Slimtherm, Resol, und Nässe!

Diskutiere Slimtherm, Resol, und Nässe! im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe vorgehabt an einen Vorbau meines EH (Mauerwerk Poroton 9 bei 17,5er Wand) ) mit hochwertigen Resolplatten (Lambda-Wert...

  1. #1 Gestresst, 7. Mai 2012
    Gestresst

    Gestresst

    Dabei seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozentin
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    ich habe vorgehabt an einen Vorbau meines EH (Mauerwerk Poroton 9 bei 17,5er Wand) ) mit hochwertigen Resolplatten (Lambda-Wert 0,22) anbringen lassen, die gleich verputzt worden sind. Es wurden Slimtherm von Knauf angebracht, wie ich erfahren habe. Ich hoffe, das passt. Da der Dachdecker aber seine Dämmung bis jetzt nicht aufs Vordach gebracht hat, sind die Platten nun nass geworden - es gibt sichtbare Flecken am Putz.

    Die Resolplatten sollen sehr empfindlich und ihre Wärmedämmwirkung nun eingeschränkt sein.

    Ist das so? Was ist nun zu tun? Wer ist verantwortlich?

    Danke für Euren Rat!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mark

    Mark

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    NRW
    Verstehe ich nicht, gibt es ein Foto?

    Grundsätzlich hat jeder Unternehmer sein Gewerk bis zur Abnahme zu schützen, da gehört im Zweifel auch ein Abdeckung von oben dazu.

    Diese Dämmplatten sind tatsächlich äußerts empfindlich. Für eine bindende Aussage, würde ich mich allerdings direkt an Knauf oder Kingspan (Hersteller der Platten) wenden.
     
  4. #3 Hundertwasser, 8. Mai 2012
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    ... oder an den verarbeitenden Handwerker denn der ist der Vertragspartner
     
Thema:

Slimtherm, Resol, und Nässe!

Die Seite wird geladen...

Slimtherm, Resol, und Nässe! - Ähnliche Themen

  1. Sanitärentlüftung EPDM Manschette nass

    Sanitärentlüftung EPDM Manschette nass: Guten Morgen zusammen, ich weiss noch nicht ob ich ein Problem habe oder nicht. Es geht um die Sanitärentlüftung im Spitzboden. Wir haben ein...
  2. Nasse Stelle Kaltdach

    Nasse Stelle Kaltdach: Hallo zusammen, erst mal eine kurze Einführung. Wir haben diesen Monat ein Einfamilienhaus gekauft Baujahr 2007 und sind jetzt gerade dabei es zu...
  3. Nasser Teilkeller von außen nicht zugänglich

    Nasser Teilkeller von außen nicht zugänglich: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und habe noch nicht den passenden Beitrag gefunden, so dass ich einen neuen erstelle. Hier die Problemstellung:...
  4. Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass

    Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass: Hallo Zusammen, ich könnte von meiner Tante ein Haus erwerben, welches im Hang steht. Das Haus ist von 1971 und die hintere Wand zu Hang hin ist...
  5. Nässe unterm Vordach

    Nässe unterm Vordach: Hallo mein Name ist Andreas Ich habe vor 4 Jahren hausgebaut Den Innenhof habe ich mit granitsplitt aufgefüllt und überall unterm Dach ist...