Sockel aus Schnellestrich für Dusche

Diskutiere Sockel aus Schnellestrich für Dusche im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Forum, ich muss für meine Dusche einen Sockel mittels Schnellestrich "gießen". Der Sockel ist im Bereich der Duschrinne 10,5cm hoch,...

  1. goofie

    goofie

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo liebes Forum,

    ich muss für meine Dusche einen Sockel mittels Schnellestrich "gießen".
    Der Sockel ist im Bereich der Duschrinne 10,5cm hoch, auf der anderen Seite 12cm.
    Ich habe weitestgehend XPS Schaum eingelegt mit einer Dicke von 5cm. Nur im Bereich der Duschrinne habe ich teilweise keinen Schaum eingelegt bzw. nur 3cm, um so noch gescheit die Duschrinne mit Estrich unterfüttern zu können.
    Zusätzlich werde ich noch Armierung einlegen (natürlich so dass sie in der Mitte vom Estrich ist.
    Könnt ihr euch die Bilder vielleicht mal anschauen, ob es so in Ordnung ist?

    Besten Dank euch und Grüße
    Fabian

    IMG_0723.jpg IMG_0724.jpg
     
  2. #2 Lexmaul, 20.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wofür die Armierung? Das HT-Rohr gehört entkoppelt vom Estrich!
     
  3. goofie

    goofie

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Armierung wollte ich nur zur Sicherheit reinmachen. Schlechter wird’s dadurch ja nicht, oder was spricht dagegen.
    Ok, das Abwasserrohr umhülle ich noch. Welchen Grund hat das eigentlich?
    Unter dem Siphon an der Rinne ist ja auch keine Endkopplung. Laut dem Duschrinnenhersteller soll der Estrich auch direkt unter den Siphon als Unterfütterung gelegt werden...
     
  4. #4 Lexmaul, 20.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Man ummanteltelt es einmal wegen Kondensat und halt Entkopplung vom Estrich wegen Schall.

    Für den Rest sagt @SIL sicher was gutes!
     
  5. #5 chillig80, 20.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    202
    Was willst Du da „giessen“?

    Falls normaler Zementestrich (auch der „Schnelle“), dann sind 10-12cm bisschen viel (viel Spaß beim Stampfen...).
     
  6. goofie

    goofie

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Ja mit Gießen hat es wenig zu tun ich weiß. Nennen wir es Schütten
    Die Dicke ist meistens durch den Schaum 6cm. Nur unter der Rinne konnte ich nicht überall Schaum reinlegen, da ich ansonsten nicht mehr mit der Hand zum unterfüttern unter die Rinne komme. Unter dem Siphon ist die Höhe beispielsweise 4cm. Damit ich da den estrich reinschieben kann, muss ich den Schaum etwas großzügiger drum herum weg lassen, sodass da dann der Estrich 10cm an wenigen Stellen dick wird.
     
  7. #7 Lexmaul, 21.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Nochmal zur "Empfehlung" des Herstellers: Wieso soll da Estrich zur Unterfütterung rein?? Ich hab unter der Rinne gar keinen Estrich - wieso auch??
     
  8. goofie

    goofie

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Die Rinne steht nur auf zwei Füßen. Wenn du keinen estrich unter die Rinne machst und dich daraufstellst, biegt die sich leicht nach unten. Außerdem musst doch zwangsläufig estrich unter die Rinne, da der Estrich ja um die Rinne herum sein muss zum abdichten mit Flüssigfolie zum Beispiel. Und wenn du um die Rinne herum estrich schüttest, fällt der ja zwangsläufig auch unter die Rinne.
     
  9. #9 Lexmaul, 21.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Keine Ahnung, was Du für eine Rinne hast, aber meine hält bombenfest und da biegt sich nix.

    EDIT: Doch, Estrich ist da bei mir doch drunter - grad mal geschaut...

    IMG_20160120_142955.jpg
     
  10. goofie

    goofie

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    03C1ECFD-224B-4E4A-803B-DAF3976CE2AE.jpeg So sieht das aus.
    Bei mir ist unter dem Siphon nur auch noch Luft zum Boden, weswegen da dann auch Estrich darunter kommt. Aber ansonsten sieht es gleich aus.
     
  11. #11 Lexmaul, 21.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Da ist bei mir Bauschaum drunter. Logisch, weil der Estrich schwimmend ist und keinen Verbund zur Rohbetondecke haben darf.
     
  12. #12 Fabian Weber, 21.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    932
    Das fehlt noch eine Folie über der Dämmung! Unter der Duschrinne würde mit Bauschaum fixieren, ist aber eigentlich nicht notwendig.
     
  13. goofie

    goofie

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Folie mache ich noch drüber. Welchen Sinn macht die eigentlich? Das Bad ist ja im OG und die Betondecke ist trocken. Als Dampfsperre brauche ich die ja nicht, oder?
     
  14. #14 Lexmaul, 21.06.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Gleitfläche für den Estrich - keine Verbindung zur Dämmung!
     
Thema:

Sockel aus Schnellestrich für Dusche

Die Seite wird geladen...

Sockel aus Schnellestrich für Dusche - Ähnliche Themen

  1. Sockel Hauswand erneuern

    Sockel Hauswand erneuern: Hallo Experten! Ich habe heute einen Weg aus Waschbetonplatten inkl. darunter liegender Betonplatte entfernt. Der Weg (12m) war direkt an der...
  2. Bautenschutz an abgedichtetem Sockel

    Bautenschutz an abgedichtetem Sockel: Liebe Experten, ich erbitte Hilfe bei folgendem Spezialfall: Eine Terrasse soll an einem bestehenden Wintergarten verlegt werden. Der...
  3. Sockel abdichten

    Sockel abdichten: Hallo zusammen, Ich hoffe hier im forum kann jemand helfen. Ich bin an verzweifeln. Wir sind gerade dabei unser e Außenanlagen herzustellen....
  4. Detail Abdichtung zurückspringender Sockel mit WDVS

    Detail Abdichtung zurückspringender Sockel mit WDVS: Hallo Experten , Ich bin dabei eine Detaillösung für meine Kellerabdichtung auszuarbeiten. Es soll im Sockelbereich eine Sockeldämmplatte 140mm...
  5. Abdichtung Sockel Terassentüre / HSE / Haustüre

    Abdichtung Sockel Terassentüre / HSE / Haustüre: Hallo liebe Experten, bei unserem Rohbau steht demnächst der Außenputz an. Im Vorfeld möchte ich die bodentiefen Fenster im EG (kein Keller...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden