Silikonfuge & Fliesenriss?

Diskutiere Silikonfuge & Fliesenriss? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe im Windfang im anthraziten Silikon der Sockelleiste schwarze Flecken entdeckt, die es bislang in anderen Räumen nicht gibt. Weiß...

  1. reg99

    reg99

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich habe im Windfang im anthraziten Silikon der Sockelleiste schwarze Flecken entdeckt, die es bislang in anderen Räumen nicht gibt. Weiß jemand was das ist? Könnte dies Schimmel sein? Die Flecken lassen sich nicht abwischen; es sieht so aus, als ob diese im Material sind. Die Fugen sind 2 3/4 Jahre alt.

    fuge.jpg

    Weiterhin habe ich an drei Stellen im Haus Fliesen, bei denen teilweise nur ein dünner Fliesenstreifen ca. 2cm Breite geschnitten ist und am Anfang dieses schmalen Streifens ein Riss/Schnitt/Bruch vorhanden ist. Macht man das wirklich so? Ist dies ein Spannungsriss? In dem Riss ist kein Silikon/Mörtel. Müsste hier nicht etwas hinein, um Wassereintritt zu vermeiden? Die Fliesengröße ist 60x60cm.
    ecke_groß.jpg Riss_Detail.jpg

    Danke
     
  2. #2 petra345, 15.03.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    147
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn man einen solchen, 2 cm breiten aber langen Rest hat, bricht das immer.
    Ob man das vermeiden kann?
    Möglicherweise, wenn man alle Fliesen um diese 2 cm verschiebt und an anderer Stelle 2 cm abschneidet.
    Möglicherweise ist dann an einer anderen Stelle ein 2 cm breiter Rand anzustückeln.
    Wenn man bedenkt, daß dann eine relativ scharfe Kante an der Schnittstelle auftritt, ist es die Frage was besser ist.
    Am besten ist es zweifellos bei den großen Fliesen, wenn vorher das Raster mit anderen Gewerken abgestimmt wird. Wer will das vorher machen und wer will es bezahlen?
     
  3. #3 Andybaut, 16.03.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    wenn ich mir das Fliesenraster so ansehe, dann ist das kein Riss, sondern die Fuge zwischen 2 Fliesenstücken.
    Die ist aber ziemlich bescheiden ausgeführt.
    Sie hätte so breit sein sollen wie alle anderen Fugen.

    Und ja, das erste Bild könnte Schimmel sein.
     
  4. #4 Lexmaul, 16.03.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.302
    Zustimmungen:
    922
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Der Schimmel könnte durch falsches Glättmittel entstanden sein.
     
  5. #5 driver55, 16.03.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    188
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Sehe ich anders. Er wollte die Fliese "im Ganzen" dort platzieren und dann ist der schmale Streifen abgerissen.

    Ich würde "den Riss" mit fliesenfarbidentischem Material füllen, damit es nicht mehr auffällt. Fertig.
     
  6. #6 Andybaut, 16.03.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    stimmt, du hast Recht.
    Ich dacht erst die vordere Fliese wäre um 90° gedreht.
    Aber das sind wohl wirklich dann sehr große Fliesen gewesen.
     
  7. reg99

    reg99

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Analog zu der linken Ecke (Bilder in meinem ersten Beitrag hier) ist es auf der rechten Seite ausgeführt. Heute ist mir aufgefallen, dass die Kanten zw. den beiden Stücken nicht mehr eben ist. Der 2cm Streifen ist an der Kante ca. halbe 2Ct-Stück-Dicke tiefer.
    Was könnte die Ursache für die Verschiebung sein? Ist das normal nach 3 Jahren?

    IMG_1414.jpg
     
  8. #8 Lexmaul, 07.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.302
    Zustimmungen:
    922
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Estrich setzt sich ;)
     
  9. reg99

    reg99

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Konsequenzen? Mangel? Oder in diesem Umfang noch normal? Habe viele Risse im Haus, ob hier ein Zusammenhang besteht?
     
  10. #10 Lexmaul, 07.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.302
    Zustimmungen:
    922
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich (!) sehen solche Setzungen nicht als Mangel - das ist normal.
     
  11. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    170
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Die Fliesen sind nicht dazu da den Wassereintritt zu vermeiden, eben so wenig das Silikon !
     
  12. reg99

    reg99

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Ab welchem Höhenunterschied müsste ich an Mangel denken? Habe mal etwas von 2/5Ct Münzendicke gehört.
    Gibt es jetzt bereits Handelungsbedarf?
     
  13. #13 Lexmaul, 07.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.302
    Zustimmungen:
    922
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Du willst doch einfach hören, dass Du dem Handwerker endlich ne Mängelrüge reinwürgen kannst.

    Mach es doch einfach, ich denke, die Absolution wirst Du hier aber nicht erhalten.
     
    bauspezi 45 gefällt das.
  14. #14 1958kos, 07.10.2018
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    190
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    da hat sich nix gesetzt, das war schon vorher.
     
    SIL gefällt das.
  15. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.118
    Zustimmungen:
    998
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Genau so ist das Kos und auch der Absatz mit einem 2 Cent Stück ist zulässig, das ist einfach nicht sauber verfugt auf den ersten Bildern, die Platten die dort liegen, wie soll da jemals so ein Winkelstück geschnitten werden können.... :winken:bierchen:
     
    simon84 gefällt das.
  16. #16 Fabian Weber, 08.10.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    798
    Ich finde die weiße Acrylversiegelung unter der lachsfarbenen Wandfarbe viel schlimmer als dieses kleinliche Gejammer.

    Du hast keinen Fliesenspiegel geplant oder planen lassen, sonst gäbe es doch den 2cm Streifen gar nicht. Der Fliesenleger hat stumpf gestoßen, um die Optik zu erhalten, weil eine Fuge dort nämlich bescheiden aussieht.

    Der Fliesenleger hat sogar den Sockel auf Gehrung geschnitten, der hat seinen Job richtig gut gemacht.

    Jetzt versuchst Du den Mangel an Planung dem Fliesenleger unterzuschieben, das ist schade.

    Und Silikonfugen sind Wartungsfugen, da gibt es nach dieser Zeit sowieso keinen Mangel.
     
    simon84 gefällt das.
  17. reg99

    reg99

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Wandfarbe ist weiß...es sieht auf dem (Handy)foto (mit Blitz) nur so aus.
    Mag kleinlich sein ja, bin ein gebranntmarktes Kind.

    Thema Wartungsfugen. Nur in Bereichen hoher "chemischer, physischer Belast" (Bad, Küche) sind es sog. Wartungsfugen; in anderen Räume nicht (hier gilt die Gewährleistung). Hatte schon eine Firma zur Wartung da, die diese teilweise abgelehnt haben, da z.B. im Duchbereich falsche "Fugenform" (Hohlkehl - Kehlfuge) gemacht wurde (auch kleinlich, aber so ist es). Wasser bleibt auf Silikonfuge stehen.
    Muss mal das Bild aus dem März von dieser Stelle raussuchen und vergleichen.
     
  18. #18 Fabian Weber, 09.10.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    798
    Sorry Dir ist nicht zu helfen. Und Silikonfugen sin IMMER Wartungsfugen egal wo.
     
    Kriminelle und Lexmaul gefällt das.
  19. reg99

    reg99

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Woher hast Du dies?
    Nach meiner bisherigen Recherche war ich auf folgendem Stand: (Auszug aus DIN 52460):
    "Als Wartungsfuge sind alle Fugen definiert, die starken chemischen oder physikalischen Einfüßen ausgesetzt sind und deren Dichtstoffe in regelmäßigen Zeitabständen überprüft und ggf. erneuert werden müssen um Folgeschäden zu vermeiden." Also z.B. Bäder, Küche.
    Nun habe ich sogar einen Beitrag gefunden, in dem ein Anwalt schreibt, dass ALLE Fugen der Gewährleistung unterliegen, es sei denn, dies ist explizit vertraglich ausgeschlossen worden. Siehe Sind dauerelastische Fugen, Wartungsfugen oder nicht ?

    PS. bei mir wurden auch schon Silikonfugen in der Gewährleistung korrigiert; nur haben diese teilweise noch nicht mal ein Jahr gehalten (im Wohnzimmer)...
     
  20. #20 simon84, 27.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    1.224
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Willst du jetzt einen Rechtsstreit wegen Silikonfugen vom Zaun brechen oder was ist das Ziel ? :)
     
Thema:

Silikonfuge & Fliesenriss?

Die Seite wird geladen...

Silikonfuge & Fliesenriss? - Ähnliche Themen

  1. Silikonfuge in Dusche erneuern - Dichtband beschädigt

    Silikonfuge in Dusche erneuern - Dichtband beschädigt: Hallo zusammen, ich wollte in meiner Dusche die Silikonfugen erneuern, da diese nicht mehr in Ordnung waren. Sie hatten teilweise schwarze...
  2. Womit zieht ihr eure silikonfugen auf granit ab?

    Womit zieht ihr eure silikonfugen auf granit ab?: Normal verwende ich immer Spüli. Bei dunklen Platten meist ein glättmittel von Otto Seal. Bei granit hab ich da weniger erfahrungen und will keine...
  3. Schimmelbildung an Wand hinter Dusche

    Schimmelbildung an Wand hinter Dusche: Hallo, wir haben Problem mit Schimmelbildung an den beiden direkt an die Dusche angrenzenden Wänden (siehe Fotos): a) hinter/unter den...
  4. Risse in der Silikonfuge wg. falscher Badewannenmontage?

    Risse in der Silikonfuge wg. falscher Badewannenmontage?: Hallo, bei unserer Badewanne hat sich die Silikonfuge an 2 Stellen gelöst, die wir auf eine nicht fachgerechte Montage zurückführen. Wenn man...
  5. Schon tausend x Silikonfugen

    Schon tausend x Silikonfugen: Hallo! Ich weiß, das Thema wurde hier schon tausend mal breit geschlagen. Trotzdem. Hier ein Foto von einer gerissenen Silikonfuge im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden