Sky Pool in London: Durch die Luft schwimmen (FAZ Artikel)

Diskutiere Sky Pool in London: Durch die Luft schwimmen (FAZ Artikel) im Darstellung von Bauwerken Forum im Bereich Architektur und Fotografie; ... und mich würde interessieren wie die Bauteile aussehen, speziell für den Boden des Schwimbeckens. Das kann ja nicht in einem Stück montiert...

  1. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Schau doch mal diese riesigen Aquarien an, die größte Plexiglasscheibe ist wohl um die 22m lang und 8m hoch...oder ist die in Dubai noch etwas größer? Die Dinger sind dann 60-70cm dick.
    Das Gewicht die paar Meter nach oben bringen, das sollte auch kein Problem sein. Wenn man bedenkt, dass es Mobilkräne gibt die > 1.000to auf weit über 100m nach oben bringen, dann wäre so ein Projekt technisch sicherlich machbar.

    Wer sich dort ein Appartment leisten kann den jucken ein paar Euro Wartungskosten mit Sicherheit nicht. Ich stelle mir auch die Technik nicht ganz einfach vor, im Sommer wird das Wasser da oben sicherlich sehr warm, und was das für Keime & Co. bedeutet ist auch klar, da muss also einiges an Technik eingesetzt werden.
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 ekko123, 04.09.2015
    ekko123

    ekko123

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm Angestellter
    Ort:
    Kaltenkirchen
    ok, war eben vielleicht etwas limitiert in meiner Vorstellungskraft was so produziert werden kann. Wobei Aquarium Dubai & Co, da sind Wände aus Plexiglas und hier braucht es auch einen Boden. Falls das statisch etwas ausmacht...

    whatever - in London muss man wohl etwas "Besonderes" bieten - so wie das Bürogebäude, das als Brennglas und auch als Fallwind Verursacher wirkt.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mit meiner beschränkten statischen Vorstellungskraft könnte ich mir vorstellen, dass es einfacher ist einen Pool (quasi ein "U"-Träger) zwischen den Gebäuden zu spannen als eine einzelne Wand oder eine Decke. Im Kleinen lässt sich Acrylglas ja mit Klebetechnik miteinander verbinden, ob das in dieser Größenordnung auch machbar ist, das kann ich nicht sagen. Sicherlich würde man aber Stege oder andere Verbindungen mit einbringen die die Stabiliät erhöhen, die bleiben ja von unten quasi unsichtbar.

    Ob man so einen Pool braucht? Mit Sicherheit nicht. Mein Fall wäre das nicht, aber mein Geschmack muss auch nicht repräsentativ sein.
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    und sauberhalten?
    von innen, vor allem von außen?

    in london? wie lange ist da die badesaison?
    7 wochen im jahr?
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da könnte man so eine Plattform montieren wie sie unter Brücken genutzt wird, dann reinsitzen, unter den Pool schwenken, putzen, und wieder ab nach Hause. Auf dem Bild wirkt das vielleicht etwas groß, aber ich glaube kaum, dass da mehr als 10-15m überbrückt werden. Da kannste ja fast schon mit der Teleskopstange aus einem Fenster im OG putzen. ;)

    Den Gedanken hatte ich auch. Dann fiel mir ein, dass es eine Menge Hallenbäder mit Bereichen im Freien gibt, die auch im Winter gerne genutzt werden. Wenn das Wasser warm genug ist, macht das selbst im tiefsten Winter noch Spaß. Der Enerigeaufwand zum Beheizen des Pools wird sowieso sehr hoch sein, da kommt es auf ein paar MWh mehr oder weniger auch nicht an.
    Vielleicht plant der Architekt ja noch ein Windrad auf´s Dach. :mega_lol:
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    das bringt ja alles nichts so ein pool in london.
    wenn der noch beheizt werden soll, dann gute nacht,
    dann möchte ich nicht wissen, was eine wohnung kosten soll.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Stand doch oben, die billigste abb 600.000,- GBP, dafür gibt´s die Hausmeisterwohnung im Keller ;)
     
  9. #28 Calanque, 26.09.2016
    Calanque

    Calanque

    Dabei seit:
    26.09.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentier
    Ort:
    Berlin
    Ihr findet das als Architekten jetzt irgendwie bemerkenswert?
    Ganz ehrlich, mir kommt da das Gähnen. Pools auf dem Dach, über das Dach ragend .. gibt's überall auf der Welt. In Hong Kong im Four Seasons Hotel war es mal richtig nett auf ein paar hundert Metern Höhe. Da habe ich richtig verstanden, was es bedeutet, wenn Menschen Betonlandschaften schaffen. In anderen Hochhausstädten wie New York wird das gar nicht so deutlich, weil NY halt nicht auf dem Anhang gebaut ist, der dann diesen dramatischen Betonschluchtbergeindruck noch verstärkt. Das gibt es so nur in Hong Kong :D

    Ich wollte unseren Pool aus Plexiglas im Ferienhaus über die Klippe hängen - und?!
    Nix da, die natürliche Küstengrenze darf nicht bebaut werden in Frankreich.
    Und es wäre ja witzigerweise nicht einmal teuer gewesen!
    Der Plexigladherstekler für den internationalen Hotelbau - ist ein deutscher Betrieb :) Was sonst, wenn nicht von deutschen Ingeniören.
    Ich kann Euch die Adresse heraussuchen falls das jetzt irgendjemanden interessiert oder er so ein Projekt hat.
     
  10. Pokky

    Pokky

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wien
    Gibt doch schon genug Hotels die ein Pool haben welches über die Gebäudekante herausragt.
    Palms glaube ich hat das ja auch in Las Vegas, Gothia Tower in Göteborg ebenfalls also so neu ist das dann doch nicht mehr.
    Sicher sieht es gut aus und in London wird sich sicherlich auch schnell jemand finden der es bezahlen kann, bei den Immobilienpreisen in London.
     
  11. mmalle

    mmalle

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    Wien
    Ganz ehrlich, ich wüsste nicht, ob ich so mit Blick auf die Straße schwimmen möchte... also auf einer Terrasse mit Blick auf die Berge und dergleichen schon, aber so nicht.
     
  12. #31 chris03, 23.01.2017
    chris03

    chris03

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Wien
    Geht hier wohl hauptsächlich um den "Das hat sonst keiner"-Effekt und nicht darum, dass es jetzt besonders schön oder toll wäre in dem Pool zu schwimmen. Ich finde es ja ganz nett, aber jetzt auch nicht wahnsinnig aufregend.
     
  13. #32 RegenbogenV, 21.02.2017
    RegenbogenV

    RegenbogenV

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    Deutschland
    warum sollte es keinen Effekt haben? und einen Abnehmer findet es sowieso :)
     
  14. #33 fundament, 08.04.2017
    fundament

    fundament

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Gmünd
    Wurde dieser Pool eigentlich inzwischen realisiert? Und ich denke, abgesehen vom "Das hat sonst keiner"-Effekt, ist so ein Pool auch ganz gute Werbung. Ich habe zwar leichte Höhenangst, fände es aber auch spannend quasi mal in der Luft zu schwimmen.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #34 Andi1888, 09.04.2017
    Andi1888

    Andi1888

    Dabei seit:
    27.01.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    3
  17. #35 Perom1950, 09.12.2017
    Perom1950

    Perom1950

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    das ist eine echt coole idee
     
Thema:

Sky Pool in London: Durch die Luft schwimmen (FAZ Artikel)

Die Seite wird geladen...

Sky Pool in London: Durch die Luft schwimmen (FAZ Artikel) - Ähnliche Themen

  1. Verlegung Außeneinheit Luft Wasser wärmepumpe Neubau

    Verlegung Außeneinheit Luft Wasser wärmepumpe Neubau: Guten Tag, wir haben 2016 unser Projekt Neubau begonnen und haben uns für die Heizmethode LuftWasserWärmepumpe entschieden. Dabei wurde unsere...
  2. Neubau Kondenstrockner wie oft zzg. Lüften

    Neubau Kondenstrockner wie oft zzg. Lüften: Ich wusste nicht wo es genau rein gehört und habe mich für diese Rubrik entschieden. Hoffe das passt. Im Grunde sagt schon die Überschrift was...
  3. Pool undicht...

    Pool undicht...: Habe mir vor kurzem ein Haus gekauft wo im Garten ein Pool steht...nun habe ich Ihn gereinigt und mit Wasser vollaufen lassen...jetzt habe ich...
  4. Anbau lüften

    Anbau lüften: Hallo zusammen, wir haben über dem Ausgang eines Gewölbe Kellers einen Raum angebaut. Wir haben das Problem, dass jetzt die Feuchtigkeit aus dem...
  5. Hohe Luftfeuchtigkeit trotz intensivem Lüftens (Neue Fenster)

    Hohe Luftfeuchtigkeit trotz intensivem Lüftens (Neue Fenster): Hallo liebes Forum, ich benötige eure Hilfe.Als ich vor 1 1/2 Jahren in meine Wohnung gezogen bin, wurden die Sanierungs- und Dämmarbeiten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden