sinnvolle (Boden)Fliesengröße 45x90?

Diskutiere sinnvolle (Boden)Fliesengröße 45x90? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Ich möchte im gesamten EG die Bodenfliesen einheitlich haben. Dh. Flur 8m²+8m², küche 9m², Wohn/Eß 36m², SZ 16m², Bad 7m², KZ 12m²... also alles...

  1. #1 Hunsbuckel, 8. Februar 2009
    Hunsbuckel

    Hunsbuckel

    Dabei seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bretzenheim
    Ich möchte im gesamten EG die Bodenfliesen einheitlich haben.
    Dh. Flur 8m²+8m², küche 9m², Wohn/Eß 36m², SZ 16m², Bad 7m², KZ 12m²...
    also alles eher kleinere Räume.

    Als Fliesen kommen die V+B TerraNoble in die engere Auswahl http://www.villeroy-boch.com/de/de/home/produkte/fliesen/wohnraum.html?sid=Terra%2BNoble&fl_group=0...
    die gibt es in 45cmx45cm und 45x90cm.
    Letztes Maß würde eine unsymetrische Verlegung in Bahnen ermöglichen.
    Ist sowas bei meinen Raumgrößen sinnvoll?

    Noch ne Frage zum (auch sehr kleinen Bad) dort ist eine bodengleiche, geflieste Dusche mit
    Ablauf in einer Ecke vorgesehen ( 120cm x 100cm ). Ist das mit 45x45 überhaupt möglich -
    oder sollte ich mich nach anderen Fliesen umsehen, die es auch in kleineren Formaten gibt?

    Danke und Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Falls Dein "KZ" das Kinderzimmer sein soll, kann ich nur den Kopf schütteln bei dem Gedanken, es zu fliesen.
    Auch im Schlafzimmer möchte ich persönlich keine Fliesen haben.
    Aber das muß jeder selbst wissen.
    Sowas drückt dann halt den Wiederverkaufswert etwas...

    Für die bodengleiche Dusche kann der Fliesenleger die Dinger zwaer kleinschipseln.
    Aber derart große Fliesen zu verlegen ist generell aufwendig (Ebenheit des Untergrunds!) problematisch und teuer.
    Ob die optische Wirkung bei so kleinen Räumen gut ist, darf auch bezweifelt werden.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Warum überall die gleichen Fliesen (format)?

    Als Laie würde ich sagen, daß die großen Fliesen in den kleinen Räumen ihre Wirkung verlieren. Speziell im Bad (abzügl. Wanne etc.) dürften wohl x Stck. ausreichen und der Boden wäre ausgelegt.

    Aber wie gesagt, ich Laie und Ästhetik gehört nicht gerade zu meinen Stärken.:biggthumpup:

    Gruß
    Ralf
     
  5. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    :Baumurks


    Sollten Fliesen dieses Formates in eine bodengleiche Dusche eingebaut werden, so ist doch bitte die Verwendung einer linearen Fußbodenentwässerung vorzusehen.

    Kleinschneiden der Bodenfliesen geht gar nicht.

    Hierbei sollte jedoch beachtet werden, das die Bodenfliese eine gewisse Trittsicherheit hat. (Das trifft bei dieser Fliese nicht zu)
    Alternativ kann im Duschbereich ein sehr schön anmutendes Schiefermosaik verwendet werden.

    Fliesen in Kinder- sowie Schlafzimmern mag ich überhaupt nicht, aber das soll der Threaderöffner selbst entscheiden.


    operis

    @R.B.

    Große Fliesenformate öffnen die Räume und lassen Sie dadurch größer erscheinen, von der Idee erstmal gut.
     
  6. #5 Hunsbuckel, 8. Februar 2009
    Hunsbuckel

    Hunsbuckel

    Dabei seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bretzenheim
    @operis
    >linearen Fußbodenentwässerung vorzusehen

    also Rinne statt Ablauf in der Ecke?

    >Fliesen in Kinder- sowie Schlafzimmern mag ich überhaupt nicht

    meine Frau hat da auch Bedenken ;-) ... ich wollte das aber wg. der FBH so machen.
    Mir selbst würde Kork gefallen ... aber das isoliert wohl zu sehr - wärmetechnisch gesehen.

    Muß ich 'mal schauen - wg. SZ und KiZi ( @Julius .. jetzt ist es politisch korrekt )

    noch ne Frage zu 45x90 z.B. im Wohnbereich ... die Bahnen so legen, daß die Fugen der kurzen Seiten keine Linie bilden... ist das eine gute - oder eher weniger gute Idee???
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    sowas?

    ok die Abdeckung fehlt und saubergemacht ist noch nicht :D
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber bei einem 7qm Bad mit vielleicht 4-5qm "freier Fläche" und 45x90 Fliesenformat..:(

    Gruß
    Ralf
     
  9. #8 wasweissich, 8. Februar 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    fliesen im kinderzimmer wären für mich undenkbar , was meinst du , wie froh ich war , im kizi:mega_lol: einen holzfussboden verlegt zu haben , als ich dazukam , während mein sohn in der mitte des raumes sitzend sich um die eigene achse drehend "hämmerchen , hämmerchen klof klopf klopf spielte "

    und die wärmeleitfähigkeit der fliesen nutzt dir nicht viel , wenn die dame des hauses einen teppich drauflegt , und sie wird es tun , (meine pappt die dinger sogar auf den kork im durchgang diele - küche........)

    j.p.
     
  10. #9 Shai Hulud, 8. Februar 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hast du dir mal Preise für verschiedene Fliesengrößen geben lassen? Oder spielt Geld bei dir keine Rolle? :shades
     
  11. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Wenn ein Haus gut isoliert ist, also nur 1°C innerhalb von 24h abkühlt, spielt dann die schlechtere Wärmeleitfähigkeit von Kork oder Parkett noch eine Rolle? Innerhalb der isolierten Außenhaut wird sich doch nach einiger Zeit die Gleiche Temperatur einstellen.
    Ich überlege gerade, auch im Badezimmer eine Art Parkett zu legen: Schiffsteak (so wie hier:http://www.teakdielen.de/teakholz_dielen_preise.html). Was auf dem Wasser bei intensiver Sonneneinstrahlung hält, sollte doch auch in einem Bad mit FBH geeignet sein?
     
  12. Hunsbuckel

    Hunsbuckel

    Dabei seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bretzenheim
    @Ralf
    Bad war ohnehin keine so wirklich gute Idee ... Operis hat natürlich direkt gesehen, dass diese Fliesen nicht rutschhemmend sind ( ich hatte es übersehen ... ist doch was anderes, wenn ein fachmann einen blick auf die daten wirft :)) ...

    ich werde mir fürs bad was anderes suchen - das kann dann ja auch kleinformatiger sein.
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und für KiZi und SchlaZi solltest Du den Kork ernsthaft in Erwägung ziehen.
    Den gibts auch mit FBH-Eignung!


    Wenn Du mir schon Political Correctness unterstellst (nichts liegt mir ferner!), so darf ich darauf hinweisen, daß das, was Du offenbar meinst, offiziell (was ja auch logisch ist) damals "KL" hieß!
    Das Kürzel "KZ" hat man vermutlich erst nach dem "Endsieg" eingeführt, um glaubhaft sagen zu können, von KZs nichts gewußt zu haben...
    Kam erst dieser Tage ne neue Untersuchung heraus, die anhand von Quellen nachweist, daß das Wissen um Deportationen, Konzentrationslager und staatliche Mordaktionen damals Allgemeingut war. Aber sowas vergißt man offenbar sehr schnell.
     
  14. Hunsbuckel

    Hunsbuckel

    Dabei seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bretzenheim
    @shai hulud
    >Hast du dir mal Preise für verschiedene Fliesengrößen geben lassen? Oder spielt Geld bei dir keine Rolle?<

    hmmm ... die VilleroyBoch Terra Noble kosten brutto ab 25€/m² in 45x45 und ab ca. 35€/m² in 45x90
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann vergiß nicht, zu fragen, um wieviel der Preis "fertig verlegt" höher ist!
     
  16. Hunsbuckel

    Hunsbuckel

    Dabei seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Bretzenheim
    @Julius

    >Wenn Du mir schon Political Correctness unterstellst... <
    Hey, das war nicht böse von mir gemeint - sollte eigentlich witzig rüberkommen.

    Das im 3.Reich die KZ offiziell mit KL angekürzt wurden -hatte ich neulich mal
    unter Politically Incorrect http://www.pi-news.net/ gelesen;-)

    Hoffentlich muß demnächst eine Stadt in der Pfalz nicht die kfz-Kennzeichen austauschen...
     
  17. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    ich hab im Kinderzimmer ein recht günstiges Korkparkett schwimmend verlegt und das sit mit der wärmste Boden im Haus nach den Fliessen. Zumal der angenehmste wenn man barfuß drauf geht (mein Kind neigt dezent zum Exhibitionismus^^)
     
  18. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Jau, so sollte es sein. In Art und Weise einer Bahnware entsprechend. Dabei nach links sowie rechts springend. (Ich kram mal ein Bild raus.)

    @Ralf

    doch, auch diese Fliesengröße könnte ich mir bei 4 bis 5 m² sichtbarer Fläche im Bad sehr gut vorstellen.
    Aber auch hier spielt latürnich der persönliche Geschmack der ehrenwerten Bauherrenschaft eine große Rolle.
     
  19. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    @robby

    Hier ist schon sauber gemacht! :biggthumpup:

    Auch wieder riesengroße Fliese und sehr kleines Bad...

    operis
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stephan Roman j, 8. Februar 2009
    Stephan Roman j

    Stephan Roman j

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    92693 Eslarn
    geschmacksache

    hallo,
    hab mal ein wc und Waschraum nach Kundenwunsch gefliest 40x80 wand und 60c60 Boden.
    Warum nicht?
     
  22. #20 HolzhausWolli, 8. Februar 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Wir haben uns seinerzeit nach sehr langen Überlegungen gegen Kork und für einen Linoleumboden in den KiZi´s entschieden. http://meister-leisten.de/linoleumb_uebersicht.html

    Hat sich sehr bewährt, ist aufgrund verschiedener Farben und Formaten in schönen Ansichten verlegbar, ein natürlicher Baustoff und vollkommen unempfindlich.

    Wenn mal wieder Zahlen und Buchstaben am Boden mit Kreide geübt werden...dann denke ich immer "zum Glück ist das jetzt kein Kork!"
    Mit einem Wisch ist wieder alles sauber....

    Im Schlafzimmer haben wir übrigens einen Teppichboden verlegt, würde wir auch wieder machen.

    Aber das muß jeder selbst wissen.
     
Thema: sinnvolle (Boden)Fliesengröße 45x90?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliesen 45x90 verlegemuster

    ,
  2. welche fliesengröße für welche raumgröße

Die Seite wird geladen...

sinnvolle (Boden)Fliesengröße 45x90? - Ähnliche Themen

  1. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...
  2. Boden Dachgeschoss

    Boden Dachgeschoss: Hallo, es geht nochmal um den Boden im Dachgeschoss. Ich habe jetzt mal eine kleine Bohrung bzw. eine Fuge aufgemeißelt. Jetzt stellt sich die...
  3. Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden

    Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden: Hallo zusammen, Leider konnte ich keine Antwort auf meine Frage nirgends finden. Daher über diesem Weg. Folgende Situation stellt sich bei mir...
  4. Boden aus "kunststoffvergütetes mineralisches Material"

    Boden aus "kunststoffvergütetes mineralisches Material": Hallo zusammen, wir haben vor kurzem unsere Garage "restaurieren" (ca. 18 Jahre alt) lassen, da wir grössere Probleme mit Feuchtigkeit gehabt...
  5. Was für ein Boden ist das?

    Was für ein Boden ist das?: Habe in einem Raum, welcher 1969 zugebaut wurde, einen interessanten Boden gefunden, welchen ich nicht zuordnen kann. bild auf:...