Sind das Mängel - brauche ich einen Gutachter?

Diskutiere Sind das Mängel - brauche ich einen Gutachter? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Wir haben 2019 unser Einfamilienhaus schlüsselfertig vom örtlichen Bauunternehmen erbauen...

  1. #1 Lahs7, 29.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2024
    Lahs7

    Lahs7

    Dabei seit:
    29.05.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    IMG_2933.jpeg IMG_2932.jpeg IMG_2931.jpeg IMG_2930.jpeg IMG_2927.jpeg IMG_2926.jpeg

    Wir haben 2019 unser Einfamilienhaus schlüsselfertig vom örtlichen Bauunternehmen erbauen lassen (Einzug 2020).

    Mittlerweile ist unser Grundstück an einer Seite so weit abgesunken, dass der von uns einbetonierte Zaun umfällt. Laut Bauunternehmer ist das halt so wenn man aufschüttet (alle Bodenarbeiten wurden übergeben).

    Auf der anderen Grundstücksseite liegt unsere Garage, in die wir eine Betontreppe (um in den Dachboden zu gelangen) einsetzen ließen. In der Garage haben wir Risse im Putz und einen großen Spalt zwischen der Betontreppe und der Wand. Der Fliesenleger zeigte sich überrascht, denn er hat die Fliesenfuge seitlich mit der vom Boden gleich gezogen, nun ist das verschoben. Der Bauunternehmer sagt, das sei normal und alles innerhalb der Toleranzen. Ist das so?

    Nachtrag: Ich bitte um Entschuldigung für die Wiederholung der Fotos.
    Die Treppe in der Garage wurde nicht nachträglich erstellt, sondern war von Anfang an vorgesehen und im Rohbau planmäßig eingebaut.
    Fotos vom Zaun sind schwierig, weil auf den Fotos das Problem nicht eindeutig ersichtlich ist.
     
  2. #2 Fridolin77, 29.05.2024
    Fridolin77

    Fridolin77

    Dabei seit:
    29.04.2023
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    101
    Der umfallende Zaun und das Grundstück würde mich ja schon interessieren.
     
    Kriminelle, Berndt und driver55 gefällt das.
  3. #3 driver55, 29.05.2024
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    5.917
    Zustimmungen:
    1.266
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Mich auch.
    Statt 98 Detailbilder, erstmal Gesamtsituation und 2-3 Detailbilder, aber kein Daumenkino mit 23 Wiederholungen.
     
    Kriminelle, Fred Astair, Berndt und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 driver55, 29.05.2024
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    5.917
    Zustimmungen:
    1.266
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Um wieviele cm/m wurde denn das Gelände verändert?
     
  5. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    428
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    ich schließe mich meinen Vorrednern an
     
    driver55 gefällt das.
  6. #6 JohnBirlo, 29.05.2024
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    452
    Ich schließe mich den Vorredner an und füge noch eine Frage hinzu:

    Wie fügt man nachträglich in eine Garage eine Betontreppe ein um ins Dachgeschoss zu kommen?
     
  7. Lahs7

    Lahs7

    Dabei seit:
    29.05.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    IMG_3389.jpeg
     

    Anhänge:

  8. Lahs7

    Lahs7

    Dabei seit:
    29.05.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hier weitere Bilder (hoffentlich diesmal nicht tausendfach) IMG_3392.jpeg IMG_3391.jpeg IMG_3390.jpeg
     
  9. #9 Lahs7, 29.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2024
    Lahs7

    Lahs7

    Dabei seit:
    29.05.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann die Frage leider nicht beantworten, um wieviele cm aufgeschüttet wurde - sieht man das im Bauplan? Ich habe Lieferscheine über 14 Laster die Granit-Gemisch gebracht haben…
    Im Plan steht Urgelände -0,70.

    Ich bin mir total unsicher, ob es sich ganz klar um Mängel handelt oder das alles im Rahmen ist…
     
  10. #10 Fridolin77, 29.05.2024
    Fridolin77

    Fridolin77

    Dabei seit:
    29.04.2023
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    101
    Setzungen und Risse sind im gewissen Rahmen normal und zu erwarten, dass der Zaun schief steht liegt wahrscheinlich nur daran, dass die Fundamente nicht bis auf tragfähigen Untergrund abgestellt sind. Eventuell lässt sich das mit Spanngurten und etwas Beton "kurzfristig" sanieren.

    Gibt es Bilder von der Montage des Zauns?

    Die Risse sehen auf den ersten Blick nicht dramatisch aus, aber die Bildqualität lässt keine besonders gute Beurteilung zu.
     
  11. Lahs7

    Lahs7

    Dabei seit:
    29.05.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    IMG_3394.png Vielen Dank für Deine Einschätzung. Die Fundamente haben wir selbst gemacht - wirklich tief - aber es ist gut zu hören, dass man den Zaun evtl. sanieren kann.

    Die Risse in der Garage und vor allem die „Verschiebung“ zwischen Wand und Boden sind also nicht so gravierend? (Man sieht es am besten am Fugenverlauf)
     
  12. #12 Fridolin77, 29.05.2024
    Fridolin77

    Fridolin77

    Dabei seit:
    29.04.2023
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    101
    Hat der Fliesenleger die Silkonfuge zwischenzeitlich neu gemacht? Ansonsten müsste die überall abgerissen sein wenn sich das wirklich so verschoben hat.

    Die anderen Bilder zeigen meist die Treppe, das ist normal und sollte auch bei der Montage mit Abstand zur Wand geschehen sein.
     
  13. #13 Kriminelle, 29.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2024
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.569
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Was heisst übergeben? Von wem an wem?
    Wie hoch habt Ihr aufschütten lassen? Und wie wird das an der Grundstücksgrenze gehalten? Gab es eigentlich ein Bodengrundgutachten, worauf sich dann die Statik bezog?
     
  14. #14 Fabian Weber, 29.05.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.858
    Zustimmungen:
    5.269
    Ich würde einen Gutachter einschalten. Für mich sind das alles Mängel.

    Außer den verschobenen Fliesenbelag, da müsste ja das ganze Silikon gerissen sein. Das habt Ihr vielleicht vorher nie bemerkt, dass der Fliesenleger nicht ganz akkurat gearbeitet hat?
     
  15. Lahs7

    Lahs7

    Dabei seit:
    29.05.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hat der Fliesenleger die Silkonfuge zwischenzeitlich neu gemacht? --> Ja, die Silikonfuge war komplett gerissen und wurde vom Fliesenleger erneuert.
     
  16. Lahs7

    Lahs7

    Dabei seit:
    29.05.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was heisst übergeben? Von wem an wem?
    Alle Bodenarbeiten wurden an den Bauunternehmer übergeben (ebenso die Planung des ganzen Baus).

    Wie hoch habt Ihr aufschütten lassen? Und wie wird das an der Grundstücksgrenze gehalten? Gab es eigentlich ein Bodengrundgutachten, worauf sich dann die Statik bezog?
    --> Es gab weder ein Bodengutachten noch habe ich je eine Statik erhalten. Muss so etwas vorliegen?
     
  17. #17 Kriminelle, 30.05.2024
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.569
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Ein Bodengutachten ist bauseits, also vom Grundstückseigentümer zu beauftragen und gibt es an die Baufirma weiter. Es ist die Garantie für den Bauherrn, denn es ist eine Vorlage für den Statiker, an die er sich halten muss. So meine Kenntnis.
    Ich weiß nicht, wie es ist, wenn man Teile oder komplett aufschüttet.
    Unser BU hat auf ein Baugrundgutachten bestanden. Er hat erst angefangen zu planen, als es vorlag.
     
  18. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.301
    Zustimmungen:
    3.428
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das wiederspricht einigen Fotos , hier ist die Leistung unvollständig oder Eigenleistung.

    Desweiteren "schlüsselfertig ' GU / GÜ/ BT ... abgesehen von diesem Begriff.
    Ja und Ja , nun wissen wir nicht ganz genau wann du deinen Vertrag unterzeichnet hast , hier greift der 'Verbraucherschutz' respektive welche Unterlagen bei der Zahlung SR zu übergeben sind, leider kann jetzt niemand da einige Angaben fehlen dies definitiv hier beantworten.
    Mal langsam Fibi.
     
  19. #19 petra345, 30.05.2024
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    4.672
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Bei einer Hanglage ohne Bodengutachten zu arbeiten ist leichtsinnig!
    Es wird die Frage sein, wer diesen Mangel zu vertreten hat und warum, ohne Bedenken anzumelden, gebaut wurde.
    Mit einem guten Meßgerät, ich benutze einen Richtkreis der Bundeswehr, wird man, besonders in den nächsten Monaten, die weitergehenden Setzungen messen können.
    Ein Bodengutachter muß zusammen mit einem Statiker ein Konzept für die Hangsicherung erarbeiten. Billig wird die Sicherung nicht.
    .
     
  20. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    428
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    gab es denn überhaupt ein Bodengutachten ?
     
Thema:

Sind das Mängel - brauche ich einen Gutachter?

Die Seite wird geladen...

Sind das Mängel - brauche ich einen Gutachter? - Ähnliche Themen

  1. Mängel neuer Vinylboden (Fachfirma)

    Mängel neuer Vinylboden (Fachfirma): Hallo, ich bin neu hier! Wir haben im Dezember/Januar von einer Fachfirma (Schreiner) einen Vinyl-Designeboden in unserer neuen Wohnung verlegen...
  2. Mangel am Schornsteinaufsatz, brummt nach Einbau der Heizung

    Mangel am Schornsteinaufsatz, brummt nach Einbau der Heizung: nach Einbau einer Brennwertheizung im Herbst stellen wir immer wieder fest, dass mit Einschalten des Brenners der etwa 50 cm hohe Edelstahlaufsatz...
  3. Pflasterarbeiten // Mangel

    Pflasterarbeiten // Mangel: Guten Tag zusammen, ich komme mit einem Problem selbst nicht weiter und hoffe auf "Schwarmwissen". Kurzer Kontext: Wir haben mit einem Bauträger...
  4. Mangel oder kein Mangel?

    Mangel oder kein Mangel?: Hallo liebe Leute, ich würde hier einmal ein paar Bilder hinzufügen. Wäre schön, wenn mir jemand sagen könnte ob diese Stellen unbedenklich...
  5. Prüfung Mängel

    Prüfung Mängel: Ich habe bis 31.07 noch Gewährleistung und dabei sind mir ein paar Sachen aufgefallen. Ich würde gerne mal kurz eure Meinung hören, ob das Mängel...