Siphon einbauen bei hohem Abfluss

Diskutiere Siphon einbauen bei hohem Abfluss im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo in die Runde, wir bauen gerade unsere neue Küche auf und ich stehe vor einer Herausforderung. Der Abfluss ist im 45° Winkel und sitzt...

  1. peweks

    peweks

    Dabei seit:
    25.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    wir bauen gerade unsere neue Küche auf und ich stehe vor einer Herausforderung.

    Der Abfluss ist im 45° Winkel und sitzt relativ hoch.

    Wie bastele ich hier am besten den Siphon zusammen?

    Anfoderungen:
    • Ich möglich wenig Stauraum verschwenden (daher der Platzsparsiphon)
    • Der Anschluss eines Geschirrspülers ist geplant, weswegen ein Gerät-Anschluss notwendig ist.

    Anbei findet ihr ein Bild meines ersten Versuchs.
    Der hält zu 99% dicht :-)
    Leider ist der Übergang von Flex-Schlauch zum 90°-Winkel feucht und lässt minimal Wasser durch.
    Das kann so natürlich nicht auf Dauer bleiben.

    Wie kann ich das hier besser gestalten?
    Mein Ansatz wäre, die linke Seite vom "U" mit einer Verlängerung höher zu ziehen, so dass Sie unterhalb des Ablaufs, aber oberhalb des Abflusses säße.

    Danke für eure Hilfe!

    Nebenbei: Ich weiß, dass hier alle Experten die Flex-Schläuche sche**e finden.
    Ich verwende gerne was anderes, wenn ihr mir genau sagt, was ich verwenden soll und wie ich das miteinander verbinden :-)
     

    Anhänge:

  2. #2 thomenec, 29.09.2022
    thomenec

    thomenec

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    zunächst einmal könnte man den Flexschlauch natürlich auch durch starre HT-Rohre mit entsprechenden Winkeln und Bögen ersetzen. Passende Teile, Gleitmittel und Pucksäge zum einkürzen hat der Baumarkt. Die Flexschläuche sind vor allem Mist, weil sich in den Rippen alles mögliche festsetzen kann und sich über den Verlauf der Leitung meist Säcke bilden in denen Wasser stehen bleibt, während man Rohr schön mit Gefälle ausrichten kann und es befestigt dann auch diesen Verlauf hält.

    Ein Problem ist denke ich Dein Geschirrspüler-Anschluss. Der sollte so eingebunden werden, dass er oberhalb des Flüssigkeitsspiegels liegt der sich in Deiner Siphon-Abfluss-Konstruktion in Ruhe einstellt. Wenn Du den Einlauf vom Geschirrspüler direkt unter dem Waschbecken einbindest und nicht erst nach hinten verspringst (das kostet Dich Höhe), dann könnte es klappen.
     
  3. peweks

    peweks

    Dabei seit:
    25.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Rückmeldung!
    Ich habe es jetzt mal so zusammengebaut.

    Ich glaube das ist generell gar nicht sooo schlecht, aber leider ist es an im rechten Teil des "U" immernoch nicht 100% dicht. :-(

    Was mache ich falsch?
     

    Anhänge:

  4. #4 thomenec, 29.09.2022
    thomenec

    thomenec

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Berlin
    Also diese weissen Rohrverbindungen haben doch immer einen schwarzen Gummiring der durch die Verschraubung um das Rohr gequetscht wird.

    Nun könnte es sein, dass Du
    - einen Gummi vergessen hast
    - Gummi eingerissen ist
    - Gummi falsch herum eingelegt hast
    - den Überwurf nicht fest genug gezogen hast
    - Gummi sich beim Einschieben des Rohres weggedrückt hat
    - die Einstecktiefe vom Rohr unzureichend ist
    - das Rohr einen Kratzer oder Furche hat die vom Gummi nicht abgedichtet werden kann
    - das Rohr sehr schief abgesägt wurde und nicht vollständig vom Gummi eingefasst wird

    Diese Punkte würde ich noch einmal im betroffenen Abschnitt kontrollieren.

    Grüße
     
  5. peweks

    peweks

    Dabei seit:
    25.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis.
    Jeden dieser Punkte habe ich beim Bau beachtet.
    Alles fest, überall die dafür passenden Gummis, alle Gummis neu.
    Alles gerade gesägt und alles nach dem sägen angeschliffen, um Grate zu entfernen.

    D.h. eigentlich müsste es dicht sein, ja?

    Mein Vater rät zu Aqua-Fermit zum abdichten.

    Euer Input?
     
  6. #6 Hercule, 29.09.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    422
    Locher Paste. Großzügig auf die Gummidichtungen und dann schön verschrauben.
     
  7. #7 petra345, 30.09.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.689
    Zustimmungen:
    592
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Bisher waren alle meine Rohre ohne solche Hilfsmittel immer dicht.
    Also die Stelle sollte gefunden werden können.
    Aber der tiefe Siphon gefällt mir garnicht. Ablagerungen können bei der Höhe vermutlich nicht ausgeschwemmt werden und lagern sich immer wieder ab.
     
  8. peweks

    peweks

    Dabei seit:
    25.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wir soll ich ihn denn anders konstruieren?

    Ich bin für alle Ideen offen!
     
  9. #9 Viethps, 02.10.2022
    Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Rasen unerwünscht, bevorzuge Wiese
    Bei dem Niveau des Übergangs auf das Gussrohr ist noch was drin. Also die Abgangshöhe ist reduzierbar......
     
Thema:

Siphon einbauen bei hohem Abfluss

Die Seite wird geladen...

Siphon einbauen bei hohem Abfluss - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschine an herkömmlichen Siphon anschließen

    Waschmaschine an herkömmlichen Siphon anschließen: Hallo, meine Waschmaschine wurde vom Umzugsunternehmen in der Form angeschlossen, dass der Abwasserschlauch in den vorgesehenen Siphon gesteckt...
  2. Flacher Siphon

    Flacher Siphon: Hallo, was ist zu von den sehr flachen Siiphons zu halten, die bei den bodenebenen Duschtassen eingebaut werden? Sie sind ca. 6 cm hoch und die...
  3. Abfluss zu hoch für Siphon

    Abfluss zu hoch für Siphon: Hallo liebe Bauexperten! Ich traue mich kaum zu fragen, aber leider habe ich in anderen Beiträgen keine Lösung für mein Problem bzw. keine Antwort...
  4. Siphon Spüle / Abfluss / Gefälle

    Siphon Spüle / Abfluss / Gefälle: Guten Tag, wir sind seit 3 Jahren in einer neuen Wohnung, Baujahr 69, die 2018 Kernsarniert wurde. Demnach haben wir auch eine neue Küche...
  5. Whirlpool-Badewanne Siphon undicht

    Whirlpool-Badewanne Siphon undicht: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass meine (vom Vorbesitzer eingebaute) Whirlpool Badewanne undicht ist. Und zwar tropft diese sehr...