silikonfarbe Außenfassade im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Foris! Was ist von dieser Silikon-Außenfassendenfarbe zu halten: Selbstreinigende Oberfläche; Strahlend dauerhaft weiß; Hoch...

  1. Dyna14

    Dyna14

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo liebe Foris!

    Was ist von dieser Silikon-Außenfassendenfarbe zu halten:

    Selbstreinigende Oberfläche;
    Strahlend dauerhaft weiß;
    Hoch wasserdampfdurchlässig;
    Extraschutz vor Algen durch "Anti-Grün";
    Inhalt: 10 Liter, reicht für ca. 30 m² bei zweimaligem Anstrich;

    Stimmt das mit der hohen Wasserdampfdurchlässigkeit?

    Und sollte man wenn man das Haus das erste Mal streicht (frisch
    nach dem Verputzen) das Haus gleich in der gewünschten Farbe
    oder erst mal weiß streichen?

    Und sind Silikatfarben der o. g. Silikonfarbe vorzuziehen?
    Oder ist das abhängig vom Mauerwerk oder Putz?

    Danke schön für Eure Antworten im Voraus!

    Liebe Grüße, Dyna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwarzmeier, 1. März 2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    :winken Siliconharzfassadenfarben von Markenhersteller die diese Eigenschaften anpreisen sind i.d.RE. OK. Der hohe Weissgrad wird durch das teure Pigment Titanweiss bestimmt .
    Der Verbrauchs wert ist bei glatten Untergründen zu bewerten , bei entsprechend griffigerem Putz ist der Mehrverbrauch durch Probeanstrich zu ermitteln oder durch Erfahrungswerte bekannt .Die Diffusionswerte sind ähnlich der Einkomponenten-Silikatfarbe , der Vorteil liegt in der Wasserabweisung . Siliconharzfarben gibt es mit und ohne FA-Zusatz gegen Algen und Pilze . Herstelleranweisung beachten , Grund -und Deckanstrich getönt aufbringen .
    Silikat-o.Siliconharzfarbe ist eine Glaubens-u.Preisfrage . Ich ziehe die Siliconharzfarbe vor , da auch leichter zu verarbeiten und keine Neigung zu Fleckenbildung besteht und problemlos auszubessern und nachzuarbeite ist .:28:
     
  4. Dyna14

    Dyna14

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niederbayern
    Lieber Schwarzmeier!

    Vielen Dank für diese schnelle Antwort!!!!

    :)

    Liebe Grüße und schönen Sonntag, Dyna14
     
Thema:

Silikonfarbe Außenfassade

Die Seite wird geladen...

Silikonfarbe Außenfassade - Ähnliche Themen

  1. Blasenbildung auf Außenfassade

    Blasenbildung auf Außenfassade: Hallo, Wie haben vor 5 Monaten unser Haus bezogen. Es ist ein Architekten-Haus, das auch durch den Architekten als Bauleitung begleitet wurde. Nun...
  2. Außenfassade

    Außenfassade: Hallo liebes Forum, ich habe folgende Fragen: Wir haben in unserem Haus ein Fenster durch ein 3er Fenster ersetzt. Hierüber liegt ein...
  3. Aufbau der Aussenfassade ab Steinschicht

    Aufbau der Aussenfassade ab Steinschicht: Hallo zusammen, bei unserem Massivhaus von 1986 haben wir ein bodentiefes Fenster auf 90cm mit Poroton (24er) aufgemauert. Als nächstes werden...
  4. Neubau, 5 Monate alt, Risse in Aussenfassade...

    Neubau, 5 Monate alt, Risse in Aussenfassade...: Hallo zusammen, ich habe vorhin diverse Risse in der Aussenfassade unseres Neubaus bemerkt, die mich ein wenig beunruhigen. Der Bauträger ist...
  5. Außenfassade / Putz, braun/gelbe Flecken - Wer kennt sich aus?

    Außenfassade / Putz, braun/gelbe Flecken - Wer kennt sich aus?: Hallo zusammen, Wir planen ein Haus, das sich in einer Erbgemeinschaft befindet und viel zu lange vernachlässigt wurde, zu sanieren. Das Haus...