Sind Bau-Fernsehsendungen getürkt?

Diskutiere Sind Bau-Fernsehsendungen getürkt? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Im Moment boomen ja echt die Baubegleitenden Fernsehsendungen. Ist das was da passiert wirklich alles original? RTL2 hat jetzt Donnerstags eine...

  1. #1 Marcel77, 27.10.2003
    Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    Im Moment boomen ja echt die Baubegleitenden Fernsehsendungen. Ist das was da passiert wirklich alles original?

    RTL2 hat jetzt Donnerstags eine Heimwerkersoap. Schauen sich eigentlich die Experten im Forum sowas an? Hat es am Donnerstag einer gesehen?

    Kann man wirklich einfach so die Traglattung (Ich hoffe das war der richtige Begriff. Ich meine die Dachlatten auf denen die Pfannen liegen.) nach und nach wegnehmen, während das Dach noch gedeckt ist und zwischen die Dachsparren mittels Metallwinkeln neue Dachlatten schrauben? Sowas kann doch nicht richtig sein?

    Es würde mich mal brenndend interessieren, ob das alles echt ist? Hier das war ja nur ein Beispiel von vielen. (Mehr fällt mir aber im Moment nicht ein...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast360547, 27.10.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    was haben die gemacht??????????

    Moin,
    wie???? häää?????
    Das scheint mir ne Filmmontage gewesen zu sein.
    Wie soll denn das funzen??
    Ich hab es nicht gesehen, aber der Eindruck, bei solchen Sendungen wäre so einiges getürckt, den hab ich auch.
    Kann man davon den Filmausschnitt bekommen?
    Wäre echt interessant, so als Schulungsobjekt.
    Grüße
    stefan ibold
     
  4. #3 Marcel77, 27.10.2003
    Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    Aufzeichnung habe ich leider nicht.

    Es ging um ein Erbstück, was jemand in Eigenregie sanierte.

    die haben die alten Traglatten nach und nach bis zum Sparren abgebrochen (weil morsch) und dann per Winkeleisen ein kurzes stück Dachlatte zwischen die Sparren und unter die Haltekante vom Ziegel gedrückt und dann festgeschraubt.
     
  5. Bram

    Bram

    Dabei seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Informatiker
    Ort:
    Schwaben
    Benutzertitelzusatz:
    EFH mit ELW
    Yup, das hab ich auch gesehen.
    Dachte eigentlich, man solle aus solchen Sendungen was POSITIVES lernen. :fleen

    Bin zwar auch eher ein Baulaie, aber DAS ist selbst mir aufgefallen. :irre

    Aber wer die Sendung gesehen hat, weiß ja auch was das für Ruhrpott-Proleten waren.
    Die konnten ja nicht mal ein Fenster halten *rotfl*
     
  6. #5 Marcel77, 27.10.2003
    Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    Es ist doch durchaus auch POSITIV, wenn man sieht, wie es nicht geht. Dann hätte nur jemand sagen sollen, dass es so nicht geht
     
  7. BOB

    BOB Gast

    Ruhrpott-Proleten

    Moin Bram,

    entsweder Ruhrpott oder Proleten.

    Besser aber nur Prolet.

    Oder wollze Kette schmecken?

    :-)

    BOB
     
  8. #7 Malerkempf, 27.10.2003
    Malerkempf

    Malerkempf Gast

    klar sind die getürkt

    mein Mitarbeiter erzählte neulich von einer Sendung, bei der absolute doppellinkshänder selbst ein Treppenhaus mit Strukturputz verputzten. Da war nix abgeklebt, da war nix grundiert, die haben einfach den Eimer aufgerissen und sind auf die Wand losgestürzt. Man sah dann nur noch die ersten paar Aufziehversuche mitten auf der Wandfläche und die nächste Einstellung zeigte das perfekt verputzte und strukturierte Treppenhaus ohne jeden Krümel auf den Fliesen...
     
  9. #8 Marcel77, 27.10.2003
    Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    Meine Frau sagte demletzt kam, dass Laien die unter-Estrich-Dämmung und Fusbodenheizung zu 2 Mann an einem Tag gelegt haben. Ich weiss nicht ob es realistich ist, oder nicht.

    Wir und auch unsere Nachbarn haben auch als Laien wesentlich länger gebraucht. Und Rohre, die man auskoffern musste hatten die wohl auch.

    Gruß Marcel
     
  10. Falko

    Falko

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieberater
    Ort:
    Neumünster
    Benutzertitelzusatz:
    Trockenbau Fenster
    Original?

    Meiner eigenen Meinung nach, ist dass, was heute zu dumping Preisen den Kunden verkauft wird -

    85 m² schlüsselfertig für 69.550,-- €

    - beim allerbesten Willen nicht mehr gemäß "DIN" - "Stand der Technik" - "Herstellerangaben" - ausführbar.

    Die Folgen sehe ich laufend auf der Baustelle.
    Es gibt kaum noch Firmen, die noch mehrere ordentliche Gesellen ordnungsgemäß entlohnen.

    Es tauchen fast nur 1 - 2 Mann Betriebe auf. Meißt ohne gewerkeübergreifendes Fachwissen, d.h. der eine macht die Leistung des anderen kaputt . Teilweise feht sogar das eigene Fachwissen oder ist veraltet.

    Trotzdem sind alle oder fast alle Fälle im Fernsehen maßlos überzogen, oder gefälscht.

    Zu Glück wollen immer noch Leute bauen, weil sie wohnen müssen.

    1988 gab es 3-4 Filme - alle total gefälscht - über Pelze und die Tiere und die Zucht und die Tötung. Reine Horrormovies und fast alles gestellt und gefälscht.

    Ca. 70 % aller Kürschnerbetriebe sind innerhalb eines Jahres in Konkurs gegangen. Heute gibt es noch ca. 10% der Betriebe von 1988.

    Zurück zum Bau:
    Solche Sendungen klären nicht auf, sie zerstören den lezten Rest von Vertrauen an den Handwerker und machen den guten das Leben schwer.

    Schade.

    Gruß Falko
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Laus Koppp, 27.10.2003
    Laus Koppp

    Laus Koppp

    Dabei seit:
    18.02.2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekturbüro in der Objektplanung
    Ort:
    In einer rostigen alten Werkzeugkiste
    Benutzertitelzusatz:
    eins zu fuffzich brauche mer nedd
    Das einzig wahre

    Es gibt nur einen einzig "wahren" Bericht ;) über das Bauen und das ist ein leider Spielfilm:

    "Was nicht passt wird passend gemacht"

    Is aber leider so.

    L.K.
     
  13. #11 Norbert H., 28.10.2003
    Norbert H.

    Norbert H. Gast

    Da kann ich was zu sagen, was eigentlich nicht paßt:

    Es wird sogar untertrieben. Meine Schwägerin war davon im letzten Jahr betroffen. Allerdings eben nicht RTL II.

    Ich war leider nicht dabei. Sie hat mir aber erzählt, daß einen ganzen Tag gedreht wurde. Davon waren nicht mal 3 Minuten im TV zu sehen.

    Sie fand es eben nicht Übertrieben, sondern eher sogar Untertrieben. Der Gutachter hatte noch viel mehr gefunden. Aber das war offensichtlich nicht spektakulär genug.

    Ende vom Lied: Schaden in Höhe von 35.000 Euro!
     
Thema:

Sind Bau-Fernsehsendungen getürkt?

Die Seite wird geladen...

Sind Bau-Fernsehsendungen getürkt? - Ähnliche Themen

  1. Nicht für die Software, fürs Leben bauen wir

    Nicht für die Software, fürs Leben bauen wir: In Salzburg geht ein Antrag auf Wohnbauförderung nur mit dem Energieausweis. Aber leider ist die Software für den Energieausweis unzureichend. Es...
  2. Terrasse halb fertig bauen ??

    Terrasse halb fertig bauen ??: Guten Abend, wir sind nun endlich mit den Vorbereitungen (Schotter-Tragschicht, Randsteine) für die Terrasse fertig und wollten eigentlich dann...
  3. Carport bauen

    Carport bauen: Hallo zusammen, Neben unserem Haus ist unser geplasterter Stellplatz für unsere Autos. Ich würde dort nun gerne ein Carport, für eines der beiden...
  4. Bau einer Hochterrasse

    Bau einer Hochterrasse: Servus, habe leider im Forum nix richtiges gefunden was zu meinem Vorhaben passt.. Würde gerne eine Terrasse bauen, der Platz ist im Moment noch...
  5. Mit Bauträger bauen, Fenster wo anders beziehen?

    Mit Bauträger bauen, Fenster wo anders beziehen?: Hallo, ich bin neu hier :-) und habe eine Frage, wir bauen ein Haus (Neubau) und haben uns für einen Bauträger entschieden (Wir bauen nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden