SLS-Schalter Dimensionierung

Diskutiere SLS-Schalter Dimensionierung im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hi, welcher Strom ist für einen SLS-Schalter vorzusehen, der nach einem HAK mit 63A Schmelzsicherungen sitzt ? Kann hier auch ein SLS-Schalter...

  1. #1 SilentWarrior, 18. November 2008
    SilentWarrior

    SilentWarrior

    Dabei seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hardwareentwicklungsing.
    Ort:
    Esslingen
    Hi,

    welcher Strom ist für einen SLS-Schalter vorzusehen, der nach einem HAK mit 63A Schmelzsicherungen sitzt ? Kann hier auch ein SLS-Schalter mit 63A eingesetzt werden oder muss dieser zwingend niedriger sein als die Schmelzsicherungen.

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Je nach Versorger/TAB wären 50A oder evtl. auch 35A vorzusehen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Um auf Deine Frage einzugehen:
    Technisch funktioniert es auch mit einem 63A-SLS. Die sind ja extra so konstruiert, daß sie selektiv sind zu vorgeschalteten NH gleichen Bemessungsstroms.

    Aber:
    Je nach Gegend und VNB wird nur ein 63er akzeptiert oder nur ein 35er oder oder oder...
    Hängt auch von den gemeldeten angeschlossenen Verbrauchern ab (z.B. mit /ohne Durchlauferhitzer).

    Ich würde ihn - falls möglich - nicht höher wählen als nötig. 35A sind für Wohnungennund normale EFH meist ein sehr sinnvoller Wert, dann kann man auf billigere 40A FI-Schalter zurückgreifen bzw. zusätzlicher Überlastschutz-Vorsicherungen einsparen.
     
  5. #4 SilentWarrior, 18. November 2008
    SilentWarrior

    SilentWarrior

    Dabei seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hardwareentwicklungsing.
    Ort:
    Esslingen
    OK, dann ist es wohl vom VNB abhängig...

    Hierzulande sind eigentlich die 63A Schalter üblich, jetzt wurde eine Anlage in Thüringen ebenfalls mit 63A ausgestattet, da hierzu in der TAB keine detaillierte Festlegung vorhanden ist. Nun scheint es diesbezüglich Probleme zu geben, dass die der Ansicht sind, dass der 63A dort nicht eingesetzt werden könne...
    Aber schwarz auf weiss habe ich dies nicht gefunden, kann dies dann einfach so festgelegt werden ?
    Finde ich zumindest etwas dubios, da ich bisher diesbezüglich keine Probleme hatte.
     
  6. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Merke: VNB sind (ihrer eigenen Meinung nach) kleine Götter. Mit denen zu hadern bedarf Engelsgeduld und eselsmässiger Ausdauer. Wenn keine gravierenden Gründe dagegen sprechen, mach es, wie die wollen und Du hast Ruhe.
    Mal abgesehen, dass wir nicht wissen, ob es nicht doch irgendwo eine enstprechende Regelung des VNB gibt, manchmal lohnt es sich einfach nicht.
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Laß Dir die TAB des örtlich zuständigen VNB zusenden. Dort sollte sowas drinstehen.

    Und sei froh, wenn nur der Bemessungsstrom der SLS beanstandet wurde.
    Die Hersteller von Zählerschränken führen nicht umsonst seitenlange Listen von Details, die jeder VNB etwas anders haben möchte!
    Gelobt sei die gesamtdeutsche Kleinstaaterei...
     
  8. #7 SilentWarrior, 18. November 2008
    SilentWarrior

    SilentWarrior

    Dabei seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hardwareentwicklungsing.
    Ort:
    Esslingen
    Die TAB von dort habe ich, habe dort aber keine detaillierte Information zur Dimensionierung gefunden. Dass da auch jeder sein eigenes Süppchen kochen muss...

    Ich hätte jetzt auch kein zwingendes Problem den SLS zu tauschen, wenns nicht 400km weit weg wäre und die Anlage momentan stromlos ist, was den Besitzer nicht sonderlich freut.

    Verstehen muss man dass auch nicht, die Anlage war zuvor schon in Betrieb über Freileitung ohne SLS, jetzt wurde auf Erdkabel umgestellt und der SLS hinzugefügt und schon machen die kleinen Götter da n Aufstand... :mauer
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Welche Dimensionierung möchten sie denn haben?

    Und vor allem:
    Warum hat man das nicht - wie üblich - vorher erfragt?

    Denn die Dimensionierung nimmt der VNB vor, zwar unter Berücksichtigung der Wünsche des Anschlußnehmers, aber doch in eigener Machtvollkommenheit (nenn sich dann: "kraft souveräner Willkür"...).
     
  11. #9 SilentWarrior, 19. November 2008
    SilentWarrior

    SilentWarrior

    Dabei seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hardwareentwicklungsing.
    Ort:
    Esslingen
    Es wurde diesbezüglich beim VNB nachgefragt, aber da scheint der eine Herr anderer Ansicht zu sein, wie der andere Herr...

    Es war ja schon zuvor einer da, der sich die Sache angeschaut hatte und für OK gefunden hatte, der Mensch, der dann aber die Sicherungen einlegen sollte fand dies dann nicht so...

    Naja, vielleicht krieg ich da noch etwas mit telefonischer Überzeugungskraft hin... :motz
     
Thema: SLS-Schalter Dimensionierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sls schalter welche größe

    ,
  2. größe sls schalter

    ,
  3. sls schalter 40a oder 63a

    ,
  4. welcher sls schalter für 50 a hauptsicherungen,
  5. sls 50a problem,
  6. SLS Schalter bestimmen
Die Seite wird geladen...

SLS-Schalter Dimensionierung - Ähnliche Themen

  1. Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren

    Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren: Hallo, Zustand: Elektrischer-Rollladen am Balkon mit Elektronischer Steuerung, Hoch, Runter und Automatik. Problem: System läuft im...
  2. Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?

    Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?: Hallo zusammen, bevor ich die Frage stelle zunächst ein kurzer Hinweis, da mit Sicherheit Anmerkungen hierzu kommen werden: Ich bin gelernter...
  3. Wie nennt sich solch ein Schalter?

    Wie nennt sich solch ein Schalter?: Hallo, ich habe mal eine Frage nach einem Schalter: Wir haben eine Lampe, die LEDs und Halogenstrahler hat. Wenn ich den normalen Lichtschalter...
  4. Doppelgarage - Mittelsäule mauern oder schalten/betonieren?

    Doppelgarage - Mittelsäule mauern oder schalten/betonieren?: Hallo, wird die Mittelsäule einer mit Ziegelstein gemauerten Doppelgarage grundsätzlich eingeschalt und betoniert, oder kann die Mittelsäule...
  5. Gibt es RCD-Schalter für auf Putz

    Gibt es RCD-Schalter für auf Putz: Im Altbau soll kostengünstig auf den neusten Stand mit RCD aufgerüstet werden. In 2 Jahren kommt dann sowieso der Bagger. Gibt...