"Slackline" an Mauerwerk oder Betonwand befestigen - möglich/sinnvoll?

Diskutiere "Slackline" an Mauerwerk oder Betonwand befestigen - möglich/sinnvoll? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo! wir haben bei uns im Haus für die Kinder einen "Spielkeller" also einfach einen Kellerraum in dem die Kinder toben und spielen können....

  1. Ares

    Ares

    Dabei seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    wir haben bei uns im Haus für die Kinder einen "Spielkeller" also einfach einen Kellerraum in dem die Kinder toben und spielen können. Hier würden wir gerne eine Slackline nutzen. Das ist quasi Seiltanzen auf einem etwas breiteren Gurt. Die Slackline (also der Gurt) wird in der Regel in geringer Höhe auf zwischen zwei Bäumen gespannt. Darauf kann man dann balancieren.

    Da im Keller meistens relativ wenig Bäume wachsen, wollen wir die Slackline hier zwischen zwei Wänden spannen. Der Raum liegt in einer Ecke des Kellers. Er hat also zwei Außenwände und zwei Innenwände (Trennwände zu den anderen Räumen). Die Außenwände bestehen aus 30cm Stahlbeton, die Innenwände sind gemauert aus 10x25x25cm Kalksandstein.

    Die Innenwände stehen L-Förmig zueinander, ebenso wie die Außenwände. Es liegen sich also jeweils Außenwand und Innenwand gegenüber. Man hat also nur die Möglichkeit die Line von Innen- zur Außenwand zu spannen. Alternativ könnte man von Außenwand zu Außewand spannen, dann würde die Line aber diagonal durch den Raum verlaufen.

    Wirklich Erfahrung haben haben wir mit Slacklines nicht. Im Internet ließt man aber an verschiedenen Stellen, dass hierbei an den Befestigungspunkten Kräfte von bis zu einer Tonne auftreten können. Ich denke allerdings, dass sich dies eher auf Profis bezieht die auf der Line ihre Kunstücke machen (Springen, hin und her Schwingen, etc.). Die Line wird bei uns fast ausschließlich von den Kindern (derzeit um die 20kg) benutzt werden. Aber es wäre natürlich schön, wenn sich auch mal ein Erwachsener darauf stellen könnte. Kunsttücke werden wir darauf nicht machen, uns reicht schon das Balancieren. Die Belastung wird bei uns also vermutlich geringer sein. Aber es schadet ja nicht, vom max. Fall 1t auszugehen.

    Gehen wir einfach mal von Kindern bis 50kg und Erwachsenen bis 100kg aus.

    Gibt es einen groben Wert, wie stark man eine gemauerte Wand die zwischen Bodenplatte und EG Decke eingemauert ist, in horizontaler Richtung belasten kann? Bei Hängeschränke kenne ich z.B. den max Wert von 100kg. Aber dieser Richtig sich vermutlich mehr nach der Befestigung als nach der Befürchtung, dass die Wand umfällt.

    Das ich hier keinen exakten Wert erhalten werde ist mir natürlich klar. Aber eine Schätzung von einem Kenner ist bestimmt mehr wert als von mir :-)

    So viel zu den Innenwänden. Aber wie sieht es mit den Außenwänden aus? Die Betonwände sind vermutlich belastbarer als die Innenmauern, aber in erster Linie sind diese ja auch auf vertikale Belastungen ausgelegt. Besteht hier aus das Risiko sich Stücke aus der Wand zu reißen oder braucht es dafür schon einen Elefanten auf der Slackline?

    Also:
    1. Mauerwand mit 50kg Kind. Machbar oder nicht?
    2. Mauerwand mit 100kg Erwachsenen. Machbar oder nicht?
    1. Betonwand mit 50kg Kind. Machbar oder nicht?
    2. Betonwand mit 100kg Erwachsenen. Machbar oder nicht?

    Viele Dank für eure Meinungen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baldbauherr, 26. Dezember 2012
    Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo.

    ich würde eher zu so etwas raten: http://www.slackline-corner.eu/zubehoer/slackline-staender-gestelle.html

    Ansonsten von Betonwand zu Betonwand. Dazu brauchst du aber auch massive Halteplatten die Geld kosten oder vom Schlosser angefertigt werden sollten.
    Für die Slackline ist es eh besser, wenn man sie bei Nichtgebrauch entspannt und dann kann man sie auch gleich aushängen und wegräumen, wenn sie diagonal durch den Raum geht. An normalen Innenwänden wäre mir das zu riskant, auch wenn der Statiker sein Okay geben würde ;)

    Gruß
    B.
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    je geringer der durchhang, desto grösser die
    -horizontale- haltekraft am auflager.

    ganz einfach:
    kräftedreieck aufmalen und abmessen ..
     
Thema: "Slackline" an Mauerwerk oder Betonwand befestigen - möglich/sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. slackline an mauer befestigen

Die Seite wird geladen...

"Slackline" an Mauerwerk oder Betonwand befestigen - möglich/sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Expertenfrage Risse Mauerwerk durch unterschiedliche Materialien

    Expertenfrage Risse Mauerwerk durch unterschiedliche Materialien: Hallo Gemeinde, vorab die Info, ich bin kein Maurer, kann aber durchaus Wände verputzen, bitte gebt mir eine Chance und antwortet nicht gleich mit...
  2. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  3. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  4. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  5. 22mm Erdleitung - wie befestigen?

    22mm Erdleitung - wie befestigen?: Hallo zusammen. ich muss ein Erdkabel (5x16mm, außen 22mm) zwischen zwei Häusern verlegen. EIn Teil komt in ein KG / HT Rohr, ein Teil muss aber...